Hallo Gast | Anmelden
Thema: Nationale Volksinitiative gegen Passivrauchen lanciert

Aepfel und Birnen 3
Schon wieder so ein lausiger Versuch, die Schäden des Rauchens mit anderen Emissionen zu vergleichen. Ist doch klar, die Wirtschaft produziert auch Umweltgifte und nicht zu knapp, aber die Raucheremissionen im geschlossenen Räumen, und nur um diese geht es hier, übertrafen die durchschnittlichen Feinstaubkonzentrationen im Freien um mehr als das dreihundertfache, das ist wissenschaftlich genügend dokumentiert.
"350’000 Lungenkranke leben in der Schweiz, Hauptursache ist das Rauchen. An den Folgen des Rauchens sterben in der Schweiz täglich 24 Menschen frühzeitig.
In Deutschland ging die Zahl der Herzinfarkte um seit dem Rauchverbot in öffentlichen Räumen um mehr als 8% zurück! Dies bei einer Erhebungszahl von 3,7 Millionen Menschen!
"Rauchverbote retten allein in Deutschland jedes Jahr Tausende Leben."

Schluss also mit dem im Übrigen ganz unzulässigen Vergleich mit den Autoabgasen. Sonst müssen wir noch die Kühe abschaffen, die sind nämlich enorme CO2 Produzenten. Gerade weil es Autos gibt, gerade weil es Kühe gibt, gerade weil es Eisenbahnen gibt, gerade weil es Umweltverschmutzer ohne Zahl gibt, müssen wir das, was nicht unbedingt nötig ist, soweit es irgendwie möglich ist unterbinden! Was hat das nun mit Toleranz, Phobie und anderen an den Haaren herbeigezogenen, den Verfechter anderer Meinung nur herabsetzender Bezeichnungen, zu tun? Soweit sollte das doch selbst dem einfachsten Midas klar sein.
Ich sage es noch einmal klar, damit nicht jetzt schon wieder falsche Kommentare angeregt werden. Mir ist es gänzlich Wurscht, wie sich jemand umbringen will oder krank macht, er soll dann aber für die Kosten seines Handelns selbst aufkommen! Und wen ein andere einen anderen krank macht - der Raucher den Nichtraucher - der Aidskranke den Gesunden Partner, dann gehört der hinter Gittern!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
67 Kommentare
· Rücksicht
· Zynismus und Logik
· Den Bogen überspannen . . .
· eigentlich
· Also,
· Rauchen
· Rechte !
· Sie haben kein Recht über Andere zu richten
· Missbrauch
· Guter Witz
· Aber, aber Midas, schon wieder Äpfel und Birnen!
· zur Info
· Danke für die info!
· Da helfen keine Pillen, Kassandra
· Oh. Midas, die Aepfel und die Birnen!
· Früchtebär
· Schlaumeier und Falschmünzer
· Schulmeisterlicher Verdreher
· Midas' Taliban-Extremisten, Zwängeler und Spinner, ...
· Nein Kassandra
· Nur mal so gefragt.
· noch lange nicht
· Schon lange
· Respekt
· Ehrlichkeit
· kein Respekt
· Aepfel und Birnen 3
· Auch das
· An Martin
· übertreiben
· stimmt genau,
· Fischer u syne fruu
· was will
· Van den Fischer und siine Fru
· Merci beaucoup ...
· Taliban
· Mitnichten ...
· vermutlich ein Raucherrestaurant
· Viele der Strassencafés ...
· ou jetzt haben wir noch einen vierten Anstands-Wauwau...
· Lange Rede ...
· auf dem Mond hat es genug Platz
· da es weniger
· hm was gibt es noch zu sagen?
· Zynismus extrem
· Ach, Stuuuudien... lol
· eher nicht
· Bei Kassandra
· Unsinn im Quadrat
· nur weiter so
· Welche Fakten?
· auch Blindheit
· Fakten?
· das behauptet niemand
· Studien? Was, so etwas solls geben?
· Fakten aus der Deduktion
· Me, myself and I.....Kassandra
· Falsche Rechnung.
· Ticket ins All
· H..l H....r
· Rechtsstaat?
· nur noch Zwängerei
· Logik eines Schafes?
· ganz einfach
· Schicksal
· ach ja?
· Extremisten
Mitreden
Der junge Mann konnte nur noch tot geborgen werden.
Der junge Mann konnte nur noch tot geborgen werden.
Familienausflug mit dramatischen Folgen  Flims GR - Oberhalb des Segna-Gletschers bei Flims im Kanton Graubünden ist am Donnerstag ein 21-jähriger Skitourenfahrer von einer Lawine verschüttet worden. Der junge Mann, der in der Region Mels SG wohnte, konnte nur noch tot geborgen werden. 
Der Alfa Romeo war Feuer und Flamme.
Fahrerin rettete sich rechtzeitig  St.Gallen - Am Donnerstagmittag ist auf der Autobahn A1 das Auto einer 30-jährigen Frau in Brand ...  
Inland Keine Verkaufspläne  Bern - Bundesrat Parmelin setzte sich im Bundesrat ein, dass Bauern auf Gewinne aus Baulandverkauf keine ...  
Parmelin und Schneider-Amman werden befragt.
 
Nebelspalter Die Russen kommen!  Der satirische Wochenrückblick mit diesen Themen: Angegriffen - Russen attackieren RUAG! ...  
Ausland Angriff auf Flüchtlingslager  Aleppo - Syriens Regime hat jede Beteiligung an einem Luftangriff auf ein ...  
Im Ranking steht die Schweiz gut da.
Wirtschaft Gleichstellung: Women in Work Index  Bern - Geht es um Gleichstellung im Arbeitsmarkt, schwingen die skandinavischen Länder ...  
Sport WTA Madrid  Mit einer Galavorstellung ziehen Martina Hingis/Sania Mirza in Madrid in den ...  
Santina» deklassieren die Amerikanerin,
JWoww und ihr Partner Roger Mathews gaben den Namen noch nicht bekannt.
People Es ist ein Junge  Jenni 'JWoww' Farley (30) ist wieder Mutter geworden.  
Boulevard Englische Medien berichten  FCZ-Mittelfeldspieler Cabral (27) ist laut mehreren englischen Medienberichten in England vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Dies entschied das zuständige ...  
Cabral steht seit Saisonbeginn beim FCZ unter Vertrag. (Archivbild)
Die App-Begründer hoffen, dass einige antike Bilder auch der Öffentlichkeit freigeben werden.
Digital Lifestyle Alben werden für private und öffentliche Zwecke digitalisiert  Stanley - Die neue App «Clixta» will verhindern, dass antike Bilder in der Schublade verstauben.  
Kino Joan Crawford und Bette Davis  Los Angeles - Die Oscar-Preisträgerinnen Jessica Lange und Susan Sarandon schlüpfen in ...  
Jessica Lange schlüpft in die Rolle der Diven.
Typisch Schweiz Marmorera (2007) Obacht, jetzt wird's gfürchig! Im folgenden Schweizer Film geht es um das ...
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Shopping Pimp my Velo Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. Und die ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Der Nationalrat - seit 2016 absolut schamlos.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Therapiezimmer: Nicht mal hier sind die Verfolgten noch sicher!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Golfplatz in China: «Wo Geld gegen Macht gehandelt wird.»
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Glaskinn und 'Meitschiblase': Köppels Freipass für die Leitung des medizinhistorischen Instituts.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten