Hallo Gast | Anmelden
Thema: EU erhält Friedensnobelpreis 2012

Amputationen!?
Schweiz: Die Bundesverfassung steht auf der obersten Stufe des schweizerischen Rechtssystems. Ihr sind sämtliche Verordnungen und Erlasse des Bundes sowie die Verfassungen, Gesetze, Verordnungen und Erlasse der Kantone und der Gemeinden untergeordnet. Grundsätzlich dürfen diese daher der Bundesverfassung nicht widersprechen. Finanzhoheit und Verteidigung liegen beim Bund. Kein Vetorecht der Gliedstaaten (Kantone) Amputierte Kantone? Diktatur des Bundes?
USA: Die Vereinigten Staaten verfügen nach den Konföderationsartikeln seit ihrer Gründung über ihre zweite Verfassung. Sie sieht ein präsidiales, föderales und republikanisches Regierungssystem vor, das horizontal Legislative, Exekutive und Judikative sowie vertikal die Bundesebene von den Bundesstaaten vergleichsweise strikt trennt. Finanzhoheit und Verteidigung (Oberbefehlshaber der Armee ist der Präsident!) sind zentral geregelt. Kein Vetorecht der Gliedstaaten. Amputierte Gliedstaaten? Diktatur der Zentralregierung?
EU kein Bundesstaat, jeder Staat der EU hat ein eigenes Militärwesen und jeder Saat hat in der EU ein Vetorecht gegen gemeinsame Be- und Entschlüsse.
Schafe grasen innerhalb von Zäunen und werden Menschen und deren Hunden bewacht, geniessen also Schutz von Raubtieren. Dafür degeneriert bei Ihnen so nach und nach der Verteitigungs- resp. Fluchtinstinkt, was mit einer Rückbildung der Gehirnmasse verbunden ist.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
22 Kommentare
· Amputationen!?
· Schon ein bisschen traurig
· Die traurige Masse des Gehirns!
· Eeehrlich?
· Ist das nicht
· Doch, sind sie!
· Bei Affen
· Vielen Dank!
· 67 Jahre Frieden in Europa!
· Wie erwartet
· durch-bei-grün
· Den Spruch mag ich
· Mao 2.0
· Eigentlich keinen Kommentar wert!
· Die armen Südländer der EU
· Selber schuld Kassandra
· Die Hanfweide und die tropische Hitze?
· Unwort des Jahres: schwadronieren
· Wieder mal
· Schade, Midas, dass Sie ....
· Nobelpreis seriös?
· So, Thomy...
Mitreden
Mitten aus dem Leben gerissen: Bachelor-Kandidatin Sofia.
Mitten aus dem Leben gerissen: Bachelor-Kandidatin Sofia.
Nach Rückkehr von den 3+ Dreharbeiten  Ende Oktober soll die dritte Staffel der TV-Doku-Soap DER BACHELOR auf 3+ ausgestrahlt werden. Nun wird der Sender mit einer tragischen Nachricht konfrontiert: Kandidatin Sofia aus Zürich ist am frühen Mittwochmorgen in Zürich-Höngg tödlich verunfallt. Sechs Wochen, nachdem sie von den DER BACHELOR Dreharbeiten zurückgekehrt war. 
Im grenznahen Frankreich  Lausanne - Fünf Schweizer sind am Donnerstag bei einem Helikopterabsturz in der französischen Grenzregion Doubs ums Leben gekommen. Zwei ...  
Die Unfallstelle in Frankreich, nahe der Schweiz.
Nebelspalter Massnahmenplan  Die Schweiz hat zu viel Schwein. In Zahlen: 50'000 zu viele. Die Branche spricht von einem «Drama». ...  
 
Dalai Lama wird die Einreise nach Südafrika verweigert.
Ausland Friedensnobelpreis  Kapstadt - Aus Protest gegen ein Einreiseverbot für den Dalai Lama in Südafrika haben ...  
Wirtschaft Geldpolitik  Neapel - Die EZB startet ihr Wertpapier-Ankaufprogramm zur Bekämpfung der Kreditklemme in der ...  
Die EZB will Kreditverbriefungen - sogenannte ABS - und Pfandbriefe kaufen. (Symbolbild)
Sturridge erlitt Anfang September zum Auftakt der EM-Qualifikation eine Oberschenkelverletzung und bestritt seither kein Pflichtspiel mehr.
Sport Fussball  Englands Nationaltrainer Roy Hodgson verzichtet in den kommenden EM-Qualifikationsspielen gegen San Marino (9. Oktober) und ...  
People Zukunftspläne  Hollywood-Starlet Lindsay Lohan (28) wünscht sich ein Kind, wenn sie mit ihrer Arbeit am Londoner Theater ...  
Lindsay Lohan hat schon ein neues Grossprojekt im Auge.
seite3.ch In der neusten Ausgabe vom «Walking Dead Bad Lip Reading» gibt's diesmal nebst der amüsanten ...

Carl Poppa in da house
Die neuen Technologien bringen Schwachstellen mit sich, welche von Kriminellen missbraucht werden.
Digital Lifestyle weniger sicher als man glaubt  Amsterdam/San Francisco - Die Sprachsteuerungs-Features in Smartphones und anderen ...  
Kultur Heartstrings  Schauspielerin Leighton Meester (28) hätte selbst nicht gedacht, dass sie so viel Zeit für ihr ...  
«Ich kann endlich sagen - und ich bin echt aufgeregt: Ich bringe ein Album heraus»
Hand job Nails & Spa, The Castro, San Francisco, CA
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Ein Atheist zum anbeten.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Aussenminister Didier Burkhalter zeigt, wie eine künftige Schweizer Aussenpolitik aussehen könnte.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Eine Koran-Ausgabe aus dem Jahr 1814, die einst einem Sultan gehörte.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Basel 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 11°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 12°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 13°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 15°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten