Hallo Gast | Anmelden
Thema: EU erhält Friedensnobelpreis 2012

Amputationen!?
Schweiz: Die Bundesverfassung steht auf der obersten Stufe des schweizerischen Rechtssystems. Ihr sind sämtliche Verordnungen und Erlasse des Bundes sowie die Verfassungen, Gesetze, Verordnungen und Erlasse der Kantone und der Gemeinden untergeordnet. Grundsätzlich dürfen diese daher der Bundesverfassung nicht widersprechen. Finanzhoheit und Verteidigung liegen beim Bund. Kein Vetorecht der Gliedstaaten (Kantone) Amputierte Kantone? Diktatur des Bundes?
USA: Die Vereinigten Staaten verfügen nach den Konföderationsartikeln seit ihrer Gründung über ihre zweite Verfassung. Sie sieht ein präsidiales, föderales und republikanisches Regierungssystem vor, das horizontal Legislative, Exekutive und Judikative sowie vertikal die Bundesebene von den Bundesstaaten vergleichsweise strikt trennt. Finanzhoheit und Verteidigung (Oberbefehlshaber der Armee ist der Präsident!) sind zentral geregelt. Kein Vetorecht der Gliedstaaten. Amputierte Gliedstaaten? Diktatur der Zentralregierung?
EU kein Bundesstaat, jeder Staat der EU hat ein eigenes Militärwesen und jeder Saat hat in der EU ein Vetorecht gegen gemeinsame Be- und Entschlüsse.
Schafe grasen innerhalb von Zäunen und werden Menschen und deren Hunden bewacht, geniessen also Schutz von Raubtieren. Dafür degeneriert bei Ihnen so nach und nach der Verteitigungs- resp. Fluchtinstinkt, was mit einer Rückbildung der Gehirnmasse verbunden ist.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
22 Kommentare
· Amputationen!?
· Schon ein bisschen traurig
· Die traurige Masse des Gehirns!
· Eeehrlich?
· Ist das nicht
· Doch, sind sie!
· Bei Affen
· Vielen Dank!
· 67 Jahre Frieden in Europa!
· Wie erwartet
· durch-bei-grün
· Den Spruch mag ich
· Mao 2.0
· Eigentlich keinen Kommentar wert!
· Die armen Südländer der EU
· Selber schuld Kassandra
· Die Hanfweide und die tropische Hitze?
· Unwort des Jahres: schwadronieren
· Wieder mal
· Schade, Midas, dass Sie ....
· Nobelpreis seriös?
· So, Thomy...
Mitreden
In Bern haben Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun.
In Bern haben Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun.
Vollgelaufene Keller, überflutete Strassen und umgestürzte Bäume  Bern - Die Wassermassen halten die Einsatzkräfte im Kanton Bern weiterhin auf Trab. Dutzende Meldungen über vollgelaufene Keller, überflutete Strassen und umgestürzte Bäume sind von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen bei der Kantonspolizei eingegangen. 
Bahnverkehr zwischen Bern und Freiburg nach Erdrutsch eingeschränkt Bern - Die Lage bleibt nach den intensiven Regenfällen der letzten Tage angespannt. ...
Die Aare in Bern hat zurzeit einen Abfluss von 410 Kubikmetern pro Sekunde. Der Alarmwert liegt bei 400 Kubikmetern pro Sekunde.
William ist die Meinung seiner Oma wichtig.
Wie heisst wohl das Dornröschen?  Am heutigen Montag wird das royale Elternpaar Prinz William (32) und Catherine (33) ...  
Grossbritannien wartet auf den Namen der kleinen Prinzessin London - Nach der Geburt der Prinzessin von Cambridge wartet Grossbritannien auf den Namen ...
Kate und William hatten das Neugeborene am Samstag Stunden nach der Geburt der Öffentlichkeit präsentiert.
Prinz George: Erstes Treffen mit seiner Schwester Prinz William (32) und Herzogin Kate (33) haben ihrem Sohn George (21 ...
Es ist ein Mädchen! London - Der britische Prinz William und seine Frau Kate sind frischgebackene Eltern einer Tochter: ...
 
Nebelspalter Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen.  
Ausland Zahl der Bewerber wächst  Washington - In den USA wächst der Zahl der republikanischen Bewerber um das Präsidentenamt. Der bekannte Neurochirurg Ben Carson ...  
Carson ist der erste Afroamerikaner unter den nunmehr vier Kandidaten der Republikaner für die Wahl im November 2016.
Am Freitag hatte Warren Buffett seine Anhänger bereits mit starken Geschäftszahlen verwöhnt. (Archivbild)
Wirtschaft Einkaufstour in Deutschland  Omaha - US-Starinvestor Warren Buffett geht in Europa auf Unternehmens-Einkaufstour. Er will weitere deutsche ...  
Sport Auf Rang 8  Die Schweizer Frauen qualifizieren sich an der Staffel-WM in Nassau für die Olympischen Spiele 2016 in ...  
Cheftrainer Laurent Meuwly hatte vor dem Rennen viele Wechselfehler prophezeit und traf damit den Nagel auf den Kopf.
Madonna verglich Drake mit einem Mädchen und rät ihrem jüngeren Selbst ihn niemals zu küssen.
People Sie mach sich über ihn lustig  Nachdem Rapper Drake (28) sich nach einem Kuss von Madonna (56) angewidert den Mund abwischte, feuerte diese nun zurück. ...  
Green Investment Frühestens Samstag  Nanjing - Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» wird später als geplant zur schwierigen Etappe über den Pazifik aufbrechen. ...  
Der «Solar Impulse 2» steht eine schwierige Etappe bevor.
Der US-Technologieunternehmer und Ehemann von Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg (Bild), David Goldberg, ist tot.
Facebook Sheryl Sandberg trauert um Ehegatten  Los Angeles - Der US-Technologieunternehmer und Ehemann von ...  
Kultur Neu im Kino  Als der millionenschwere Hedge-Fonds-Manager James King (Will Ferrell) wegen Betrugs verurteilt ...  
Typisch Schweiz Das Bichermüesli Maximilian Oskar Bircher-Benner war ein Pionier der modernen ...
Shopping May the 4th be with you Für Star Wars-Fans ist der 4. Mai ein ganz besonderer Tag. Der 4. Mai - auf Englisch «May the fourth» - geht auf eines der berühmtesten Zitate aus dem Film zurück. Im Shop von ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Joe Ackermann mit seinem Weichpuppen-Praktikanten bei der Prozessvorbereitung.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Wenn die Erbschaftssteuer das Sparsäuli überfällt...
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Ho-Chi-Minh-Stadt: In den vergangenen 20 Jahren zum urbanen Zentrum entwickelt.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Hilfsgüter auf dem Weg nach Nepal. Wie und mit wem unterstützt man die Hilfsanstrengungen am Besten?
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 9°C 16°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 10°C 16°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 14°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 15°C 21°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 13°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten