Hallo Gast | Anmelden
Thema: Das Departement für Verzettelung von Ressourcen und die Schaffung von Feindbildern

Chaos in Bundesbern
Unsere Bundesräte werden nach dem ’faute de mieux’ Prinzip gewählt. Warum? Weil diese Nominationen / Wahlen innerhalb des Parlaments nach parteipolitischen Kriterien ausgemacht werden.

Welche Partei lässt schon ihren Vertreter im Bundesrat fallen? Egal, ob er der Aufgabe gewachsen ist oder nicht.

Ich wiederhole mich, aber ich habe schon seit langer Zeit jeglichen Respekt vor Bundesbern verloren. Hier beziehe ich den Bundesrat, das Parlament und die Verwaltung mit ein.

Wie oft wurde doch schon nach einer PUK gerufen? Im heikelsten Fall der jüngsten Geschichte unseres Landes wischt man aber lieber alles unter den Teppich oder man erklärt sich für nicht zuständig (z.B. Galladé und ihre SiK). Oder was geschieht mit dem Fass ohne Boden, dem FIS HE? Wer übernimmt die Verantwortung für die verbratenen Steuermillionen beim Insieme? Etwa Lindemann? Er muss sich möglicherweise zuerst ein Bild vom Chaos machen, welches er (mit) angerichtet hat, damit er als IT-Chef gegenüber der Öffentlichkeit kompetent auftreten kann.

Wer endlich mistet den Saustall in Bern aus? Unser Politfilz ekelt mich an, und ich fühle mich machtlos gegen diese Kaste. Statt dass Köpfe rollen, spricht man den Leuten das Vertrauen aus oder noch schlimmer, man befördert sie zum Chef (weil sie sonst gar nichts taugen).

Der einzige Unterschied zur Kolumnistin ist, dass ich ALLE meine, von links bis rechts.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von BigBrother:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
19 Kommentare
· Vergleiche
· Und Seiler sitzt immer noch fest im Sattel
· Präzise
· Genau
· Ihr Topmann...
· Ach....
· Herrje.
· Haben Sie schon...
· Ein weiterer Vorschlag
· Wie die alte Fasnacht
· Maurer ist kein Bundesrat
· Ja genau.
· Nach zwei Absätzen aufgehört zu Lesen
· Schade.
· Sehr schön!
· Nachtrag...
· *gähn*
· Oh, jetzt wird es aber ernst
· Chaos in Bundesbern
Mitreden
Ein 24-jähriger Mann erlag im Spital den schweren Verletzungen.
Ein 24-jähriger Mann erlag im Spital den schweren ...
Ein Todesopfer  Ein Selbstunfall forderte am Sonntagmorgen ein Todesopfer. Ein 24-jähriger Mann erlag im Spital den schweren Verletzungen. 
Inland Land- und Forstwirtschaftsdirektor  Appenzell - Die Appenzell Innerrhoder Landsgemeinde hat am Sonntag den parteilosen Stefan ...  
Appenzell Innerrhoder Landsgemeinde hat  Stefan Müller zum neuen Landeshauptmann gewählt.
 
Nebelspalter Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen.  
Sport FCSG - Vaduz 1:2  Es bleibt dabei: Vaduz ist in dieser Saison der Angstgegner der St. Galler. Die ...  
Die Ostschweizer verlieren daheim mit 1:2.
Zac Efron und Sami Miró gehen supersüss miteinander um.
People Vor Glück singen  Leinwand-Liebling Zac Efron (27) und Model Sami Miró geniessen ihre gemeinsame Zeit in vollen Zügen - ab und zu bringt sie das sogar ...  
Boulevard Nach verheerendem Erdbeben im Himalaya  Kathmandu - Ein gewaltiges Erdbeben im Himalaya hat Tod und Zerstörung gebracht. Allein in Nepal ...  
Allein in Nepal 2500 Personen ums Leben.
Unklar ist, wieviele E-Mails von Obama gelesen wurden. (Symbolbild)
Digital Lifestyle USA  New York - Russische Hacker haben nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr E-Mails von und für US-Präsident Barack Obama ...  
Kultur Auszeichnungen mit 25'000 Dollar Preisgeld  New York - Spielfilme und Dokumentationen von jungen Regisseuren haben beim ...  
Typisch Schweiz Strähl Anfangs dieses Jahrhunderts gab es in der Schweiz ein paar richtig gute Filme: ...
Shopping Serpico (1973/Fullmovie) auf Blu-Ray Al Pacino spielte nicht nur Michael Corleone, es ist tatsächlich sein Heimatort. Doch geboren wurde Alfredo James Pacino am 25. April in News York. In seiner ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
«Ava» und «Marwa»: Beide haben an sich die gleiche Funktion.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Menschliches Haar unter dem Mikroskop: Für die Identifizierung eines Straftäters total ungeeignet und vom FBI jahrzehntelang benutzt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Spielerinnen der Chinesischen Frauenfussball-Nationalmannschaft bei Neujahrsempfang: Ziel Weltklasse mittelfristig - Männer erst langfristig.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Auch Erich Kästner hinterfragte die Frage «Und wo bleibt das Positive?» bereits.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 8°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Bern 9°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 12°C 16°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten