Hallo Gast | Anmelden
Thema: Strafuntersuchung und Hausdurchsuchung nach «Kristallnacht»-Tweet

Deutliche Worte!
Zitat Bond:
"Andere "braune" Mitglieder
Die SVP, vor allem die Basis strotzt nur so von diesem Gedankengut."

Soso. Sie bezeichnen also die SVP-Basis als "von braunem Gedankengut strotzend."

In meinen Augen ist das eine Verharmlosung des braunen NS-Terrors. Ernsthaft.
Ich glaube, Sie sind sich gar nicht bewusst, was Sie da rausgelassen haben. Es mag so sein, dass es dieses Gedankengut da und dort gibt. Und bestimmt nicht nur in der SVP-Basis.
Aber dass die SVP-Wählerbasis davon "strotze", das ist ein starkes Stück.

Wenn Sie damit Recht hätten... und das ist ein Konjunktiv... dann hätten Sie ein grosses Problem. Jetzt, nach dieser Aussage.
Ihre bei jeder Gelegenheit geäusserten Anschwärzungen gegen die von Ihnen so ungeliebte SVP müssten Sie eigentlich nicht jedes mal noch scheinheilig mit dem Hinweis ergänzen, dass Sie ja die anderen auch nicht mögen. Es wirkt deswegen nicht ausgewogener.
Ich hoffe, man wird Sie jetzt nicht in ein Vernichtungslager bringen lassen. Solche müsste es doch bald in unserem Land geben, wo es doch so von brauner Gesinnung strotzt.
Was mögen wohl diejenigen davon halten, die diesen Terror erlebt haben?

Ausser Ihnen kenne ich nur noch einen, der ständig, wenn er die drei Buchstaben SVP hört, wie ein Pawlow'scher Hund solchen Unsinn vom Stapel lässt und sich dabei auch noch lässig erhaben fühlt. Es ist ein alter Schulkollege von mir, der sich für etwas ganz besonderes hält und es bis heute nicht verkraftet, dass er mir nie das Wasser reichen konnte. Einer, der nicht damit umgehen kann, dass nicht alle seiner Meinung sind.
Leute mit Minderwertigkeitsgefühlen sind gefährlich. Das galt auch schon für die NS-Führung, die davon nur so strotzte...
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
55 Kommentare
· Falsch
· Ich bin entsetzt
· Gehöre ich auch dazu?
· Darum geht es nicht
· Alles klar
· Lassen wir es auf einen Versuch ankommen
· Sehr gerne
· Seien Sie bloss vorsichtig.
· Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus verhindern oder fördern
· Moslems
· Spektakulärer Kommentar!!!!
· KILLERGAMES/STESON
· Schon wieder so ein schönes Sätzli,
· Kassandra.............
· Ein wenig die
· Sind Sie sicher, Kassandra?
· Anderes Thema
· :-) Ich auch
· Wenn es gegen rechts geht...
· Ich bin nett
· Einseitige Betrachtungsweise
· Natürlich
· Die Brille.
· Einfache Antwort
· Toulouse
· Ein Mörder?
· Moslems hassen Juden
· Wusste ich
· Rechtsextremismus
· Jetzt verstehe ich
· Fingerzeig
· Fertiger Blödsinn
· Alles habe ich jetzt nicht verstanden
· Da reden Sie gegen eine Wand, Steson!
· Perfekt II
· Ja ich bin Sozialdemokrat
· Das können Sie doch getrost tun, kleines Schaf,
· Geehrter Herr/Frau Kassandra aus Frauenfeld
· Noch eine Frage, Herr/Frau Kassandra, aus Frauenfeld:
· Was vertreten Sie?
· Herr/Frau Kassandra und Familie aus Frauenfeld
· Es ist mir auch (k)ein Rätsel
· Ein paar gescheite Stimmen
· Andere "braune" Mitglieder
· Eigenartig, JasonBond ...
· Deutliche Worte!
· Die Jagd ist eröffnet
· Nicht deutlich genug!
· aufgeklärte Gesellschaft?
· Freie Meinungsäusserung ?
· Anti-Rassismusstrafnorm
· In der Schweiz
· Freiheit über Gefühle
· Grenzenlose Freiheit?
· Man muss...
Mitreden
An beiden Personenwagen entstand Totalschaden.
An beiden Personenwagen entstand Totalschaden.
Unfall bei Pontresina  Am Mittwochnachmittag ist es auf der Berninastrasse, Umfahrung Pontresina, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen. Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. 
Inland Abhöraktion  Lausanne - Nach der Abhöraffäre gibt sich die SVP Waadt zwei Wochen Zeit, die Zukunft ihrer ...  
Derzeit befindet sich Fabienne Despot auf den Listen für den National- und Ständerat.
 
Nebelspalter Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten ...  
Ausland Atom-Einigung  Teheran - Iran und Frankreich wollen ...  
Notenbankchefin Janet Yellen. (Archivbild)
Wirtschaft Geldpolitik  Washington - Die US-Notenbank hält den Leitzins weiter nahe null, steuert aber auf die erste Erhöhung seit fast zehn ...  
Sport Perfekte Ausgangslage  Basel steht mehr als mit einem Bein in den Playoffs zur Champions League. Der Schweizer ...  
Tor von Marc Janko.
Justin Bieber ist unsicher.
People Neue Single im Anmarsch  Popstar Justin Bieber hat zugegeben, dass es ihm nicht leicht fällt, neue Songs zu ...  
Boulevard Tödlicher Bergunfall  Bellinzona - Eine 81-jährige Frau ist am Mittwoch im Maggiatal fünfzig Meter in den Abgrund gestürzt und ...  
Das Maggiatal. (Symbolbild)
Vorbereitungen: Super-Laser soll verbessert werden.
Digital Lifestyle 100 Meter langes Hightech-Gadget soll Fusionsreaktionen herbeiführen  Osaka - Forscher der Osaka University haben erstmals ihren zwei Petawatt starken Superlaser in ...  
Kultur 125. Todestag  Paris - Mit einer Kranzniederlegung an der Grabstätte von Vincent Van Gogh in ...  
Typisch Schweiz Die St. Beatus-Höhlen Nur schon der Weg zum beliebten Ausflugsziel am Thunersee ist ein ...
Shopping Garfield Garfield ist ein fetter, fauler Kater, der gerne frisst, schläft und stänkert. Erfunden wurde der berühmteste Kater der Welt von Jim Davis, der am 28. Juli 70 Jahre alt wird. Nie hätte er es ...
Smartphones bitte draussen lassen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Schweizer Kreuz nach dem Geschmack von SRF?
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Multiresistentes Bakterium Clostridium Difficile: Ungewinnbarer Rüstungswettlauf
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Chinesische Touristen beim Shopping in Marseille: Auch China wird verändert werden.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Wo Religion scheinbar noch über dem Staat steht: USA und «IN GOD WE TRUST» über dem Kapitol
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten