Hallo Gast | Anmelden
Thema: SVP-Nationalrat Christoph Mörgeli gerät unter Druck

Dieses öffentliche Mobbing...
...hat sogar seine amüsanten Seiten:

Sein Museum mache einen veralteten Eindruck, hiess es in diesem externen "Bericht", der natürlich wieder einmal von einem Deutschen verfasst wurde.

Wie bitte? Ein "veraltetes" Museum?

Der war wirklich gut.

Der frühere Leiter des Medizinhistorischen Instituts war Mediziner. Und der kam zu anderen Resultaten.
Der heutige Leiter kennt die Medizin höchstens vom Dorfarzt. Wen die Uni damals geritten hatte, als sie den zu Mörgelis Vorgesetzten machten, bedarf wirklich keiner weiteren Erwägungen. Es ging von Anfang an um nichts anderes als darum, Mörgeli loszuwerden.

"Vorlesungen, die nicht stattfinden"...

Ich kann mich da an einen Hrn. Prof. A. Muschg an der ETH erinnern.... damals hat es den Tagi aber nicht interessiert.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
2 Kommentare
· Dieses öffentliche Mobbing...
· Wer...
Mitreden
Valon Behrami gehört seit fast zehn Jahren zur SFV-Auswahl.
Valon Behrami gehört seit fast zehn Jahren zur SFV-Auswahl.
Diskussion rund um Herkunft  Auch zwei Tage nach dem 3:0 gegen Estland steht rund um das Schweizer Team der Sport nicht im Vordergrund. Die Diskussion um Spieler mit Migrationshintergrund ist nicht verhallt. 
«Wir nehmen sicher keine Kategorisierung vor» Am Tag nach dem 3:0 gegen Estland hat Peter Stadelmann im Interview mit der Sportinformation die von ...
«Für mich stellt die Nationalmannschaft ein Querschnitt unserer Bevölkerung dar.»
Landung missglückt  Montréal - Eine Passagiermaschine von Air Canada hat am Sonntag in Halifax eine Bruchlandung ...  
Inland Linker Sitz wackelt  Luzern - Die Bürgerlichen sind im Kanton Luzern gestärkt aus den Regierungs- und ...  
Regierungsrat Robert Küng wurde im Amt bestätigt. (Archivbild)
Ausland Kein Durchbruch bei Verhandlungen  Brüssel/Athen - Die Rettung Griechenlands vor der Staatspleite bleibt eine Zitterpartie. Auch ...  
Griechenland muss der EU-Kommission in den kommenden Tagen eine Reformliste vorlegen.
Sport Nun auch spielberechtigt  Breel Embolo, der 18-jährige Stürmer des FC Basel, steht für das Test-Länderspiel der Schweiz gegen die USA am Dienstag in ...  
Breel Embolo steht vor seinem Debüt im A-Nationalteam.
Für Chris Martin ist Kate Hudson anscheinend eine perfekte Kombination aus seiner Exfrau und Exfreundin.
People Was läuft da?  Coldplay-Sänger Chris Martin (38) ist angeblich total von der Persönlichkeit der Schauspielerin Kate Hudson (35) ...  
Boulevard Uhren um eine Stunde vorgestellt  Bern - In der Schweiz gilt wieder die Sommerzeit. Weil die Uhren in der Nacht auf heute Sonntag - dem letzten im März - ...  
Den Menschen wurde in der vergangenen Nacht eine Stunde weggenommen.
Wenn eine snapchattet, wellt im anderen leicht die Eifersucht hoch.
Digital Lifestyle Starke Reaktionen bei Kontakt zu Ex-Partnern  Washington - Die Foto-Messaging-Plattform Snapchat löst mehr Eifersucht aus als Facebook, so eine ...  
Typisch Schweiz Fullmovie - The Swiss Conspiracy (1976/engl) Nein, das ist kein Schweizer Film, aber der ...
Shopping Marc Chagall - Art Documentary Kunstbanausen erkennt man daran, dass sie Marc Chagall für einen französischen Expressionisten halten. Dabei stammte Moshe Segal aus Weissrussland. Marc Chagall malte sich ...
Burt Reynolds: Ein Mann, viele Haare.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Bern. Von aussen hinschauen. Und erschauern.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Auf einer Wellenlänge mit der neusten SVP-Initiative: Putin, Erdogan, Orban.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Soldaten der «Myanmar-Nationalen Demokratischen Allianz-Armee»: Unterstützung von Peking vehement dementiert
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 8°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 10°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 12°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 15°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten