Hallo Gast | Anmelden
Thema: 8 Fäuste für den Status Quo

Diskriminierung in den diskriminierten Gruppen?
Eine Frage hätte ich noch: Der Text hört sich so an, als ob die Autorin es Familienministerin Schröder nicht gönnt, im Sog oder auf der Welle der Emanzipation nach oben gespült worden zu sein. Ok, Frau Schröder zeichnet sich (z.B. im Gegensatz zu von der Leyen und Leutheusser-Schnarrenberger) nicht durch politisches Gespür und Erfolg aus. Doch auch die anderen Regierungsvertreter seien nicht so, wie das die Gleichheitskämpfer wollen - Kann es sein, dass es innerhalb der diskriminierten Gruppen auch eine Diskriminierung gibt?
Müssen Vertreter exakt dem Stereotyp entsprechen, sich "normiert" verhalten und die "Bewegung" vorwärtsbringen? Darf es innerhalb des bunten Spektrums keine Abweichung geben? Muss sich alles sich dem primären formalen Kriterium Frauen/Behinderte/Ostdeutsche/Asiaten/Schwule unterordnen? So zugespitzt wirkt die Meinung, die ich aus Ihrem Text lese, auch nicht als der Weisheit letzter Schluss.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von BernhardSchm:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
4 Kommentare
· Als normaler Mensch
· Diskriminierung in den diskriminierten Gruppen?
· Macht macht Macht
· Wirr, wirrer, Stämpfli
Mitreden
Auf dieser Weide starb die Wanderin.
Auf dieser Weide starb die Wanderin.
Tragischer Unfall  Laax GR - In Laax GR ist eine Wanderin von Mutterkühen angegriffen und so schwer verletzt worden, dass sie noch am Unfallort starb. Die 77-jährige Frau hatte zwischen den Tieren hindurchgehen wollen, die sich auf einer eingezäunten Weide befanden. 
Brandwunden und Ohrenschäden  Ettingen BL - Bei einem Feuerwerk in Ettingen BL sind elf Personen verletzt worden. Sie erlitten Brandwunden und Beeinträchtigungen des Gehörs. ...  
Wenn das Feuerwerk nach hinten los geht. (Symbolbild)
Volksinitiativen dürfen nicht missbraucht werden.
Inland 1. August-Rede der Bundespräsidentin  Bern - Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat zum 1. August Schweizerinnen und ...   1
Nebelspalter Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten ...  
 
Ausland Brandanschlag im Westjordanland  Ramallah - Tausende Palästinenser gingen am Freitagabend aus Wut über ein Attentat im Westjordanland, bei dem ...   1
Wirtschaft Taxidienste  Washington - Der umstrittene Fahrdienstanbieter Uber aus den USA hat laut einem ...  
Uber auf der Überholspur.
Noch im Juni startete die Österreicherin in Baku.
Sport Querschnittlähmung beim Training  Die 21-jährige österreichische Stabhochspringerin Kira Grünberg, bei der nach einem Trainingsunfall am in Innsbruck eine Querschnittlähmung ...  
People Freunde machen sich Sorgen  Kate Moss kann nicht verstehen, wie es zum Aus zwischen ihr und Jamie Hince kommen konnte. Das Model hat noch einiges ...  
Damals war die Welt noch in Ordnung.
Frontalkollision zwischen Gams und Wildhaus.
Boulevard Positiver Drogentest  Gams - Am Freitag, kurz nach 16 Uhr, sind auf der Wildhauserstrasse zwei Autos zusammengestossen, teilt die ...  
Digital Lifestyle Ferienerlebnisse teilen  User können Ferienerlebnisse untereinander teilen und Tipps geben. Unter dem Motto «Travelling ...  
Kino Wird es eine Trilogie?  Schauspieler Ron Perlman wünscht sich, dass die 'Hellboy'-Saga noch nicht zu Ende ist. ...  
Gut ausgebaut für die ganze Familie.
Typisch Schweiz Kristallhöhle Kobelwald, Oberriet, SG Einfach nur faszinierend: Jährlich zieht die mystische ...
Nein, das ist kein Erste-Hilfe-Kasten.
Shopping Schweizer Kreuz Tasche Der 1. August ist nicht nur vom Feuerwerk abgerissene Kinderhände und Halligalli bis in die Morgenstunden sondern auch der Geburtstag der Schweiz. Richtige Fans tragen die ...
Smartphones bitte draussen lassen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Schweizer Kreuz nach dem Geschmack von SRF?
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Multiresistentes Bakterium Clostridium Difficile: Ungewinnbarer Rüstungswettlauf
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Chinesische Touristen beim Shopping in Marseille: Auch China wird verändert werden.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Wo Religion scheinbar noch über dem Staat steht: USA und «IN GOD WE TRUST» über dem Kapitol
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 15°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 19°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten