Hallo Gast | Anmelden
Thema: Breivik-Urteil fällt am 24. August

Disney
Gut ja, nach dem 10en Mal Finding Nemo oder Monster Inc. hätte ich auch am liebsten eine Killing Spree Rampage gestartet (aber man schaut es sich halt auch ein 11es mal brav an wenn es Töchterchen so will) :)

Ich habe auch Ego Shooter gespielt, viel. Es machte spass. Und GTA (Mönche überfahren u.a.): Endlos Spass, und trotzdem bin ich ein friedlicher Mensch. Gut, bei Blocher... :)

Labile Menschen werden bei zuviel Konsum von den sogenannten Killer Games sicher potentiell noch labiler von diesen Games. Aber der Auslöser wird das sicher nicht und Breivik hätte auch ohne diese Games dasselbe veranstaltet.

Leider ist für viele Politiker (natürlich zu Meist Rechtsbürgerlich what else) ein Killer Game immer eine Entschuldigung bzw. die Schuld, wenn wieder mal wer ausrastet. Die Waffenlobby ist NIEEEE Schuld.

Das mit der Volksverblödung behauptet man schon seit 30 oder 40 Jahren. Gerade ist es "in" zu Behaupten, Smartphones seien Schuld. Kino, TV, PC, Internet u.a. waren ja schon dran.
Irgendwas findet man immer.

Das mit dem explodierenden Hirn und blanken Busen ist nicht Verblödung sondern Bigotterie und darin sind die Amis Weltmeister. Bigotterie kann allerdings im Falle der Tea Party auch zu Verblödung führen :)

Noch was zu Breivik: Der ist ein Irrer der geschürt vom Islam-Hass der Rechtsnationalisten dieses zum Grund nahm zu Morden. Wäre nicht der Islam gerade aktuell zum Hassen, wäre es halt was anderes gewesen, davon bin ich überzeugt.

Sie haben ja schon öfters die Todesstrafe für verschieden Leute gewünscht, also bei Beivik wäre ich dabei obwohl ich ansonsten gegen die Todesstrafe bin.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
7 Kommentare
· Breivik entmenschlichte sich mi Killergames
· Allgemeine Verblödung
· TV, Killergame, Norwegen im Krieg
· Lieber Midas!
· Kranke Gesellschaft
· Disney
· Todesstrafe
Mitreden
Stan Wawrinka gelang es, das Spiel früh in die Hand zu nehmen - er steht nun zum zweiten Mal im Halbfinal.
Stan Wawrinka gelang es, das Spiel früh in die Hand zu nehmen - er ...
Australian Open Dramatischer Höhepunkt nach zwei Stunden  Stan Wawrinka läuft es in Melbourne weiter nach Wunsch. Im Viertelfinal besiegte der bald 30-jährige Waadtländer den Japaner Kei Nishikori (ATP 8) in 2:05 Stunden 6:3, 6:4, 7:6 (8:6).  
Die Amerikanerin gewann gegen  Dominika Cibulkova.
Serena Williams im Halbfinal Am Australian Open in Melbourne kommt es am Donnerstag in den Halbfinals der Frauen nicht zu einem Duell der Williams-Geschwister. Nur Serena ...
Verkaufsschlager iPhone 6.
Erfolgreiches iPhone 6  Cupertino - Das iPhone 6 mit seinen grösseren Displays war ein Volltreffer für Apple. Fast 75 Millionen ...  
Analyst Kuo: Apple plant iPad Pro mit Stylus Taipeh - Apple dürfte im zweiten Quartal dieses Jahres einen eigenen Stylus für das iPad starten.
Apple hatte bisher keinen Stylus für das iPad angeboten.
Hat das neue iPhone 6 das Zeug zum Superstar - ein kleiner Überblick Seit September ist das neue iPhone6 im Handel erhältlich. Die Erwartungen an das ...
Hält das neue iPhone6, was es verspricht?
 
Nebelspalter Schweiz  Nach 30 Jahren soll Schluss sein mit der farbigen Schweizer Autobahn-Vignette. Sie wird ...  
Ausland Kim Jong un in Russland  Seoul - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seine Teilnahme an den ...  
Russland bemüht sich um eine Vertiefung deren Kontakte zu Nordkorea.
Tanks in der Erdölraffinerie Collombey der Tamoil S.A. am Sitz des Minaralölkonzerns in Collombey-Muraz.
Wirtschaft 223 Stellen bedroht  Sitten - Die Hoffnung der Tamoil-Angestellten auf eine Rettung der Raffinerie in Collombey (VS) ...  
Sport NLA, 42. Runde  Ambri-Piotta kommt einer Playoff-Qualifikation immer näher. Nach dem 5:3 im Duell ...  
Ambris Trainer Serge Pelletier: Den Strich im Blick.
Cameron wollte oder konnte sich nicht niederlassen - doch jetzt hat sie ihren besonderen Mann gefunden. Beide sind überglücklich.
People Bodenständige und freundliche Art  Die Schauspielerin Cameron Diaz (42) und ihr Neu-Ehemann Benji Madden (35) haben in ihren Flitterwochen einen super ...  
Boulevard Neuer hochleistungsfähiger «Klebstoff» kombiniert DNA mit Polystyrenen  Washington - Mit Hilfe eines 3D-Druckers könnten von DNA ummantelte Nanopartikel zukünftig bei der Behandlung von Wunden und sogar bei ...  
Forscher entwickelten eine Technik, die DNA als Klebemittel sehr viel preiswerter macht.
Die Zukunft ist jetzt.
eGadgets Live-Übertragung von Next VR  Laguna Beach - Dem kalifornischen Unternehmen Next VR ist die erste Live-Übertragung einer Virtual-Reality-Erfahrung in Fernsehqualität ...  
Kultur Ombudsmann: Nicht immer sachgerecht  Zürich - Das Gespräch zwischen Roger Schawinski und Andreas Thiel in der SRF-Talksendung ...  
Typisch Schweiz Der Globi Obwohl Globi in den frühen Jahren rassistisch, sexistisch und gewalttätig war, ...
Shopping Eddie van Halen - Live Without A Net Diese Woche wurde Eddie van Halen 60 Jahre alt. Bevor der Heavy Metal in Pension geht und die Fans ja auch nicht mehr so gut zu Fuss sind, gibt es hier dieses Van ...
Facebook beisst nicht.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Luxusgut Schweizer Franken: Das Geld für die Reichen!
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Amoy-Gardens-Appartements in Hongkong: SARS durch Lüftung und Abwasserrohre.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
China Daily: «Was um Himmels Willen sind die Grenzen zwischen Respekt für Religionen und der Pressefreiheit?
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Der zu 1000 Peitschenhieben verurteilte Blogger Raif Badawi: Nur Staatsreligionen sind zu solchen Urteilen fällig.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -4°C -0°C leicht bewölkt bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall
Basel -4°C 0°C leicht bewölkt bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall
St.Gallen -3°C 1°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern -2°C 3°C leicht bewölkt bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern -1°C 2°C leicht bewölkt bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf -2°C 3°C leicht bewölkt bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 1°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten