Hallo Gast | Anmelden
Thema: EU erhält Friedensnobelpreis 2012

Doch, sind sie!
Nur ist mit den Lissaboner Verträgen das Vetorecht nicht abgeschafft worden. Da gibt es keine Amputation à la Schäfchen. Die Staaten Europas haben noch immer weit mehr Kompetenzen und Rechte als unsere Kantone oder die Gliedstaaten der USA. Wer ist nun näher am Rumpf amputiert, allerliebstes Schäfchen, die EU Staaten oder unsere Kantone?

Also, wo hat das Schäfchen noch Probleme? Ah, ja, mit dem Ueberlebensinstinkt ? Nein, Verteidigungsinstinkt, den gibt es nicht, wirklich nicht? Nein?

Aber doch mein allerliebstes Schäfchen, den gibt es! Darum hier nochmals ein Plagiat ohne Parabel:

„Der belgische Schäferhund hat eine aussergewöhnliche Intelligenz und ist sehr gehorsam. Auch ist er ein ernsthafter und wachsamer Hund. Diese Rasse hat starke Verteidigungsinstinkte und ….“ (Plagiat Nr. ?) Und der Verteidigungsinstinkte dieses Hundes ist gut für die Schafherde, nur leider sorgt der auch für die Rückbildung der Hirnmasse (samt Synapsen) beim Schaf, leider!

Aber wo Sie Recht haben, da haben Sie eben Recht, bei Schafen gibt es den Verteidigungsinstinkt nicht mehr, woher sollten Sie das auch wissen? Entschuldigung für die Überforderung!

Ach ja, nun aber mal etwas ernsteres: Immer, wenn sich Menschen, Institutionen oder auch Tiere mit gleichen Interessen zusammen tun wollen, gibt es Kompetenzabtretungen. Wie soll das auch anders sein. Die deutschen Bundesländer drucken kein eigenes Geld und überlassen die Verteidigung dem Bund. Ebenso unsere Kantone, die überlassen die Verteitung dem grössten Strategen aller Zeiten mit der besten Armee der Welt. In einer Herde, seien das nun Schafe oder Kühe oder Hunde gibt es immer ein Alphatier. Das dient der Ökonomie und darüber hinaus zumeist auch der Sicherheit der Beteiligten.

Tscha, und das ist für ein wild gewordenes Schaf mit einer Amputation gleich zu setzen, das muss man sich zuerst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Es gibt also nirgends auf der ganzen Welt ein völlig autonomes Schaf, und nach der Logik des Hammels aus Helau sind daher alle Schafe der Erde amputiert. Schöne Logik!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
22 Kommentare
· Amputationen!?
· Schon ein bisschen traurig
· Die traurige Masse des Gehirns!
· Eeehrlich?
· Ist das nicht
· Doch, sind sie!
· Bei Affen
· Vielen Dank!
· 67 Jahre Frieden in Europa!
· Wie erwartet
· durch-bei-grün
· Den Spruch mag ich
· Mao 2.0
· Eigentlich keinen Kommentar wert!
· Die armen Südländer der EU
· Selber schuld Kassandra
· Die Hanfweide und die tropische Hitze?
· Unwort des Jahres: schwadronieren
· Wieder mal
· Schade, Midas, dass Sie ....
· Nobelpreis seriös?
· So, Thomy...
Mitreden
Überflutungen auf vielen Strassen im Gewittergebiet über dem Emmental und Entlebuch. (Archivbild)
Überflutungen auf vielen Strassen im ...
Unwetter  Bern - Neue Gewitter haben am Montag erneut Schäden an Häusern und Verkehrswegen angerichtet, vor allem in den Kantonen Bern und Luzern. Sie waren Vorboten des prognostizierten intensiven Regens. Der Bund dehnte die Hochwasserwarnung auf den Jura und das Tessin aus. 
Bewohner im Emmental können noch nicht aufatmen Bern - Nach dem Jahrhunderthochwasser vom Donnerstag droht im oberen Emmental weiteres Ungemach. Die ...
Verwüstete Höfe und Weiden: Der stundenlange Regen am Samstag hatte viele Anstrengungen der Vortage zunichte gemacht.
Erst nach Zerstörung aller Tunnels will Israel Offensive einstellen  New York - Kein Ende des Blutvergiessens im Nahen Osten: Nach dem Tod von fünf Israelis hat die israelische Armee die palästinensische ...  
Israels Geheimdienstminister Juval Steinitz will die komplette Entmilitarisierung des Gazastreifens.
Zehntausende demonstrieren gegen Gaza-Konflikt Jerusalem - In Ost-Jerusalem haben zehntausende Menschen gegen die israelische Militäroffensive im ...
Die Demonstranten verurteilten die israelische Militäroffensive im Gazastreifen und unterstützten mit Slogans die Palästinenserorganisation Hamas. (Symbolbild)
Völkerrechtler verurteilen Israels «Kollektivstrafe» gegen Gaza Bern - 125 Internationale Völkerrechtsexperten, ... 2
Unklarheit über Feuerpause in Nahost Gaza/Tel Aviv/Paris - Nach der Verkündung einer 24-stündigen Waffenruhe durch die ... 1
Israel beendet einseitige Waffenruhe in Gaza Gaza/Tel Aviv/Paris - Der Gaza-Krieg geht weiter. Israel brach am Sonntag ... 1
Im Gazastreifen und in Israel sollen heute die Waffen ruhen Tel Aviv/Gaza-Stadt - Nach dem Beginn einer zwölfstündigen ...
Grosser Aufwand, kleiner Ertrag
Inland 1. August  Bern - Den 1. August mit einem Brunch auf dem Bauernhof einzuläuten, ist für viele Schweizerinnen und Schweizer Tradition. In diesem Jahr ...  
Nebelspalter Publireportage  Sie wären nie drauf gekommen, weshalb Sie in Wahrheit nach üppigem ...  
Im Rauchquarz (auch Morion) liegt ein riesiges Potenzial.
Wirtschaft Hochbetrieb  Zürich - 92'000 Passagiere am Samstag und nochmals gleich viele am Sonntag: Der ...  
Hochbetrieb am Flughafen Zürich.
Wohlens Michael Weber erzielt das Tor zum 3:1.
Sport Challenge League  Der FC Wohlen ist nach zwei Runden in der Challenge League als einziges Team noch ohne Punktverlust. Die Aargauer bezwingen ...  
People Oscar noch nicht verdient  Amy Adams (39) war zwar schon fünfmal für einen Oscar nominiert, aber eigentlich ist sie ganz froh, dass sie noch keinen ...  
Amy Adams.
seite3.ch Rap-Talente entdeckt man oft an den ungewöhnlichsten Orten. Beispielsweise an einer ...

MC Cattleseller
Die NSA-Ausspähungen behindern die Arbeit von Journalisten und Anwälten.
Digital Lifestyle US-Geheimdienstaffäre  Washington - Die US-Überwachungsprogramme schränken einem Bericht der ...  
.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Alltagsszene aus der Zeit, bevor es Impfungen gab: Kindersarg auf dem Weg zur Bestattung.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Die Partei hat immer recht.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Gerade mal 3 Mio. Franken der Finanzierung stammen aus kirchlichen Spenden.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Bern 15°C 25°C bewölkt, Gewitter, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 15°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, starker Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 24°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 18°C 27°C bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten