Hallo Gast | Anmelden
Thema: Zürcher Wirte wollen Rauchverbot lockern

Dumme Ideen
Meines Erachtens, auch der Mehrheit der Kommentare in der Presse, haben die Schweizer gestern nicht für oder gegen das Rauchen entschieden. Es war ein Zeichen gegen Bevormundung, Verbote und Extremisten, aber ganz klar auch für den Status Quo.

Weil Schweizer liberal und gegen Verbote sind, hat gestern eine Mehrheit zu Gunsten einer Minderheit entschieden. Eine grosse Stärke der Schweiz. Dies sollte man jetzt aber nicht missbrauchen um die Debatte mit neuen dummen Forderungen anzuheizen. Ansonsten steht die Mehrheit nächstes Mal nicht mehr hinter uns Rauchern.

Nichtraucher gehören geschützt und es geht auch miteinander und nicht gegeneinander.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Midas:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
8 Kommentare
· Die Forderung der Initianten erfüllen.
· Verabschieden?
· brandgefährlich
· Dumme Ideen
· Unnötig
· Liberal und gegen Verbote??
· Stupid rules
· Flat Tax
Mitreden
Von aussen ändert sich kaum etwas am 'neuen' i3.
Von aussen ändert sich kaum etwas am 'neuen' i3.
BMW i3  Wenn Elektrofahrzeuge von einem Nachteil geplagt sind, so ist es die Reichweite. Mit Ausnahme der in der Oberklasse beheimateten Tesla Modelle S und X schafft bisher noch kein E-Mobil selbst nach dem gnädigen Normverbrauchszyklus 300 Kilometer Reichweite. Ab kommendem Juli sollte der BMW i3 diese Hürde knacken. 
Das Model 3 von Tesla soll schon über 130'000 Mal vorbestellt worden sein.
Tesla 3 - der vierte Streich des Elon Musk Heute Morgen europäischer Zeit wurde von Elon Musk der Mittelklasse-Tesla vorgestellt. Der Tesla Model 3 bringt Platz für 5 ...
Unachtsamkeit in Flums  Gestern Nachmittag ist in Flums der Sattelschlepper eines 42-jährigen Chauffeurs mit dem Vordach des Bahnhofs kollidiert.  
Die Fahrerkabine und der Aufbau des Aufliegers  wurden massiv beschädigt.
Wird die Initiative angenommen erhalten alle Menschen unabhängig von einer Erwerbstätigkeit ein Einkommen.
Inland Nein-Komitee warnt  Bern - Die Initiative für ein bedingungsloses ...  
Nebelspalter «Pure Poison» und «Mimosa für Women»  Das politische Bern ist immer wieder für Überraschungen gut: Ab sofort hat das Schweizer Parlament eine eigene Duft-Linie, die ...  
 
Ausland Erstmals in der Geschichte  Madrid - Nach dem Scheitern der Regierungsbildung hat König Felipe VI. in Spanien ...  
Wirtschaft Frankenschock-Verlierer  Zürich - Schweizer Unternehmen erholen sich langsam vom Frankenschock. Dies gilt besonders für die arg gebeutelten Branchen ...  
In der Industrie werde es weiterhin Stellenstreichungen geben, schreibt die KOF. (Symboldbild)
Unihockey GC gewann das Superfinal gegen Floorball Köniz.
Sport Superfinal 2016  Die Unihockey Saison 2015/16 geht mit zwei bombastischen Matches zu Ende. Über 7600 Zuschauer lockte das Superfinal in die Swiss ...  
People Zweites Kind unterwegs  Kerry Washington (39) ist angeblich in anderen Umständen.  
Kerry Washington hat bereits eine zweijährige Tochter.
Erstmals wieder beobachtet wurde ein Fischotter im Dezember 2009 ebenfalls in Graubünden. (Symbolbild)
Boulevard Genanalyse vom Kot  Thusis GR - Im Bündnerland lebt wieder ...  
Digital Lifestyle Mehr Unfälle mit angenehmer Stimme  East Lansing/Eindhoven/Standford - Je mehr sich ein Autofahrer mit dem Sprachassistenten in ...  
Sorgen unangenehme Stimmen für mehr Sicherheit auf den Strassen?
Angehört DJ Koze hat für die erste Compilation seines Labels Pampa Records 19 exclusive, zeitlose Perlen von Ausnahmekünstlern aneinander gereiht, die alle durch ihre ... mehr lesen  
Typisch Schweiz Bahnland Schweiz Der Bau des Schweizer Eisenbahnnetzes ist in jedem Sinne eine ...
Shopping Hard Boiled (Fullmovie) 307 Tote in 2 Stunden: Es muss schon ein verdammt guter Actionfilm sein, wenn er auf IMDB mit 7.9 Punkten bewertet ist Tatsächlich handelt es sich bei «Hard Boiled» um das ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Freihandelsabkommen wie TTIP würden Grundrechte durch Konzernrechte ersetzen.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Therapiezimmer: Nicht mal hier sind die Verfolgten noch sicher!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Golfplatz in China: «Wo Geld gegen Macht gehandelt wird.»
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Glaskinn und 'Meitschiblase': Köppels Freipass für die Leitung des medizinhistorischen Instituts.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Basel 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 8°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten