Hallo Gast | Anmelden
Thema: Schwyzer SVP-Politiker droht Strafverfahren

Eine SDA-Meldung
Der Post ist primitiv, aber nicht rassistisch. Auf dieses Verfahren wäre ich gespannt.
Aber natürlich muss die SA aktiv werden, da Offizialdelikt und wahrscheinlich hat irgendein Komiker Anzeige erstattet.

Ich denke, was der Schwyzer geschrieben hat, ist nicht weit davon entfernt, was wohl 100'000 andere auch denken, aber vielleicht nicht öffentlich aussprechen.

Für mich persönlich ist die Aussage daneben, da primitiv. Wenn man allerdings betrachtet, dass es sich um einen spontanen Gefühlsausbruch innerhalb einer laufenden Diskussion handelte, stufe ich es persönlich nicht als primitiver ein, als die linken Anti-SVP-Basher, die landauf, landab ihre Hasstiraden-Schallplatte abspielen. Auch hier im Forum gibt es mindestens 2 solcher Tränen.

Als Beispiel sei aufgeführt, dass es in diesem Land offenbar als salonfähig gilt, dass man sich über die Erkrankung einer Politikerin öffentlich lustig machen darf. Natürlich nur, wenn sie Natalie Rickli heisst und SVP-Mitglied ist, das ist klar.
Nur als ein Beispiel von hunderten:


Segen für die Oeffentlichkeit

Natalie Rickli hat ein Burnout! Was für ein Segen für die Oeffentlichkeit! Eine Politikerin weniger, die permanent Schwachsinn erzählt. Möge ihr Burnout möglichst lange anhalten. Es wäre uns zu gönnen.

Martin Peter, Laufenburg

Tja, ich kann da nur marginale Unterschiede im Stil erkennen. Aber wir haben natürlich ein unsägliches Strafgesetz, dass sich die Schweizer 1995 von einer Bande von Verbrechern aufschwatzen liess.
Seither glauben natürlich alle Xenophilen, dass jede negative Aussage gegen Ausländer "rassistisch" sei.

Ich finde, das Gesetz gehört ersatzlos gestrichen. Es diente bisher fast ausschliesslich politischen Zwecken. Das allein ist Grund genug.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
6 Kommentare
· Immer diese Einzelfälle
· Freude über den Tod eines Menschen?
· Was sich bei uns so alles tummelt!
· Völlig neue Entdeckung.
· 1.25 % der Gesamtbevölkerung
· Eine SDA-Meldung
Mitreden
War es ein Tötungsdelikt?
War es ein Tötungsdelikt?
Ermittlungen im Gang  Am Mittwoch, um 17 Uhr, ist in einem älteren Mehrfamilienhaus an der Postgasse 13 in Lichtensteig ein toter Mann aufgefunden worden. 
Menschen werden evakuiert  Edmonton - Ein folgenschwerer Waldbrand in der kanadischen Provinz Alberta hat rund 90'000 ...  
Schwere Waldbrände ziehen über Kanada Montréal - Verheerende Waldbrände haben die Behörden der kanadischen Provinz Alberta zur grössten ...
Seit dem 1. Januar 2013 ist das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht in Kraft.
Inland Zu viele Fälle  Bern - Im Jahr 2014 haben die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) ...  
Nebelspalter Aus Europas Märchenschatz  Es waren einmal drei kleine Schweinchen, die bewohnten ein grosses, schönes Haus am ...  
 
In Aleppo soll es zwei Tage ruhig bleiben.
Ausland Syrisches Regime stimmt zu  Aleppo - Auf Druck der USA und Russlands hat die syrische Regierung einer Waffenruhe in der Stadt Aleppo und der gleichnamigen Provinz zugestimmt. Die zweitägige ...  
Wirtschaft Starke Nachfrage  Palo Alto - Der Elektroauto-Hersteller Tesla will angesichts der starken Nachfrage nach seinem künftigen günstigeren Modell die ...  
Elektroautos sind auf dem Vormarsch.
Bale schoss das entscheidende 1:0.
Sport «Spanisches» Champions League  Real Madrid steht zum 14. Mal im Final der Champions League. Die Spanier setzen sich acht Tage nach dem 0:0 im Hinspiel ...  
People Babyfreuden  New York - Die US-Popsängerin Janet Jackson wird Medienberichten zufolge erstmals ...  
Janet Jacksons Familienwunsch geht in Erfüllung.
Die Motorradlenker wurden schwer verletzt.
Boulevard Beide Lenker schwer verletzt  Freiburg - Nach einem Unfall sind am Mittwochnachmittag in Auboranges FR zwei Motorräder in Brand geraten. Die beiden ...  
eGadgets Abgefahre Fahrradgadgets  Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. ...  
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Kultur Comeback der australischen Rockband  Sydney - Rund 14 Jahre nach ihrer Auflösung kommt die australische Rockband Midnight Oil ...  
Typisch Schweiz Letzter Kampf von Sherlock Holmes Meiringen BE - Seit genau 125 Jahren begeistert das Ende ...
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Shopping Pimp my Velo Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. Und die ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Der Nationalrat - seit 2016 absolut schamlos.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Therapiezimmer: Nicht mal hier sind die Verfolgten noch sicher!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Golfplatz in China: «Wo Geld gegen Macht gehandelt wird.»
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Glaskinn und 'Meitschiblase': Köppels Freipass für die Leitung des medizinhistorischen Instituts.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 2°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 2°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 3°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten