Hallo Gast | Anmelden
Thema: Biden und Ryan schenken sich nichts

Eine kleine Unterstützung
"Erst Anfang des 20. Jahrhunderts begannen die Reformer des Progressivismus in der Partei an Einfluss zu gewinnen. Die Demokratische Partei setzte sich zunehmend für soziale Reformen in Form eines aufgeklärten Sozialliberalismus ein, beispielsweise für eine allgemeine Einkommensteuer, für die Direktwahl des Senats, die Alkoholprohibition und für das Frauenwahlrecht." Wikipedia (Auch hierzulande wurde das Frauenwahlrecht von der SP durchgesetzt!)

"Ein Höhepunkt dieser Reformen, der vielen gar als der Glanzpunkt einer amerikanischen, nichtmarxistischen Version der Sozialdemokratie gilt, war der New Deal unter Präsident Franklin D. Roosevelt... Heute ist die Demokratische Partei im Vergleich zur Republikanischen Partei eher links eingestellt. " Wikipedia
Das zu Ihrer Unterstützung, thomy, und zu der Bemerkung des unbelehrbaren Midas aus Dubai.
Jeder Mensch, der ein bisschen den Blick für die Parteienlandschaften der Welt hat, sieht, dass die US-Demokraten eher links und die US-Republikaner eher rechts einzuordnen sind. Niemand auf der Welt bestreitet das ausser dem Midas. Dazu bräuchte man im Grunde auch kein Wikipedia.
Ich selbst habe drei Jahre in New York gelebt und durch meine Mitbewohner diese Seblstverständlichkeiten direkt mitbekommen, aber das möchte ich doch auch sagen, um diese Zusammenhänge zu erkennen, muss man wirklich nicht in den USA gelebt haben!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
13 Kommentare
· Dieser Multimillionär, dieser Romney, der ...
· Dieser, dieser....
· Eine kleine Unterstützung
· Lieber böswilliger Mensch, Kassandra
· Ja, da haben Sie wohl recht, Midas ...
· Rechts oder recht
· Ja, da sehe ich doch einige Passagen, wo ich Ihnen auch ...
· Family
· Oh, du lieber Himmel!
· Banker als Verwalter von Sozialgeldern, also von Geld, ... ...
· Banken als Sozialpartner?!
· Hier schwadroniert nur Einer!
· Kasperlitheater
Mitreden
Der Motorradfahrer wurde mittelschwer verletzt.
Der Motorradfahrer wurde mittelschwer verletzt.
Bahnverkehr unterbrochen  Schöftland - Ein Motorradfahrer ist am Samstagmittag in Schöftland AG mit der Wynental-Suhrental-Bahn (WSB) zusammengestossen. Er wurde dabei mittelschwer verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. 
Bei Schafisheim AG  Aarau - Ein Auto ist am Samstagmorgen auf der Autobahn A1 mit der Mittelleitplanke zusammengeprallt. Der Lenker war vermutlich am ...  
Am Auto entstand erheblicher Sachschaden.
Staatsrätin Esther Waeber-Kalbermatten stellt sich erneut zur Verfügung.
Inland Zum dritten Mal  Sitten - Die Walliser Staatsrätin Esther Waeber-Kalbermatten (SP) will bei den Wahlen vom März 2017 zum ...  
Nebelspalter Out now!  Warum ist Sommaruga wirklich vor Köppel geflüchtet? Warum hat die Bachelorette überraschend ...  
 
Ausland Zeichen gegen Elfenbeinschmuggel  Nairobi - In Kenia sind am Samstag Haufen aus 16'000 Stosszähnen angezündet ...  
Wirtschaft Nach Helikopter-Absturz  Oslo/Paris - Nach dem schweren Helikopter-Unglück vor der Küste Norwegens hat der ...  
André Hahn gelang der verdiente Ausgleich.
Sport Meisterfeier muss warten  Der FC Bayern München ist noch nicht deutscher Meister. Borussia Mönchengladbach macht den Bayern mit dem 1:1 in München einen ...  
People Patti geht es an den Kragen  Bad Boy Chris Brown (26) hat es nicht leicht: Ein weiblicher Fan übertreibt es derzeit mit der Star-Liebe.  
Die Polizei verhaftete eine Frau, die nicht ablassen will von Chris Brown.
93 Jugendliche nahmen teil.
Boulevard Praktische, kunstvolle und ausgefallene Arbeiten  Brugg-Windisch AG - Die Köderung von Kirschessigfliegen, die Geschichte einer Flüchtlingsfamilie ...  
Digital Lifestyle Heimliche Aufnahmen im Klassenzimmer  Lausanne - Mehrere Lehrer in der Waadt haben gegen Schüler Anzeigen wegen heimlich aufgenommener und im Internet ...  
Heimlich ein Video im Klassenzimmer aufzunehmen, verletze das Persönlichkeitsrecht. (Symbolbild)
Kultur Musiker im Weissen Haus  Washington - US-Präsident Barack Obama hat den Garten des Weissen Haus in einen Jazzclub ...  
Typisch Schweiz Dutti der Riese Niemand prägte die moderne Schweiz so wie Gottlieb Duttweiler. Nicht bloss ...
55,1 Prozent aller Kundinnen und Kunden im Netz bezahlen regelmässig mit der Kreditkarte. (Symbolbild)
Shopping Ärger über Kreditkarten-Gebühren beim Online-Einkauf Zürich - Über die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer kauft mindestens ein Mal pro Monat im Internet ein. Wiederum über die Hälfte von ihnen ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Freihandelsabkommen wie TTIP würden Grundrechte durch Konzernrechte ersetzen.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Für Schwarzarbeit Beraterrechnung von den Cayman-Islands: Die BBF macht es möglich!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Pho Bo von Frau Lam: Die beste Nudelsuppe der Welt!
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Glaskinn und 'Meitschiblase': Köppels Freipass für die Leitung des medizinhistorischen Instituts.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 3°C 15°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 4°C 15°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
St. Gallen 6°C 15°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 2°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 15°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 3°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Lugano 9°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten