Hallo Gast | Anmelden
Thema: Die Aushöhlung des Arbeitsmarktes

Es ist schon zu spät
Diese Neo-Feudale Zeit ist längst angebrochen.
Und das genau diese Adels Elite immer noch Narrenfreiheit hat und machen kann was sie will und erst noch weltweit von Rechtskonservativen/Neoliberalen Politischen Kräften voll und ganz unterstützt werden hilft auch nicht Hoffnung zu schöpfen es könne sich was ändern.
Den sozialsten Staaten Europas geht es am Besten. Diese Tatsache wird einfach ignoriert.

Dereinst in ein paar Jahrzehnten werden sich neue Generationen mit Schaudern an Figuren wie Thatcher, Reagan, Berlusconi, Bush Junior, Netanjahu oder auch Merkel erinnern, etwa so wie wir uns heute an Leute wie Mussolini, Hitler oder Franco erinnern. Alle diese haben grosses Unglück über die Welt gebracht, wenn auch auf unterschiedliche Weise.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
16 Kommentare
· Lesestoff für Neoliberale
· Lesestoff für Ewiggestrige
· Genügend Arbeit
· Warm anziehen
· Midas Logik!
· Ich habe den letzten Satz von Midas doch noch gelesen ...
· Empathie
· Diese Arroganz!
· Typisch
· Typisch Midas!
· Ähm...öh..
· Falsch
· Es ist schon zu spät
· Liebe mariesuisse (Taufe/Beschneidung)
· Bausatz
· Gott sei Dank!
Mitreden
Nach sieben Minuten im ersten Drittel: Kevin Romy trifft zum 1:0.
Nach sieben Minuten im ersten Drittel: Kevin Romy trifft zum 1:0.
Servette mit Sieg gegen Jokerit direkt im Halbfinal  Genève-Servette hat sich beim Spengler-Cup wie im Vorjahr direkt für die Halbfinals qualifiziert. Das 3:1 gegen Jokerit ist ein weiterer internationaler Höhepunkt der Genfer Klubgeschichte. 
Suche nach Wrack wegen Einbruch der Nacht unterbrochen  Jakarta - In der Nähe einer Gewitterfront ist am Sonntagmorgen in Südostasien ein Passagierflugzeug vom ...  
Air Asia Flug QZ8501, mit 162 Menschen an Bord, war auf dem Weg von Surabaya nach Singapur als die Maschine vom Radar verschwand. (Symbolbild)
Viele Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die auf dem Papier Anspruch auf staatliche Leistungen hätten, beanspruchen sie nicht. (Symbolbild)
Inland Sozialsystem  Bern - Die St. Galler Wirtschaftsprofessorin Monika Bütler warnt vor einer ...  
Staatschef Ivo Josipovic bei der Stimmabgabe.
Ausland Josipovic nur knapp vor Kitarovic  Zagreb - Paukenschlag bei der Präsidentenwahl in Kroatien: Statt des in den Umfragen vorhergesagten überzeugenden Sieges muss sich das ...  
Wirtschaft Standort Schweiz spürt Unsicherheiten  Bern - Daniel Küng, der Chef der Aussenhandelsförderorganisation Switzerland Global Enterprise, ...  
Im Aussenhandelsgeschäft mit ausländischen Unternehmen sind Unsicherheiten zu spüren.
Starker Schneefall und unregelmässiger Wind in Obersdorf.
Sport Zu viel Wind  Der Wintereinbruch wirbelte das Auftaktspringen der ...  
People Kind hat ihn verändert  James McAvoy (35) ist seit der Geburt seines Sohnes nicht mehr so sorglos - das sei aber ganz gut.  
James McAvoy.
Die Lawinengefahr bezieht sich vor allem auf alpines Schneesportgelände oberhalb von 2000 Metern.
Boulevard Schneefall sorgt für Behinderungen  Davos - Der erste Schnee im Flachland hat am Wochenende zu viel Blechschaden geführt. Im Kanton Bern gab rund 90 Unfälle. In den ...  
seite3.ch Anfang der Sechziger Jahre hatte sich der junge Gagschreiber Woody Allen in den Kopf gesetzt, Stand-up-Comedian zu werden. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten wurde sein schüchtern verschupftes Auftreten zur Masche und ...

What's up, Woody?
Das Playstation-Netzwerk von Sony läuft wieder.
Digital Lifestyle Hackerangriff  Tokio - Sony hat sein Playstation-Netzwerk für Konsolen-Spieler nach einem ...  
Kultur Musik  Buenos Aires - Der argentinische ...  
Leopoldo Federico.
Düsteres Cover für eine hoffnungsvolle Geschichte.
Typisch Schweiz D'Zäller Wiehnacht Kaum eine Deutschschweizer Schulklasse, die nicht irgendwann «D'Zäller ...
Patchwork.
Shopping Patchwork Haben Sie noch ein altes Pijama, eine verwaschene Manchester-Hose oder ein altes Tischtuch zu Hause rumliegen? Das könnten Sie jetzt noch perfekt in ein trendiges Kleidungsstück verwandeln. ...
Frohes Jahr: Grumpy Cat verdiente 2014 über 100 Millionen Dollar.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Unerlässliche Requisiten für alle, die offizielle Positionen bekleiden: Stühle zum Aussitzen von allen Problemen.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Ebola-Virus: Grausige Erinnerung an Gleichgültigkeit und Ignoranz von Politikern und Institutionen.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Chinesisches Bier für die Massen, chinesischer Wein für den Mittelstand.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Zwischen den Jahren: Zeit zum Spazieren, zum Nachdenken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -4°C -4°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C -2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -1°C 0°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 1°C 1°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 0°C 2°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Lugano 0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten