Hallo Gast | Anmelden
Thema: Biden und Ryan schenken sich nichts

Family
Zu meiner kurzen Antwort, vielfach wären wir uns ja einig:

Meine Schwägerin. Familie geht vor.

Das jemand wie Rommney in den USA 14 % zahlt ist ein Witz. Reiche sollen ihren Teil beisteuern, ohne aber geschröpft zu werden. Ansonsten gibt es keine Unternehmen mehr die Arbeitsplätze generieren.

Gegen eine faire Versteuerung hat niemand mit Grips etwas. Ich sehe eine faire Privatbesteuerung bei rund etwa 33 % und eine Holding Besteuerung von 10 - 15 %. In der Schweiz wäre ich zudem für eine Pauschalbesteuerung von 10 % der Einnahmen, dann würden die immer noch bleiben. Am Beispiel Schumi hätte das in gewissen Jahren 6 Millionen und nicht 500'000 von 60'000'000 ausgemacht. Die Vermögenssteuer auf 1 % und ALV unbeschränkt auf das ganze Einkommen, also auch bei Vasis 24 Kisten.

Ich bin auch dagegen, dass man zur Zeit wieder bei den IV-Bezügern sparen will. Mit einer sanften Erhöhung der Vermögenssteuer, würden wir nicht 150'000'000 einsparen, sondern Milliarden mehr generieren.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Midas:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
13 Kommentare
· Dieser Multimillionär, dieser Romney, der ...
· Dieser, dieser....
· Eine kleine Unterstützung
· Lieber böswilliger Mensch, Kassandra
· Ja, da haben Sie wohl recht, Midas ...
· Rechts oder recht
· Ja, da sehe ich doch einige Passagen, wo ich Ihnen auch ...
· Family
· Oh, du lieber Himmel!
· Banker als Verwalter von Sozialgeldern, also von Geld, ... ...
· Banken als Sozialpartner?!
· Hier schwadroniert nur Einer!
· Kasperlitheater
Mitreden
Weshalb der Rennwagen von der Strecke abkam ist noch ...
Horrorcrash  Während eines Langstrecken-Rennens auf dem Nürburging kommt ein Zuschauer bei einem Unfall ums Leben. Mehrere Menschen werden verletzt. 
Inland Wahlen 2015 - SO  Grenchen SO - Die Solothurner SP hat Roberto Zanetti am Samstag in Grenchen für eine weitere Amtszeit als Ständerat nominiert. Bei den ...  
Roberto Zanetti (r.) sitzt seit 2010 im Ständerat.
Ausland Schuldzuweisung an Iran  Washington - Saudi-Arabiens König Salman hat die arabischen Staaten auf einen langen Krieg im ...  
Der Schädling ist nicht nur für Olivenbäume gefährlich
Wirtschaft EU-Kommission will zur Eindämmung über eine Mio. Bäume fällen lassen  Brüssel/Lecce - Die Olivenernte in Süditalien wird von einer dramatischen Bakterieninfektion bedroht, die sich zu einer Gefahr für ganz Europa ...  
Sport Servette-ZSC 1:3  Die ZSC Lions stehen erneut im Playoff-Final, in dem sie auf Davos treffen. Der ...  
Lions Ryan Shannon erzielt das Tor zum 1:3 gegen Genfs Torhüter Robert Mayer.
Kourtney Kardashian und Scott Disick.
People Kourtney Kardashian und Scott Disick  Nachdem ihr Lebensgefährte Scott Disick seinen Entzug abgebrochen hat, hat Kourtney Kardashian ...  
Boulevard Flugzeugunglück  Seyne-les-Alpes - In Deutschland und Frankreich haben zahlreiche Menschen der 150 Toten des abgestürzten Germanwings-Fluges ...  
Viele Mütter suchen im Internet nach Hilfe, wenn sie ihr Kind nicht stillen können. (Symbolbild)
Digital Lifestyle Experten weisen auf Verunreinigungen und Krankheiten hin  London - Medizinisches Fachpersonal warnt davor, Muttermilch aus dem Internet zu beziehen - häufig ...  
Kultur Einheimische Förderung  Zürich - Der Verband Schweizer Musikschaffender hat am Freitag auf seiner Mitgliederversammlung ...  
«Ein grosser Teil der Leute entdeckt neue Musik am Radio.»
Typisch Schweiz Fullmovie - The Swiss Conspiracy (1976/engl) Nein, das ist kein Schweizer Film, aber der ...
Shopping Marc Chagall - Art Documentary Kunstbanausen erkennt man daran, dass sie Marc Chagall für einen französischen Expressionisten halten. Dabei stammte Moshe Segal aus Weissrussland. Marc Chagall malte sich ...
Burt Reynolds: Ein Mann, viele Haare.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Bern. Von aussen hinschauen. Und erschauern.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Auf einer Wellenlänge mit der neusten SVP-Initiative: Putin, Erdogan, Orban.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Soldaten der «Myanmar-Nationalen Demokratischen Allianz-Armee»: Unterstützung von Peking vehement dementiert
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Basel -2°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 10°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Bern -1°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 14°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 0°C 14°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten