Hallo Gast | Anmelden
Thema: «Wir haben nicht mal Geld für ein Minarett»

Geht um Recht, nicht Islam
Ich stehe dem Islam durchaus kritisch gegenüber Caissa. Mein Frau und Umfeld sind Aleviten. Riesiger Unterschied. Also nichts mit Verschleierung und anderem Blödsinn. Sie finden auch Beiträge von mir, wie ich in dieser Region diskriminiert werde.

Ich würde mich auch dagegen wehren dass unsere Kultur und Gesetze nicht respektiert würden oder eine Islamisierung voranschreitet. Wer in der Schweiz lebt hat sich einzufügen oder zu verschwinden. Das muss ich in der U.A.E. auch. Das hat aber nichts mit Minaretten oder Diskriminierungsgesetze zu tun.

Ich bin auch nicht gegen Amerika, sondern habe da zwei Jahre gewohnt. Ich bin gegen US-Administrationen wie Bush, die unter dem Vorwand der Islamischen Terroristenbekämpfung die Grundrechte der Bevölkerung abschaffen. Eine totale amerikanische Weltherrschaft wäre genau so Horror wie eine islamische. Nur ist Erstere wahrscheinlicher.

Ich bin auch nicht gegen Israel. Nur da wo blind verteidigt wird und nicht neutral berichtet wird. Sie finden genügend Posts in diesem Forum von mir, in denen ich schreibe Israel hat selbstverständlich das Recht zur Selbstverteidigung und solange nicht alle arabischen Staaten den Staat Israel voll akzeptieren kann es auch keine vernünftigen Gespräche geben. Sind Terroristenangriffe verwerflich? Ja. Aber genau so Kriegsverbrechen der anderen Seite.

Ich bin halt nur nicht so einseitig, wie die Meisten hier und habe mich daran gewöhnt dass ich mit meiner Meinung zu dieser Minarett-Initiative offensichtlich hier im Forum sehr in der Minderheit bin. Zudem war populistisches Stammtisch-Geschnorre schon immer einfacher als fundierte Argumente. Nicht um sonst ist die SVP stärkste Partei im Land.

Was für "Geschichten" bitte? Was soll dieser despektierliche Ausdruck nun und bringen Sie etwas Konkretes bitte. Wenn Sie ebenfalls abstreiten das ein Gesetz welches nur auf eine Volksgruppe oder Religionsgruppe zielt nicht rassistisch oder diskriminierend ist, dann werden wir auf diesem Punkt nie Einigkeit finden.

Das hat bei mir nicht einmal etwas mit dem Islam zu tun. Ich würde mich dagegen für jede Gruppe wehren.
Ihr Kommentar zum Beitrag von Midas:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
14 Kommentare
· Islam heisst Unterwerfung! nicht Frieden
· Immer noch eine Frage
· Antwort
· Quatsch Ariel
· Dieses Gesetz betrifft Minarette
· Siegeszeichen haben andere
· Lieber Midas.....
· es ist nicht richtig
· Geht um Recht, nicht Islam
· Es geht um Recht und Islam
· Danke Caissa
· OK Midas...
· Vorbild
· lieber Ariel
Mitreden
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Inland Judith Bellaiche vertritt die ICT Branche  Kürzlich wurde die neue Geschäftsführerin von Swico, Judith Bellaiche, von ihrer Partei als ... mehr lesen  
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für Innovation und Digitalisierung ein.
Sport Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in ... mehr lesen  
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er ... mehr lesen  
Publinews Mit regelmässigen Sanierungs- und Renovierungsmassnahmen soll die Bewohnbarkeit von Immobilen verlängert werden. Welche ... mehr lesen  
Regelmässige Rohrsanierung bei Immobilien verlängert die Bewohnbarkeit der Liegenschaften.
End of Life
Publinews Gefahr droht  Bern, 16.12.2019 - Gemäss einer Mitteilung von Microsoft werden am 14. Januar 2020 für ... mehr lesen  
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
saleduck.ch, Logo
Shopping «Wär hetts erfunde?» Zwei Jahre nach der Gründung erhält Saleduck.ch eine neue Plattform und wird zu einer Deal Community. Neben einem neuen Layout bieten sich auch für Netzwerke und Advertiser viele ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 0°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 1°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 0°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten