Hallo Gast | Anmelden
Thema: Wen kümmert schon die Welt?

Herzlich gelacht
Kassandra meldet sich zurück und schon ist die Stelle als Lektorin im Forum wieder besetzt. Wenn man die Beiträge anderer korrigiert und versucht diese lächerlich zu machen, sollte man selber nicht schon das Wort "Widerspruch" im Titel falsch schreiben!

Es ist müssig mit Kommunisten wie Ihnen über Eigentum und Steuern zu diskutieren, da Sie ja praktisch für ein vom Staat bezahltes Mindesteinkommen für jedermann hier einstanden und ansonsten Mühe haben das Eigentum anderer zu respektieren. Es wird Ihnen für immer unverständlich bleiben warum jemand der mit seinem Einsatz, seiner harten Arbeit und seinem persönlichen Risiko 1 Million verdient davon nicht 750'000 an den Staat für Sozi-Schmarotzer abgeben will. Würden Sie so viel verdienen, dann würden Sie Ihre Meinung wie alle anderen Sozi- und Kommifreunde über Nacht ändern. In dem Falle würde Wasser predigen und Wein trinken gelten.

Ich zitiere Sie:

"Steuern darf man also nicht senken, Ausgaben auch nicht kürzen, weil das die Wirtschaft kaputtmacht? Was schreiben Sie denn da für einen völligen Mist zusammen!"

Steht nirgends in meinem Beitrag. Ich kann nichts dafür, wenn Sie zusammenhängende Texte immer noch nicht begreifen. Der Rest ist typisch Kassandra: Aussagen verdrehen, Unterstellungen machen, Dinge behaupten die der Andere nie geschrieben hat und versuchen die Person lächerlich zu machen.

Lernen Sie mal dazu. Ihre billige Masche ist abgedroschen.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Midas:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
18 Kommentare
· Zitat
· Einfach
· Die USA ist die Welt
· Tea Party?
· Eines Tages in LA
· wen kümmert schon die Welt
· Stimmt Marie
· HEFTIG ABER WAHR
· Volltreffer
· Gut dass wir Schweizer dumm sind.
· Einsicht tut weh
· Fernsehen und Internet
· Andere Theorie
· Fast einig JB
· Wiederspruch oder Blödsinn?
· Herzlich gelacht
· Fakten statt Stuss
· Hey Kassandra!
Mitreden
Die Schweiz liegt weiterhin in Höhenströmung, was viele Wolken und Regen bedeutet - Wetterbesserung kommt jedoch aus dem Jura.
Die Schweiz liegt weiterhin in Höhenströmung, was viele Wolken und ...
Nach regnerischer Nacht  Bern - In weiten Teilen der Schweiz hat es in der Nacht auf Mittwoch erneut geregnet. Der Niederschlag liess den Bielersee wieder auf Hochwasserniveau anschwellen. 
Der Pegelstand des Bielersees sank knapp wieder unter die Hochwassergrenze.
Verschnaufpause für Schweizer Hochwassergebiete Bern - Am Dienstag legte der Regen eine Pause ein. Die Hochwassergebiete konnten durchatmen. Die Pegelstände von Thuner- und ...
Proben oder verwirklichen  Le Bourget - Der Copilot des abgestürzten Germanwings-Fliegers hat einem Medienbericht zufolge ...  
Wollte der Co-Pilot die Maschine schon beim Hinflug zum Abstürzen bringen?
Der Co-Pilot soll den Airbus absichtlich zum Abstürzen gebracht haben.
Verdacht erhärtet sich gegen Germanwings-Copiloten Berlin - Die detaillierte Auswertung der beiden Flugschreiber der Germanwings-Maschine erhärtet den Verdacht, dass der ...
Nebelspalter Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen.  
 
Bei den Krawallen sind mindestens 19 Menschen verletzt worden, darunter 15 Polizisten und ein Fotograf.
Ausland 'Mörder, Mörder'  Skopje - Bei Krawallen im Zuge einer Demonstration gegen die mazedonische Regierung sind mindestens 19 Menschen verletzt ...  
Wirtschaft Auf gutem Weg  Paris - Kurz vor dem Teilverkauf an den US-Konzern General Electric zeigt sich das künftige Kerngeschäft des französischen Alstom-Konzerns auf ...  
Den Umsatz hatte Alstom im abgelaufenen Geschäftsjahr um acht Prozent auf knapp 6,2 Mrd. Euro steigern können.
Sandro Wieser muss eine saftige Busse bezahlen.
Sport Wegen Brutalo-Foul  Die Staatsanwaltschaft Lenzburg verurteilt Aaraus Sandro Wieser für sein Brutalo-Foul vom 9. November 2014 gegen FCZ-Spieler ...  
People Durch das Älterwerden viel gelernt  Sängerin Miley Cyrus (22) hat angedeutet, auch schon Romanzen mit Frauen gehabt zu ...  
Miley hatte auch schon Beziehungen mit Frauen.
Der Sattelschlepper hatte Kabelrollen geladen.
Boulevard Chauffeur verliert die Kontrolle wegen Niesern  Glück im Unglück hatte der Chauffeur eines Sattelschleppers bei einem spektakulären Selbstunfall ...  
Digital Lifestyle Pay-TV-Sender Sky gewinnt Rechtsstreit  Luxemburg - «Skype» oder «Sky» - wer den Unterschied hören will, muss unter Umständen gut aufpassen. Zu gut, meint das ...  
Verwechslungsgefahr? Sky- und Skype-Logo.
Kultur Zum 100. Geburtstag von Orson Welles  Heute würde Orson Welles seinen 100. Geburtstag feiern, wäre er nicht 1985 gestorben. Auch zu diesem ...  
Kult-Reibeisen.
Typisch Schweiz Die Bircherraffel Bleiben wir gleich beim Namensgeber des Birchermüeslis Dr. Maximilian ...
Shopping The Stranger (DVD/Fullmovie) Heute würde Orson Welles seinen 100. Geburtstag feiern, wäre er nicht 1985 gestorben. Auch zu diesem Jubiläum gibt es im Shop von Klang & Kleid unzählige DVDs, Blu-Rays und ...
Viele Köche verderben den Brei, weil ihn alle anfassen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Joe Ackermann mit seinem Weichpuppen-Praktikanten bei der Prozessvorbereitung.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
E-Commerce ist ein wichtiger Weg in die Schuldenfalle.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Ho-Chi-Minh-Stadt: In den vergangenen 20 Jahren zum urbanen Zentrum entwickelt.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Hilfsgüter auf dem Weg nach Nepal. Wie und mit wem unterstützt man die Hilfsanstrengungen am Besten?
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 11°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 17°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten