Hallo Gast | Anmelden
Thema: Wen kümmert schon die Welt?

Herzlich gelacht
Kassandra meldet sich zurück und schon ist die Stelle als Lektorin im Forum wieder besetzt. Wenn man die Beiträge anderer korrigiert und versucht diese lächerlich zu machen, sollte man selber nicht schon das Wort "Widerspruch" im Titel falsch schreiben!

Es ist müssig mit Kommunisten wie Ihnen über Eigentum und Steuern zu diskutieren, da Sie ja praktisch für ein vom Staat bezahltes Mindesteinkommen für jedermann hier einstanden und ansonsten Mühe haben das Eigentum anderer zu respektieren. Es wird Ihnen für immer unverständlich bleiben warum jemand der mit seinem Einsatz, seiner harten Arbeit und seinem persönlichen Risiko 1 Million verdient davon nicht 750'000 an den Staat für Sozi-Schmarotzer abgeben will. Würden Sie so viel verdienen, dann würden Sie Ihre Meinung wie alle anderen Sozi- und Kommifreunde über Nacht ändern. In dem Falle würde Wasser predigen und Wein trinken gelten.

Ich zitiere Sie:

"Steuern darf man also nicht senken, Ausgaben auch nicht kürzen, weil das die Wirtschaft kaputtmacht? Was schreiben Sie denn da für einen völligen Mist zusammen!"

Steht nirgends in meinem Beitrag. Ich kann nichts dafür, wenn Sie zusammenhängende Texte immer noch nicht begreifen. Der Rest ist typisch Kassandra: Aussagen verdrehen, Unterstellungen machen, Dinge behaupten die der Andere nie geschrieben hat und versuchen die Person lächerlich zu machen.

Lernen Sie mal dazu. Ihre billige Masche ist abgedroschen.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Midas:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
18 Kommentare
· Zitat
· Einfach
· Die USA ist die Welt
· Tea Party?
· Eines Tages in LA
· wen kümmert schon die Welt
· Stimmt Marie
· HEFTIG ABER WAHR
· Volltreffer
· Gut dass wir Schweizer dumm sind.
· Einsicht tut weh
· Fernsehen und Internet
· Andere Theorie
· Fast einig JB
· Wiederspruch oder Blödsinn?
· Herzlich gelacht
· Fakten statt Stuss
· Hey Kassandra!
Mitreden
An dieser Stelle kollidierte der Lieferwagen mit dem Knaben.
An dieser Stelle kollidierte der Lieferwagen mit dem Knaben.
Zeugenaufruf  Gestern Nachmittag kollidierte in Wettingen ein Lieferwagen mit einem Knaben. Der 7-Jährige wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag. Die Kantonspolizei sucht Zeugen. 
Der Cyberangriff auf das VBS habe während des Weltwirtschaftsforums stattgefunden, sagte Parmelin.
Während dem WEF  Bern - Hacker haben im vergangenen Januar versucht, den Rüstungsbetrieb Ruag und das Verteidigungsdepartement VBS auszuspionieren. ...  
Newsseiten bei Hackern hoch im Kurs Bern - Vorsicht bei Webseiten mit grosser Reichweite: Hacker infizieren heute lieber ...
Cyper-Angriffe auf Shops und E-Mail-Konten-Hack hängen zusammen Bern - Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung ...
Ermittlern gelingt Schlag gegen Internet-Kriminelle Wiesbaden/Bern - Deutsche Sicherheitsbehörden haben zusammen mit ...
Inland Zu viele Fälle  Bern - Im Jahr 2014 haben die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) ...  
Seit dem 1. Januar 2013 ist das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht in Kraft.
 
Nebelspalter So isst die Welt  Spieler des EM-Gegners Albanien ernähren sich kaum anders als die der Schweizer Nati, da die meisten albanischen Kicker eh Super- bzw. Challenge-League spielen.  
Fashion Umsatz kriselt  München - Adidas-Chef Herbert Hainer räumt wenige Monate vor seinem Abschied im ...  
Sport Nach über 30 Jahren  Der italienische Top-Goalgetter Luca Toni beendet seine aktive Karriere.  
Luca Toni bei Hellas Verona (Archivbild).
Adam Levine und Behati Prinsloo verglichen auf Instagram ihre «Babybäuche».
People Süsses Foto der werdenden Eltern  Musiker Adam Levine macht seiner schwangeren Frau Behati Prinsloo in Sachen Bauch echte Konkurrenz.  
Fashion Fashionshow in Kuba  Karl Lagerfeld stellte diese Woche die neue Chanel-Kollektion in Kuba vor - schliesslich wurde ...  
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
eGadgets Abgefahre Fahrradgadgets  Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. ...  
Kultur Dylan, Stoness, The Who & Co  Los Angeles - Bob Dylan, Paul McCartney, Neil Young, Roger Waters und The Who und die Rolling Stones haben zugesagt, im Herbst in der ...  
Typisch Schweiz Letzter Kampf von Sherlock Holmes Meiringen BE - Seit genau 125 Jahren begeistert das Ende ...
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Shopping Pimp my Velo Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. Und die ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Der Nationalrat - seit 2016 absolut schamlos.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Therapiezimmer: Nicht mal hier sind die Verfolgten noch sicher!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Golfplatz in China: «Wo Geld gegen Macht gehandelt wird.»
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Glaskinn und 'Meitschiblase': Köppels Freipass für die Leitung des medizinhistorischen Instituts.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 14°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten