Hallo Gast | Anmelden
Thema: Zweite grosse Reisewelle gen Süden

Ich zähle
Ihre Punkte der Reihe nach auf.

Könnte sie, die Strasse ist einfach noch zu billig

Ein LKW transportiert Waren, ein Auto Personen.... Von daher hinkt der Vergleich.

Das wiederspricht Ihrer ersten Feststellung grundsätzlich....

Warum? Was verschlingt unsummen?

Warum soll ich dann eine zweite Röhre mitfinanzieren? Wenn das ja kein Problem ist?

Sehe ich auch so. Das funktioniert aber nur mit dem ÖV.

Nein, aber der Fokus muss der ÖV sein.

Die Realität ist, es gibt nur einen Tunnel und so wird es wohl auch bleiben. Ausser man gewinnt mindestens zwei Abstimmungen... Was ich bezweifle.

Ich träume nicht von Strassenrunnels. :-) und was die Europäer in dem Punkt machen, interessiert mich nicht... Sollen die doch im Stau stehen!!! Warum ist das mein Problem? Es gibt viele Alpenübergänge... Wenn denen der Gotthard zu lange dauert!

Verstehen Sie was ich meine? Es gibt in der Schweiz viel drängendere Verkehrsprobleme, ich verstehe nicht warum man jetzt auf den Gotthard losgeht... Gerade und weil man im Moment einen Hochleistungstunnel baut?? Der wird dem Tessin viel mehr bringen als eine Blechlawine...
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Steson:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
8 Kommentare
· wie man die Alpen schützen kann
· Und was
· Nicht alle Strassen sind schlecht
· Bis auf einige Detail
· Stau am Gotthard
· Wieso jetzt plötzlich LKW?
· Stau am Gotthard
· Ich zähle
Mitreden
Trübe Aussichten für Ferienreisende am Gotthard
Trübe Aussichten für Ferienreisende am Gotthard
Dauerstau am Gotthard  Biel - Vor dem Gotthard hat sich der Ferienverkehr in der Nacht auf Samstag ohne Unterbruch gestaut. Am Morgen gegen sieben Uhr standen die Autos Richtung Süden bereits auf einer Länge von neun Kilometern. Das bedeutet eine Wartezeit von eineinhalb Stunden. 
Auch beim Sicherheitscheck habe es keine grösseren Wartezeiten gegeben.
Stau am Gotthard und Grossandrang an den Flughäfen Zürich - Für die einen fangen die Ferien an, die anderen kehren schon wieder zurück. Auf dem Flughafen Zürich hat deshalb ...
Inland Zum Schweizer Nationalfeiertag  Basel - Das Basler 1. August-Feuerwerk auf dem Rhein hat am Freitagabend Tausende von Schaulustigen angezogen. Sie ...  
Das grosse Feuerwerk begann um 23 Uhr und dauerte knapp 25 Minuten. (Archivbild)
 
Nebelspalter Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten ...  
Ausland Brandanschlag im Westjordanland  Ramallah - Tausende Palästinenser gingen am Freitagabend aus Wut über ein Attentat ...  
Die Smartwatch Touch Zero One ist mit einem Touchscreen versehen und bietet vor allem verschiedene Beachvolleyball-Funktionen an.
Wirtschaft Schweizer Antwort auf die Apple-Watch  Genf - Swatch hat das erste Modell seiner Smartwatch Touch Zero One, das dem Beachvolleyball gewidmet ist, an der ...  
Sport US-PGA-Tour-Turnier  Nach zuletzt mässigen bis miserablen Resultaten geht es mit Tiger Woods aufwärts. Am ...  
Tiger Woods auf dem Weg zurück.
Facebook Nach drei Fehlgeburten  Menlo Park - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wird Vater. Der 31-Jährige und seine Frau Priscilla gaben am Freitag ...  
Boulevard Selbstunfälle unter Alkoholeinfluss  Rottenschwil/Kölliken - Zwei Autofahrer, die alkoholisiert am Steuer ihres Autos ...  
Nicht smart: Besoffen in Hausmauer gecrasht.
Der Vorwurf des Landesverrats gegen Journalisten gilt als politisch heikel.
Digital Lifestyle Verfahren wegen Landesverrats vorerst ausgesetzt  Berlin/Karlsruhe - Im Verfahren wegen Landesverrats gegen die Journalisten des deutschen Blogs ...  
Kultur Country-Legende starb mit 67  Nashville - Die Country-Ikone Lynn Anderson, die durch den Hitsong «(I Never Promised You a) ...  
Gut ausgebaut für die ganze Familie.
Typisch Schweiz Kristallhöhle Kobelwald, Oberriet, SG Einfach nur faszinierend: Jährlich zieht die mystische ...
Nein, das ist kein Erste-Hilfe-Kasten.
Shopping Schweizer Kreuz Tasche Der 1. August ist nicht nur vom Feuerwerk abgerissene Kinderhände und Halligalli bis in die Morgenstunden sondern auch der Geburtstag der Schweiz. Richtige Fans tragen die ...
Smartphones bitte draussen lassen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Schweizer Kreuz nach dem Geschmack von SRF?
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Multiresistentes Bakterium Clostridium Difficile: Ungewinnbarer Rüstungswettlauf
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Chinesische Touristen beim Shopping in Marseille: Auch China wird verändert werden.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Wo Religion scheinbar noch über dem Staat steht: USA und «IN GOD WE TRUST» über dem Kapitol
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 16°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten