Hallo Gast | Anmelden
Thema: Schweiz auf schwarzer Liste wegen Internet-Piraterie

Im Laden kaum.
Im Discounter oder Fachgeschäft findet man wohl keine MCs mehr - schon lange. Es gäbe sie aber noch, auf etwas verschlungenen Pfaden sicher noch erhältlich.

Ich brauche keine neuen, lebe immer noch von einer Kiste voller MCs, auf die ich - als ich noch jung und schön war - meine ganze LP-Sammlung kopiert hatte. Damals war das der "Trick", seine LPs vor unnötigem Verschleiss zu schonen... Die waren nur für's Foto - für den täglichen Gebrauch nahm ich die MCs. Das hatte dann den Vorteil, dass ich vor einigen Jahren beim Umzug die ganze LP-Sammlung in Begräbnisstimmung, aber noch fast wie neu, entsorgen konnte.

Noch funktionierende Tape-Decks sind schon eine Rarität. Ich hab noch eines. Dafür kann ich meine Riesen-VHS-Sammlung nicht mehr benutzen, mangels VHS-Abspielgerät.

Mit dem Verschwinden von LPs sind auch die Sammler weitgehend verschwunden. Die nachfolgenden CDs hatten nicht denselben Reiz und dazu teilweise sehr schlechte Qualität. Und alles, was mit MP3 zu tun hat, ist sowieso nicht anhörbar. CDs zu sammeln, machte eben nicht denselben Spass, wie LPs zu sammeln. Da hatte man noch was zum festhalten....
Mehr als 1,2 gestylte CD-Halter-Türme sieht man kaum in einem Haushalt. Wenn ich denke, dass wir früher 100e, zum Teil 1000e LPs und Singles hatten.
Heute hat sich die Sammelwut der Jungen auf das Herunterladen fokussiert. Im Prinzip ist das genau dasselbe, nur physisch nicht vorhanden. Und es entfällt das Stundenlange Blättern im Plattenladen, bis man wieder eine Kuriosität in die Sammlung einverleiben durfte und vor allem das KnowHow, in welcher verruchten Ecke der Stadt die interessanten Plattenhändler überhaupt zu finden waren. Man musste sich noch bewegen und etwas Aufwand betreiben.

Einen wichtigen Unterschied zu früher gibt es aber schon.
Wir hätten damals schon die Möglichkeit gehabt, den Kaufpreis einer LP zu umgehen. Eben durch Kopieren auf eine MC. Aber fast niemand wäre auf die Idee gekommen, dass es cool wäre, sich beim Kollegen eine Kopie zu ziehen.... wer will denn schon "die Kopie" haben? :-) Man hat bezahlt.
Heute herrscht die Meinung vor, dass Musik gratis sein muss, weil sie in elektronischer Form vorliegt. Sozusagen das Schicksal jedes Produkts, das digitalisierbar ist.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
9 Kommentare
· Hat dieser US Kongress
· Hjahaa
· Kontrolle
· erinnert sich noch jemand
· War nicht ganz gratis...
· auch :-)
· Im Laden kaum.
· MUSE (Title zu kurz)
· Hey jorian
Mitreden
In La Brévine fröstelte es. (Symbolbild)
In La Brévine fröstelte es. (Symbolbild)
Zum Ende des heissen Juli  Zürich - Der Juli hat bisher vor allem mit Hitzetagen von sich reden gemacht - der letzte Tag des Monats begann aber kühl. Nach einer klaren Nacht wurden in La Brévine im Neuenburger Jura sogar Temperaturen unter Null gemessen. 
Die SNB weist einen Verlust von 50,1 Milliarden Franken auf.
Nach Aufhebung des Euro-Mindestkurses  Zürich - Der starke Franken hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) in die tiefroten Zahlen ...  
Ökonomen hatten damit gerechnet, dass die SNB ihren geldpolitischen Kurs unverändert fortsetzt.
Nationalbank setzt Geldpolitik unverändert fort Bern - Trotz Konjunktureinbruch und anhaltender Franken-Überbewertung hält die Schweizerische Nationalbank (SNB) an ihrer ...
Nationalbank warnt vor neuen Risiken im Immobilienmarkt Bern - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) sieht neues ...
Inland Wahlen 2015  Bern - SP-Präsident Christian Levrat sieht keinen Anlass dafür, das Asylwesen zum grossen ...   1
Christian Levrat ist der Meinung, dass die SVP sehr 'unschweizerisch' sei.
 
Nebelspalter Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten ...  
Ausland Der künftige Kurs  Athen - In Griechenland wird die Regierungspartei Syriza auf einem Sonderparteitag im September über ihren künftigen Kurs ...  
Syriza will im September über ihren künftigen Kurs entscheiden.
Meyer Burger greift zu Sparmassnahmen.
Green Investment 46 Jobs gehen verloren  Thun BE - Die Meyer-Burger-Gruppe spart. Am Standort in Colorado Springs, USA, baut sie 46 Stellen ab. Durch diese und ...  
Sport Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen Team Kukësi und Legia Warschau vom Donnerstag in Tirana wurde wegen ...  
Eva Longoria plauderte ein jahrelang streng gehütetes Geheimnis aus.
People Einblick ins Privatleben  Schauspielerin Eva Longoria (40) trägt seit Jahren ein «dunkles Geheimnis» mit sich herum - ...  
Kein Land soll nach Ansicht des US-Konzerns bestimmen können, was in einem anderen Land im Internet sichtbar ist.
Digital Lifestyle «Recht auf Vergessen»  Brüssel - Google lehnt es ab, das in Europa geltende «Recht auf Vergessen» weltweit anzuwenden, wie es ...  
Kultur Happy Birthday!  London - Der Zauberlehrling Harry Potter hat J.K. Rowling zu einer der erfolgreichsten ...  
J. K. Rowling gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen.
Gut ausgebaut für die ganze Familie.
Typisch Schweiz Kristallhöhle Kobelwald, Oberriet, SG Einfach nur faszinierend: Jährlich zieht die mystische ...
Nein, das ist kein Erste-Hilfe-Kasten.
Shopping Schweizer Kreuz Tasche Der 1. August ist nicht nur vom Feuerwerk abgerissene Kinderhände und Halligalli bis in die Morgenstunden sondern auch der Geburtstag der Schweiz. Richtige Fans tragen die ...
Smartphones bitte draussen lassen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Schweizer Kreuz nach dem Geschmack von SRF?
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Multiresistentes Bakterium Clostridium Difficile: Ungewinnbarer Rüstungswettlauf
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Chinesische Touristen beim Shopping in Marseille: Auch China wird verändert werden.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Wo Religion scheinbar noch über dem Staat steht: USA und «IN GOD WE TRUST» über dem Kapitol
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 6°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 24°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 18°C 25°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten