Hallo Gast | Anmelden
Thema: Das Schweigen der Kollegen

Interessiert keine Sa* mehr
Was regen Sie sich auf...

Die WW hat meines Wissens noch 77'000 Leser und schafft es jedes Jahr 10% Leser zu verlieren.

Ausserdem ist die WW kaum noch ernstzunehmen und gleicht eher einem Satireblatt, wenn auch unfreiwillig.

Die Mörgeli Geschichte ist ziemlich schnell aus den Medien verschwunden und das ist gut so.

Er wurde entlassen, aus einem Job. Punkt.
Wenn ihm das nicht passt kann er dagegen angehen und abwarten was rauskommt.

Die SVP hat sich einmal mehr der Lächerlichkeit preisgegeben mit ihrer idiotischen Haltung zu diesem Vorgang.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
13 Kommentare
· Interessiert keine Sa* mehr
· Prosription
· ... ABER, gerade auch oder weil über die SVP jetzt längere Zeit ...
· Ins Schwarze getroffen, thomy!
· Völker hört die Signale
· Ja, Midas, ...
· Hallo Thomy
· Politisiert
· Freiheit in den Unis?
· Bollwerk-Quatsch!
· Dummheit und Frechheit wachsen auf einem Holz.
· Missachten
· ... Schweigen wäre Gold
Mitreden
Alexis Tsipras dürfte ein Mandat für die Bildung einer Regierung erhalten.
Alexis Tsipras dürfte ein Mandat für die ...
Wahlsieg in Griechenland  Athen - Die Linkspartei Syriza will nach ihrem Sieg bei der Parlamentswahl in Griechenland die Regierungsbildung so rasch wie möglich abschliessen. Weil das Bündnis die absolute Mehrheit verpasst hat, macht es sich nun auf die Suche nach einem Koalitionspartner. 
Interessante Doku: Die Griechenland-Lüge Griechenland hat gewählt. Es ist der letzte Hoffnungsschimmer einer verzweifelten Nation, die jeden Tag noch ...
 
Nebelspalter Schweiz  Nach 30 Jahren soll Schluss sein mit der farbigen Schweizer Autobahn-Vignette. Sie wird durch ein Tattoo ...  
Ausland Nach Nisman-Tod  Buenos Aires - Aus Angst um sein Leben hat ein Journalist, der zuerst über den ...  
Der Journalist kehrt Argentinien den Rücken.
Der Ausgang der Versammlung ist unbekannt. (Symbolbild)
Wirtschaft Gläubigerversammlung  Schlieren ZH - Die vor dem Aus stehende Biotechfirma ...  
Australian Open Klare Führung verspielt  Mit Ach und Krach qualifiziert sich Stan Wawrinka am Australian Open in Melbourne für die ...  
Stan Wawrinka kämpft sich in die Viertelfinals. (Archivbild)
People Miss Universe  Miami - Die Kolumbianerin Paulina Vega ist die schönste Frau des Universums. Die 22-Jährige gewann am Sonntagabend ...  
Boulevard Cornelia Boesch wurde es schwarz vor Augen  Bern - Die «Tagesschau»-Hauptausgabe des Schweizer Fernsehens SRF ist am ...  
Moderatorin Cornelia Boesch. (Archivbild)
Auch die US Marshals erproben die neue Technologie.
Digital Lifestyle «Verletzung der Privatsphäre»  Denver - Einsatzkräfte der Polizei, des FBI und des US Marshals Service erproben in den Vereinigten ...  
Kultur Triumph bei SAG Awards  Los Angeles - Die US-Satire «Birdman» hat ihre Favoritenrolle für die diesjährigen ...  
Typisch Schweiz Der Globi Obwohl Globi in den frühen Jahren rassistisch, sexistisch und gewalttätig war, ...
Sitz! Platz! Aus!
Shopping Hundemasken: Mops oder Dalmatiner? Sie sollten sich beeilen, wenn Sie noch kein Fastnachtkostüm haben. Vielleicht sind Sie ja auf den Hund gekommen. Such!
Leermittel.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Luxusgut Schweizer Franken: Das Geld für die Reichen!
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Thomas Jordan, bei der Verkündung des Endes des Euro-Mindestkurses: Teeren und Federn oder noch etwas warten?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
China Daily: «Was um Himmels Willen sind die Grenzen zwischen Respekt für Religionen und der Pressefreiheit?
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Der zu 1000 Peitschenhieben verurteilte Blogger Raif Badawi: Nur Staatsreligionen sind zu solchen Urteilen fällig.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -5°C -1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -0°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Bern -3°C 1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -3°C 1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Genf -2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten