Hallo Gast | Anmelden
Thema: Peer Steinbrück wird voraussichtlich SPD-Kanzlerkandidat

Ja, gute Frau Jorian ist ja gut, ist ja gut!
Sie interpretieren die Tatsachen so lange, bis Sie in Ihr hübsches Köpfchen passen, wie, Frau Jorian? Die Wahrheitt gehört nicht zu Ihren Favoriten. Das habe ich bereits allzu oft schon mit Ihnen erfahren müssen. Sie behaupten frisch fröhlich drauflos!
Wie viel der Zucker am Bruttoinlandprodukt der EU ausmacht? Also, der hat keinerlei Bedeutung für die Schuldenlast der Staaten und wenn es sich dabei noch so sehr um ein Grundnahrungsmittel handelt. Und das war das Thema: Die Schulden der Europäer. Sie scheinen keinen einzigen roten Faden in Ihren Gedanken zu haben, da wird einfach Kraut und Rüben zusammengemixt, so lange, bis Ihr Weltbild stimmt.
Dass die EU sich immer mehr zur Demokratie entwickelt, und dass gerade der Steinbrück darauf hinarbeitet, ist Ihnen mit Ihrer antieuropäischen Sonderbrille auch entgangen. Schauen Sie mal nach Belorussland, dann wissen Sie, was eine Diktatur ist.
Der Ghaddafi ist also Ihre Richtschnur und Superheld, weil er ein Wasserprojekt hatte? Da spielt es wohl auch nicht eine so grosse Rolle, wie viele Menschenleben der auf dem nicht vorhandenen Gewissen hat und das stört sie auch nicht so gross, die Hauptsache er hatte ein Wasserprojekt!
Und wenn die Sparbücher nur virtuelles Vermögen sind, und sie darüber auch noch lachen können, dann gibt es nach Ihrer kruden Logik auch nur lachhafte Reiche in Europa, die man gar nicht enteignen könnte. Ja, da frage ich mich, wie das nur gegangen ist mit meinem virtuellen Sparbuch-Geld, dass ich vor ein paar Monaten für meine Ferien abgehoben habe. Nur gut, dass das keiner gemerkt hat, sonst wären meine Ferien wohl im virtuellen Eimer gelandet.
Die EU, die keinen Entschluss fassen kann, ohne dass alle zustimmen und die nicht einmal eine Steuerhoheit besitzt, soll nun eine Diktatur sein, auf so etwas muss man zuerst mal kommen!
Ich frage mich schon gar nicht mehr, weshalb Sie meinen, die EU als eine Diktatur heruntermachen zu müssen, wenn sie doch gerade den Diktatoren derart huldigen. Das wissen Sie sicher selbst nicht so genau, was, gutes Mütterchen? Der Hitler hat ja schliesslich auch Autobahnen gebaut, gelle und der ist sicher für Sie auch so Lieber wie der Menschenfreund Ghaddafi mit seinem Wasserprojekt.
Ein Frau Jorian-Zitat zum Genuss der Leser: „Ich bin gegen eine Diktatur und nicht gegen die Idee Europa! Nur die EU bewegt sich ganz klar Richtung Diktatur. Ich war und bin immer noch für Ghaddaffi.“ Ach wie schön!
Schauen Sie liebe Frau Jorian, Sie ticken nicht richtig, Sie haben so zu sagen eine subnasale Insuffizienz, wie es der Landmann auszudrücken pflegt.
Allerliebstes Fraueli Jorian, das ist schon sehr, sehr viel Hondekaucke auf einmal. Ich werde auf keinen Ihrer Post jemals wieder antworten, Sie sind es wirklich nicht wert.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
31 Kommentare
· Der gute Winston
· Der beste der drei SPD-Kandidaten?
· HARTZ 4
· Agenda 2010
· Deutschland geht es gut!
· Den Deutschen ginge es gut!
· Enteigung
· Na, na liebe Frau Jorian,
· Danke Kassandra
· Ja, gute Frau Jorian ist ja gut, ist ja gut!
· Gleich und Gleich gesellt sich gerne, Kassandra
· Zucker ............
· Zucker ist ein
· mal angenommen,
· Bitte, liebe Heidi,
· Ja Kassandra
· Bewundernswert
· ach, spötteln Sie nur
· sorry
· ZENSUR
· Mir genügt es!
· Ist mir auch ein Rätsel,
· ZENSUR 2
· Liebe Frau Jorian
· Schneewittchen & Aschenputtel
· Hartz IV
· Steinbrück kann es richten
· Ich auch
· wirklich
· tatsächlich
· So, so!?
Mitreden
Das wird schon wieder ...
Das wird schon wieder ...
Cortisol-Spiegel bleibt unbeeindruckt von harscher Erziehungsmethode  Adelaide - Wer sein aufgewachtes Baby in der Nacht einfach öfter schreien lässt, ohne es alle paar Minuten zu beruhigen, verbessert schnell das Einschlafen des Kindes. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Forschern der australischen Flinders University. 
Die digitalen Ohrstöpsel filtern unerwünschte Geräusche weg.
Ohrstöpsel blenden Umweltgeräusche völlig aus Das Problem mit den Ohren ist, dass man sie nicht einfach abschalten kann.
Euro-Partner und IWF verständigen sich auf Hilfspaket  Brüssel - Griechenland erhält im Gegenzug für sein jüngstes Spar- und Reformpaket 10,3 Milliarden Euro aus dem Rettungsschirm der ...  
Der Entscheid des Parlaments wurden von Protesten und einem Rücktritt begleitet.
Weiteres Gesetzpaket in Griechenland Athen - Das griechische Parlament hat am Sonntagabend ein weiteres Gesetzespaket mit harten Sparmassnahmen gebilligt. Die Entscheidung ...
Protest und Streik in Athen geplant Athen - Aus Protest gegen geplante Steuererhöhungen in Griechenland wollen Gewerkschaften an diesem Wochenende den ...
Die Busfahrer in Athen streiken am Sonntag.
Inland Umsatzplus bei Max Havelaar  Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben 2015 für 520 Millionen Franken fair gehandelte Produkte mit dem ...  
Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat zugenommen.
 
Nebelspalter Schworb - Der Schweizer Wochenrückblick (6)  Das grosse Jubiläumsausgabe des satirischen Wochenmagazins «Schworb» kommt mit zwei ...  
Ausland Parteikonvent im Juli  Seattle - Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump ...  
Nach einem schlechten Jahresstart fällt das Vertrauen.
Wirtschaft Kreditwürdigkeit um eine Stufe gesenkt  Zürich - Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit der Grossbank Credit ...  
Sport Schlusspunkt in Basel  Im Frühlingspensum der Super League drohen die Grasshoppers einer der grossen ...  
Schliessen die Hoppers die Rückrunde noch versöhnlich ab?
Charlie Sheen hat vom Trubel in Amerika anscheinend die Nase voll.
Fashion Auf nach Mexiko  Skandalgarant Charlie Sheen will sich angeblich in einem beschaulichen Dorf in Mexiko ...  
Fashion Wichtige Werbeplattform  Topmodel Irina Shayk weiss, dass sie in ihrem Job auch die sozialen Medien bedienen muss, um ...  
Irina Shayk ist sich der Bedeutung von Twitter & Co. für ihren Erfolg bewusst.
Die ungenutzten Funktionen blähen Browser auf.
Digital Lifestyle Unzählige JavaScript-Funktionen  Chicago - Web-Browser haben zwar viele Features, doch kaum einer benötigt diese. Das zeigt eine Studie der University of Illinois in ...  
Kultur Aufruf an Bürger und Firmen  Rom - Die Stadt Rom hat einen Spendenaufruf über 500 Millionen Euro für den Erhalt ihrer ...  
Das Forum Romanum.
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat zugenommen.
Shopping 62 Franken pro Kopf für fair gehandelte Produkte Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben 2015 für 520 Millionen Franken fair gehandelte Produkte mit dem Label Max Havelaar eingekauft. Den ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Flüchtlinge (hier in Mazedonien): Mit Gewinnziel zu verwaltende Konkursmasse oder doch Menschen?
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Künftig mindestens 500'000.-- und die ganze Schweiz inklusive: SwissPass, der schon bald mal GACH heissen könnte.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Mao-Büsten aus der Zeit der Kulturrevolution: «Sonne des Ostens» und Halbgott.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Glaskinn und 'Meitschiblase': Köppels Freipass für die Leitung des medizinhistorischen Instituts.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 5°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten