Hallo Gast | Anmelden
Thema: Christ in Ägypten muss wegen Beleidigung von Islam ins Gefängnis

Ja, und das sei euch auch noch gesagt!
Die Meinungsfreiheit ist uns heilig! Selbst die aller verrücktesten Gedanken-Konstruktionen sind geschützt und sind uns lieber, als Krankheiten, die durch Unterdrückung und Frust entstehen. Seht es ein, "liebe" radikale Muslime, die Gedankenfreiheit schützt nämlich am Ende auch euch und euren Koran, der wie die Bibel voller Ungeheuerlichkeiten und Lügen steckt! Das müssen wir ertragen und ihr müsst die Kritik daran ertragen, es geht nicht anders.
Seht euch mal die Divina Commedia (Dante) an: „Im neunten Graben begegnet Dante den Glaubensspaltern und Zwietrachtstiftern, zu denen er auch den Stifter des Islam, Mohammed, und seinen Schwiegersohn Ali zählt. Ein Teufel schlägt ihnen unablässig Gliedmaßen ab und tiefe Wunden - Die waren Stifter von Gezänk und Zwietracht/Im Leben, darum sind sie so zerspalten.
Wollt ihr jetzt auch das noch zum Grunde für eure Krawalle und Mord und Todschlag nehmen? Krawalle, Mord und Totschlag lösen keine Probleme, sie schaffen nur neue.
Seht es doch ein, ihr macht eure eigene Religion und Kultur kaputt! Wer steckt nur hinter dieser saudummen Hatz? Sicher keine Freunde des friedlichen und kultivierten Islam!
Auch Verleumder sind nicht besser als Ihr Radikalen Fanatiker!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
3 Kommentare
· Unser Heiligtum
· Kassandras Freund Pierre Vogel
· Ja, und das sei euch auch noch gesagt!
Mitreden
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.