Hallo Gast | Anmelden
Thema: Christoph Mörgeli sieht kein Fehlverhalten seinerseits

Kein Normalbürger
Es ist beschämend was hier um Mörgeli so abgeht. Jeder Normalbürger wäre einfach ohne grosse Diskussionen entlassen worden. Keine Zeitung hätte darüber berichtet. Nur weils ein Spitzenpolitiker ist, der seinen Job wohl doch nicht ganz so richtig gemacht hat und wohl auch nicht sehr beleibt war dort.
Was hier passiert ist, sind Dinge die täglich irgendwo in irgend einer Firma passieren. Also was soll das Geschrei? Er soll sich einen neuen Job suchen, wie jeder andere hier auch müsste. Trauriges Gejammer und ewiger Welpenschutz.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von ochgott:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
2 Kommentare
· Kein Normalbürger
· Wenn...
Mitreden
Bale schoss das entscheidende 1:0.
Bale schoss das entscheidende 1:0.
«Spanisches» Champions League  Real Madrid steht zum 14. Mal im Final der Champions League. Die Spanier setzen sich acht Tage nach dem 0:0 im Hinspiel gegen Manchester City daheim mit 1:0 durch. 
Ermittlungen laufen  Lichtensteig - Am Mittwoch, um 17 Uhr, ist in einem älteren Mehrfamilienhaus, an der Postgasse 13, ein toter Mann aufgefunden worden. Ob es ...  
Die Ermittlungen laufen zur Todesursache.
Seit dem 1. Januar 2013 ist das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht in Kraft.
Inland Zu viele Fälle  Bern - Im Jahr 2014 haben die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) ...  
Nebelspalter Aus Europas Märchenschatz  Es waren einmal drei kleine Schweinchen, die bewohnten ein grosses, schönes Haus am ...  
 
Ausland Ab Mitternacht  Washington/Berlin - Nach einem massiven Aufflammen der Kämpfe in der syrischen Stadt Aleppo haben Moskau und ...  
Wirtschaft EZB schafft die grösste Euro-Banknote ab  Frankfurt - Die 500-Euro-Note wird abgeschafft. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) ...  
Die grösste Euro-Banknote verabschiedet sich.
Vladimir Petkovic veröffentlicht das definitive Schweizer EM-Kader am 29. Mai.
Sport Europa Meisterschaft 2016  Nationalcoach Vladimir Petkovic plant, das definitive Schweizer EM-Kader am 29. Mai zu veröffentlichen.  
Kino Keine Neuauflage  Drehbuchautor Douglas Wick (61) sieht ...  
Für Douglas Wick ist die Neuauflage von 'Der Hexenclub' eher eine Fortsetzung.
Der Täter wurde zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt. (Symbolbild)
Boulevard Gewalt in Yverdon VD  Lausanne - Nach dem Tod eines 17-Jährigen nach einem Faustschlag im Stadtzentrum von Yverdon-les-Bains VD ist ...  
eGadgets Abgefahre Fahrradgadgets  Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. ...  
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Kultur Dylan, Stoness, The Who & Co  Los Angeles - Bob Dylan, Paul McCartney, Neil Young, Roger Waters und The Who und die Rolling Stones haben zugesagt, im Herbst in der ...  
Typisch Schweiz Letzter Kampf von Sherlock Holmes Meiringen BE - Seit genau 125 Jahren begeistert das Ende ...
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Shopping Pimp my Velo Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und aufgesattelt: das Fahrrad braucht seinen ersten Ride. Und die ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Der Nationalrat - seit 2016 absolut schamlos.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Therapiezimmer: Nicht mal hier sind die Verfolgten noch sicher!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Golfplatz in China: «Wo Geld gegen Macht gehandelt wird.»
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Glaskinn und 'Meitschiblase': Köppels Freipass für die Leitung des medizinhistorischen Instituts.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 4°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 7°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 14°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten