Hallo Gast | Anmelden
Thema: Peer Steinbrück wird voraussichtlich SPD-Kanzlerkandidat

Liebe Frau Jorian
Sie nehmen für in Anspruch, die Zeitungen für weniger glaubwürdig zu halten als das Internet? Sehen Sie, das ist schon alleine eine Überheblichkeit und mangelnde Einsicht von Ihnen und noch einmal Grund genug, dass ich niemals Links lese, die mir ein anderer anbietet! Niemals!
Sie haben es vielleicht noch nicht gemerkt, dass Internet ist wohl das Medium, wofür es am meisten Hirn braucht, da steht doch jede neben Vernünftigem auch jede Hondekauke drin.
Ausserdem lässt ihr furchtbares Deutsch nicht den Schluss zu, dass Sie liebe Frau Jorian, genügend Intelligenz besitzen, das Richtige von Falschen im Internet trennen zu können.
Und nun sagen Sie mir mal, wo Deutschland wohl stünde, wenn die Sozialdemokraten… ich lass es, es kommt bei Ihnen doch dummes einfältiges und emotionales Gewusel heraus! Leider, gute Frau Jorian!
Ja, und was Sie vom Obama oder vom Bush halten ist mir ziemlich egal, Sie könnten wohl auch kaum den Unterschied zwischen Schneewittchen und Aschenputtel erkennen. Ausserdem gehört das nicht zum Thema!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
31 Kommentare
· Der gute Winston
· Der beste der drei SPD-Kandidaten?
· HARTZ 4
· Agenda 2010
· Deutschland geht es gut!
· Den Deutschen ginge es gut!
· Enteigung
· Na, na liebe Frau Jorian,
· Danke Kassandra
· Ja, gute Frau Jorian ist ja gut, ist ja gut!
· Gleich und Gleich gesellt sich gerne, Kassandra
· Zucker ............
· Zucker ist ein
· mal angenommen,
· Bitte, liebe Heidi,
· Ja Kassandra
· Bewundernswert
· ach, spötteln Sie nur
· sorry
· ZENSUR
· Mir genügt es!
· Ist mir auch ein Rätsel,
· ZENSUR 2
· Liebe Frau Jorian
· Schneewittchen & Aschenputtel
· Hartz IV
· Steinbrück kann es richten
· Ich auch
· wirklich
· tatsächlich
· So, so!?
Mitreden
Pech in der 14. Minute: Marek Suchy lenkt den Ball von Nacho ins eigene Tor.
Pech in der 14. Minute: Marek Suchy lenkt den Ball von Nacho ins eigene ...
Im Champions-League-Hinspiel gegen Real Madrid in Madrid liegt der FC Basel nach 37 Minuten 4:0 zurück. Ein Dreierschlag nach einem Gegentor von Suchy (14.) von Bale, Ronaldo und Rodriguez in der 30./32./37. Minute liess einen Klassenunterschied erkennen. In der 38. Minute verkürzte Gonzales etwas überraschend zum 4:1. mehr lesen 
Raumfahrt  Cape Canaveral - Die US-Raumfahrtbehörde NASA ...  
Schon seit langem arbeitet die NASA daran, bald wieder selbst Astronauten zur ISS bringen zu können.
Die erste Mondlandung in Bildern Gestern vor 45 Jahren setzte der erste Mensch einen Fuss auf den Mond. Im Archiv der NASA finden sich Bilder von diesem ...
Buzz Aldrin erstellt einen Fussabdruck.
Kinder hüten oder Nachhilfe geben - Beispiele von alltäglichen «Sackgeldjobs». (Symbolbild)
Inland Schnell in der Illegalität  Bern - Wer gelegentlich einen Babysitter beschäftigt, soll dieses Arbeitsverhältnis in Zukunft nicht mehr bei der AHV ...  
Nebelspalter Jetzt bestellen!  Fünf unverzichtbare Tools, die uns den Alltag im Zug oder Tram, Kino oder Konzert wieder ...  
 
Die Briten haben Angst: Sieht so die Union Jack ohne Schottland aus?
Ausland Grossbritannien  London - Kommentatoren benutzen das Wort Angst: Grossbritanniens Premierminister David ...  
Wirtschaft Luftfahrt  Moskau - Die staatlich kontrollierte russische Fluggesellschaft Aeroflot unternimmt einen zweiten Anlauf mit einer eigenen ...  
Aeroflot leidet unter der Unsicherheit der Russen, ins Ausland zu verreisen.
Der neue HSV-Trainer Josef Zinnbauer.
Sport Josef Zinnbauer ist bis auf Weiteres Cheftrainer des deutschen Bundesligisten Hamburger SV und folgt damit auf den entlassenen Mirko ... mehr lesen  
People UNO  New York - Hollywoodstar Leonardo DiCaprio wird Friedensbotschafter der Vereinten Nationen. Der ...  
Leonardo DiCaprio.
Die Verteidiger von Beate Zschäpe kritisieren die Zeugenbefragungen.
Boulevard NSU-Prozess  München - Im NSU-Prozess gegen ...  
seite3.ch Anhand modernster Videotechnik ist es endlich gelungen, die Ursache für diverse Homevideo-Unfälle ...

Erst die Goombas, dann die Skater
Solche Mitfahrerinnen sind höchstwahrscheinlich die Ausnahme.
Digital Lifestyle Taxis  Frankfurt am Main - Der Taxi-Konkurrent ...  
Kultur Literatur  Bern - Der Zürcher Autor und Psychologe Jürg Schubiger ist tot. Er starb am Montagabend nach ...  
Jürg Schubiger im März 2014.
Neoliberalismus isst Geschichte auf: Abriss im Schwyzer Dorfbachquartier.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Der neue Irakische Premier Al-Abadi: Die Lösung der politischen Ursachen des IS ist seine grösste Aufgabe.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Ma Shaohua als Deng Xiaoping in «Am Scheideweg der Geschichte» auf der CCTV1-Website: History Doc und politische Pilcher.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Denkfest, der Unterhaltungsteil: Günther «Gunkl» Paal wird am Donnerstag auftreten. Chance auf Gratistickets in der Kolumne...
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 11°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten