Hallo Gast | Anmelden
Thema: Nationale Volksinitiative gegen Passivrauchen lanciert

Midas' Taliban-Extremisten, Zwängeler und Spinner, Fettärsche, Gutmenschen
Sie machen alles nieder, was nicht Ihrer Meinung ist, dem Rest schiessen Sie in den Kopf!

Folgendes haben Sie geschrieben:
"Antiraucher-Taliban-Extremisten, Zwängeler und Spinner, die bereits jetzt voll geschützt sind und anderen vorschreiben wollen, (Komma!) wie sie zu leben haben."
Dann soll ich daraus schliessen, dass Sie ein Raucher mit Rücksicht sind?

"..ich muss für 10 Kilo Übergewicht im Flugzeug sehr viel Geld bezahlen, während die Dame neben mir ihre 200 Kg Kampfgewicht in den Sessel schwingt und ihr Sulzer Gelenk und ihre Insulinspritzen auf die Allgemeinheit abwälzt. So viel zu Rauchern und Gesundheitskosten. Das spart ihr dann wieder bei der AHV ein, die Raucher auch noch schwer finanzieren. Somit ist die Bilanz auch noch besser als bei den Fetten.
Daraus soll ich schliessen, dass Sie nicht Äpfel mit Birnen vergleichen und dass der von Ihnen kürzlich so grosskotzig geforderte Opferschutz auch beim Rauchen gültig ist?
„Die Fluggesellschaften haben sich schnell hinter das Rauchverbot gestellt, weil der Treibstoffverbrauch durch den Luftaustausch und die Reinigungskosten etwa um 100'000 pro Jahr und Maschine höher ausfallen. Das ist der wahre Grund."
Na, da wissen Sie etwas und können nicht den so naheliegenden Schluss daraus ziehen, denn was die Maschine derart versaut soll den Menschen nicht schaden? Wer reinigte die Lungen und Kleider mitrauchenden Passagiere?? Und der zusätzliche Spritverbrauch schadet ja auch niemand, gelle! Aber Menschen sind für Sie nicht wichtig, sonst könnten Sie Fettleibige nicht so respektlos „Fettärsche“ nennen!
"Die Fettärsche kosten der Allgemeinheit mehr als die Raucher, die zudem noch 600'000'000 pro Jahr in die AHV einzahlen und weniger Rente beziehen weil sie früher abtreten. Dass Sie das geistig nicht umreissen können, ist mir schon klar.“
Das ist schlichtweg eine niedermachende, verlogene und völlig falsche Rechtfertigung des Rauchens und eine saudumme dazu, und es scheint Ihnen nicht einmal zu dämmern, dass ein Pendant zu Fettärschen für den Raucher wohl Luftverpester oder Stinker oder sonst wie wäre. Hat das hier jemand getan? Nein! In niedermachenden Ausdrücken für Andersdenkende sind Sie unbestritten der Grossmeister!

Ich beende diesen Beitrag mit einem Satz von Ihnen: „Dass Sie das geistig nicht umreissen können, ist mir schon klar.“
Haben Sie die Absicht, zu einer Witzfigur zu werden, Midas?
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
67 Kommentare
· Rücksicht
· Zynismus und Logik
· Den Bogen überspannen . . .
· eigentlich
· Also,
· Rauchen
· Rechte !
· Sie haben kein Recht über Andere zu richten
· Missbrauch
· Guter Witz
· Aber, aber Midas, schon wieder Äpfel und Birnen!
· zur Info
· Danke für die info!
· Da helfen keine Pillen, Kassandra
· Oh. Midas, die Aepfel und die Birnen!
· Früchtebär
· Schlaumeier und Falschmünzer
· Schulmeisterlicher Verdreher
· Midas' Taliban-Extremisten, Zwängeler und Spinner, ...
· Nein Kassandra
· Nur mal so gefragt.
· noch lange nicht
· Schon lange
· Respekt
· Ehrlichkeit
· kein Respekt
· Aepfel und Birnen 3
· Auch das
· An Martin
· übertreiben
· stimmt genau,
· Fischer u syne fruu
· was will
· Van den Fischer und siine Fru
· Merci beaucoup ...
· Taliban
· Mitnichten ...
· vermutlich ein Raucherrestaurant
· Viele der Strassencafés ...
· ou jetzt haben wir noch einen vierten Anstands-Wauwau...
· Lange Rede ...
· auf dem Mond hat es genug Platz
· da es weniger
· hm was gibt es noch zu sagen?
· Zynismus extrem
· Ach, Stuuuudien... lol
· eher nicht
· Bei Kassandra
· Unsinn im Quadrat
· nur weiter so
· Welche Fakten?
· auch Blindheit
· Fakten?
· das behauptet niemand
· Studien? Was, so etwas solls geben?
· Fakten aus der Deduktion
· Me, myself and I.....Kassandra
· Falsche Rechnung.
· Ticket ins All
· H..l H....r
· Rechtsstaat?
· nur noch Zwängerei
· Logik eines Schafes?
· ganz einfach
· Schicksal
· ach ja?
· Extremisten
Mitreden
Der Vorfall ereignete sich in einem Zug der Sihltal-Zürich-Uetlibergbahn.
Der Vorfall ereignete sich in einem Zug der ...
Verätzungen  Zürich/Langnau am Albis ZH - Ein 4-jähriges Kind und eine Bahnangestellte haben sich wegen einer ausgelaufenen Säure in einem Zug der Sihltal-Zürich-Uetlibergbahn Verätzungen zugezogen. Beide mussten sich im Spital behandeln lassen, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. 
Wer seine Quote nicht anpasst, muss dies in Zukunft begründen.
30 Prozent  Bern - Der Bundesrat will eine Geschlechterquote von 30 ...  
Aufsichtsorgan für Rohstoffsektor gefordert Bern - In der Schweiz tätige Rohstofffirmen sollen sich einer umfassenden Regulierung unterstellen müssen. ...
Die Rohstoffbranche soll transparent sein.
Inland Bahnverkehr  Bern - 2030 sollen mehr Züge fahren und das Schienennetz soll bis dahin ausgebaut sein. Das hat ...  
Ausgebaut werden sollen gemäss Volksentscheid der Fernverkehr, der Regionalverkehr und der Güterverkehr.
Ausland Deutschland  Berlin - Erstmals seit 1969 hat das deutsche Parlament am Freitag ein Budget ohne neue Schulden ...  
Mit der Schuldenwende nach 45 Jahren sieht die grosse Koalition eines ihrer zentralen Ziele erreicht.
Bald weniger Fachkräfte aus Drittstaaten in der Schweiz.
Wirtschaft Bundesrat senkt Höchstzahlen  Bern - Nächstes Jahr können Schweizer Unternehmen weniger Fachkräfte aus Ländern ausserhalb der EU ...  
Sport Ski alpin  Auch das für Freitag vorgesehene Training der Abfahrer in Lake Louise fällt aus. In ...  
Die Abfahrer können erneut nicht starten.
Es bleibt spannend, ob Miley Cyrus ihrer Konkurrentin tatsächlich auf der Weihnachtsparty ein paar Takte sagen wird.
People Gerüchteküche  Miley Cyrus (22) gefällt es gar nicht, dass sich ihr Ex-Verlobter Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence (24) ...  
Boulevard Vier Tote durch Unwetter  Paris - Ein Mini-Tornado hat eine französischen Ortschaft an der Mittelmeerküste ...  
Never forget!
seite3.ch Ein einfacher Bauernjunge soll mit einem einzigen Torpedoschuss die mächtigste Waffe im Universum ...

Digital Lifestyle Macht Internet blind?  Brisbane - Smartphone-verliebte und Social-Media-begeisterte Jugendliche fühlen sich laut einer Studie ...  
Man fühlt sich vernetzt - alles nur eine Täuschung? (Symbolbild)
Kultur The Force Awakens  Zum siebten Teil der «Star Wars»-Saga ist endlich ein erster Teaser erschienen.  
Typisch Schweiz God Save the Schweizerpsalm Wirr und unverständlich: Wen wunderts, dass praktisch kein ...
Viele Köche verderben nur den Brei, weil sie keine tollen Schürzen haben.
Shopping Turbogeile Schürzen für den Mann Männer zurück an den Herd! Noch so gerne, wenn man dabei coole Schürzen wie diese tragen kann.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Verstehen viel vom Theater - wenig vom demokratischen Handeln: Papst Franziskus, Jean-Claude Juncker
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Protest in New York gegen die Grand Jury Entscheidung: Protest gegen institutionalisierte Unterdrückung.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Es hat sich viel geändert in Myanmar: Zeitungen der freien Presse - vor drei Jahren noch undenkbar.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Ehemaliger Einsiedler Abt Martin Werlen: Von den Luzerner Ethiklehrern als Verstärkung geholt. (Archivbild)
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 4°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten