Hallo Gast | Anmelden
Thema: Peer Steinbrück wird voraussichtlich SPD-Kanzlerkandidat

Na, na liebe Frau Jorian,
Nein, in meinen Zahlen sind ausschliesslich reale Werte wie z. B. Grundbesitz, Aktienbesitz und Sparguthaben erfasst. Der wahre Besitz der Reichen ist sogar noch grösser!
Virtuelles kann man nicht in schwarz auf weiss Zahlen erfassen, das mindestens sollten sie doch wissen, Sie Einfaltspinzeli!
Sie begreifen ja doch nichts, weil Sie durch Ihre antieuropäische Brille nur das sehen, was Sie sehen möchten. Sie verstehen wohl selbst nicht, was mit virtuell gemeint ist, sondern plappern einfach etwas nach! Sie sind so was wie der Europa-Dapertutto, was??

Auf gar keinen Fall aber kann jemand mit dem Zuckerpreis die Probleme der Europäer lösen, wie Sie uns weismachen wollen
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
31 Kommentare
· Der gute Winston
· Der beste der drei SPD-Kandidaten?
· HARTZ 4
· Agenda 2010
· Deutschland geht es gut!
· Den Deutschen ginge es gut!
· Enteigung
· Na, na liebe Frau Jorian,
· Danke Kassandra
· Ja, gute Frau Jorian ist ja gut, ist ja gut!
· Gleich und Gleich gesellt sich gerne, Kassandra
· Zucker ............
· Zucker ist ein
· mal angenommen,
· Bitte, liebe Heidi,
· Ja Kassandra
· Bewundernswert
· ach, spötteln Sie nur
· sorry
· ZENSUR
· Mir genügt es!
· Ist mir auch ein Rätsel,
· ZENSUR 2
· Liebe Frau Jorian
· Schneewittchen & Aschenputtel
· Hartz IV
· Steinbrück kann es richten
· Ich auch
· wirklich
· tatsächlich
· So, so!?
Mitreden
Hilfskonvoi WFP Gaza 2014
Hilfskonvoi WFP Gaza 2014
Nahost  Gaza - Nach der Einigung auf eine unbefristete Waffenruhe sind erste Hilfslieferungen für die Menschen im Gazastreifen eingetroffen. Das UN-Welternährungsprogramm (WFP) schickte nach eigenen Angaben am Mittwoch 18 Lastwagen mit Lebensmitteln über die ägyptische Grenze. 
Hält die Ruhe?
Israelis und Palästinenser einigen sich Tel Aviv/Gaza - Die Waffenruhe für den Gazastreifen hat sich als belastbar erwiesen: Nach 50 Tagen Gewalt mit mehr als 2200 Toten ...
Inland Im Finanz-, Rüstungs- und Energiebereich  Bern - Damit Russland internationale Sanktionen nicht über die Schweiz umgehen kann, ...   1
Der Bundesrat handelt.
 
Nebelspalter Spuren führen in die Schweiz  Eine Aufnahme der Curiosity-Mars-Mission vom 14. August sorgt auf der Erde für Aufregung. ...  
Ausland Auf dem Weg nach Telmanowe  Minsk - Die ukrainische Armee hat das Eindringen einer weiteren russischen Militärkolonne in den ...   1
Das russische Militär stösst in den Südosten des Landes vor. (Archivbild)
Stadler Rail gibt nicht so schnell auf.
Wirtschaft Führungswechsel als Grund  Bussnang TG - Der Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler Rail hat einen millionenschweren ...  
US Open US Open  Timea Bacsinszky (WTA 78) unterliegt in der 2. Runde des US Open der zweimaligen Siegerin Venus ...  
Timea Bacsinszky unterlag Venus Williams.
Immer noch auf der Suche nach der richtigen Prinzessin.
People Royale Flamme  Prinz Harry hat seinen Geburtstag vorgefeiert. Der royale Spross verbrachte den vergangenen Samstag auf einer Jacht nahe Saint-Tropez - mit ...  
Beach Boys 2.0
seite3.ch Der YouTube-Titel «Worst Music Video Ever» ist arg irreführend: Die Band Wally World hat hier wirklich alles aus ihrem 2 Dollar 50 Etat rausgeholt.

Digital Lifestyle Nur 43 Prozent haben keine Angst  Washington - Wenn das Gesprächsthema auf den NSA-Abhörskandal und die ...  
US-Bürger meiden oft eine Stellungnahme im Social Web.
Vera Kappeler und Peter Conradin Zumthor machten in Willisau den Auftakt. (Archivbild)
Kultur Zeitgenössische improvisierte Musik  Willisau LU - Das Schweizer Duo Kappeler/Zumthor und das neue Ensemble des US-Musikers ...  
Bei Vorschlägen zur Veränderung der Verhältnisse ist fertig lustig: Unruhen in Ferguson.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
IS-Terrorist: Nein, der hat nix mit Religion zu tun!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Vorschlag in Güte: Früh-Romanisch für alle Primarschüler der Schweiz.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Hotelzimmerbibeln: Entfernung aus Hotels ist keineswegs «tragisch und bizarr.»
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 10°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 13°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Genf 13°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 16°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten