Hallo Gast | Anmelden
Thema: «Schluss mit Steuerprivilegien für reiche Ausländer»

Nein Midas, dumm ist Ihr Elaborat nicht!
Es ist blind und saudumm!

Mal abgesehen, dass mich keiner mehr nach Dubai bringt, nicht mal mehr in den Ferien. Da darf man ja nicht einmal wählen oder den Islam kritisieren, ohne die saudischen Freunde befürchten zu müssen. Da scheiss ich auf den Ferrari, dann lasse ich lieber von meinem Nachbarn mal spazieren fahren, der besitzt nämlich auch so ein Ding.

Da wo Sie sitzen, entsteht der Reichtum zufällig durch einen Bodenschatz, der leider überall auf der Welt gebraucht wird und nicht durch ehrliche Arbeit! Hätten wir in der Schweiz Öl, dann hätten wir mit Sicherheit auch keine Steuern und einen Haufen Schmeissfliegen. Leider sind Sie, der verblendete Prediger der Ignoranz, nicht einmal fähig, diese wesentlichen Unterschiede zu unseren Breiten auch nur ansatzweise zu kapieren, wie sonst könnten Sie einen solchen Schwachsinn verfassen?

Mehrwert schaffen immer nur die, die schaffen und nicht die, die am Strand von Dubai hocken und nur darauf warten, dass ein paar Ostasiaten den Reichtum aus dem Boden pumpen. Jetzt sind diese Asiaten auch noch Asoziale, weil sie selbst bei den Scheichen nicht reich werden können.

Gibt es für Sie wirklich nur Asoziale und Reiche? Einfacher können Sie Ihr primitives Weltbild wohl nicht auf den Punkt bringen!

Mehrwert kommt durch ehrliche Arbeit und keiner auf Erden, so blöde und asozial er auch daherplottern möge, ist imstande reich zu werden, ohne die Arbeit anderer! Das ist schlicht und einfach nicht möglich. Und leider sitzen nicht alle Menschen an Ölquellen.

Nun, wir sind es ja bereits gewöhnt von Ihnen, da kommt nie was Rechtes her! Und vor allem zeigt es, was für ein völlig absurdes Weltbild Sie haben!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
8 Kommentare
· 5000 Pauschalbesteuerte
· Fragt sich nur wohin!
· Ja, ja, JB und Kassandra
· Nein Midas, dumm ist Ihr Elaborat nicht!
· Heisse Luft
· Zinsen
· Ach jeh
· Klar doch
Mitreden
Die reichste Frau Frankreichs: L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt.
Die reichste Frau Frankreichs: L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt.
Affäre Bettencourt  Paris - Die verschlungene Finanzaffäre um die L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt erschüttert seit Jahren Frankreich, nun ist auch der Prozessauftakt von einem Drama überschattet worden: Einer der zehn Angeklagten schwebte nach einem Suizidversuch kurz vor Prozessbeginn in Lebensgefahr. 
Warnung  New York - New York hat sich am Sonntag auf einen Monster-Schneesturm vorbereitet, der den ...  
Nach dem Schneefall werden nun wegen der hohen Temperaturen Überschwemmungen befürchtet. (Symbolbild)
Flutwarnung im US-Nordosten New York - Nach Rekordschneefällen im Nordosten der USA fürchten die Menschen in der Region um die Niagarafälle jetzt schwere Überschwemmungen. ...
Die weisse Wand von New York New York - Alle Jahre wieder schneit es, und eigentlich sollten die Menschen vorbereitet sein. Doch beim Rekordschneefall im Nordosten der USA ...
Verschieden Ansätze für die energetische Sanierung.
Inland Energiewende  Bern - Die Gebäude in der Schweiz sollen bis 2050 insgesamt fünfmal weniger Energie verbrauchen ...  
Nebelspalter Schweiz  Nach 30 Jahren soll Schluss sein mit der farbigen Schweizer Autobahn-Vignette. Sie wird ...  
 
Ausland Wahlsieger  Athen - Syriza-Chef Alexis Tsipras ist als ...  
Wirtschaft Nach Aufhebung des Euro-Mindestkurses  Zürich - Mitte Januar hat die SNB den Euro-Mindestkurs aufgegeben. Die ...  
Die Entwicklung der Giroguthaben gilt als Indiz dafür, ob und wie stark die SNB im Devisenmarkt interveniert, um eine zu starke Franken-Aufwertung zu verhindern.
Stan Wawrinka kann weiter von der Titelverteidigung träumen.
Australian Open Wawrinka steht im Viertelfinal  Stan Wawrinka wurde am Australian Open von Guillermo Garcia-Lopez abgebremst, aber nicht gestoppt. Die ...  
FACES Seit Weihnachten verlobt  Schauspielerin Sofía Vergara (42) scherzte, dass ihr Liebster Joe Manganiello (38) so gut ...  
Glücklich verlobt: Sofía Vergara und Joe Manganiello.
Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle.
Boulevard Historisches Wohnhaus schwer beschädigt  Solothurn - In der Solothurner Altstadt ist im Von-Roll-Haus an der Hauptgasse bei der St. ...  
Kultur «Goodbye, my love, goodbye»  Athen - Der international bekannte griechische Sänger Demis Roussos ist tot. Er starb ...  
Typisch Schweiz Der Globi Obwohl Globi in den frühen Jahren rassistisch, sexistisch und gewalttätig war, ...
Sitz! Platz! Aus!
Shopping Hundemasken: Mops oder Dalmatiner? Sie sollten sich beeilen, wenn Sie noch kein Fastnachtkostüm haben. Vielleicht sind Sie ja auf den Hund gekommen. Such!
Facebook beisst nicht.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Luxusgut Schweizer Franken: Das Geld für die Reichen!
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Thomas Jordan, bei der Verkündung des Endes des Euro-Mindestkurses: Teeren und Federn oder noch etwas warten?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
China Daily: «Was um Himmels Willen sind die Grenzen zwischen Respekt für Religionen und der Pressefreiheit?
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Der zu 1000 Peitschenhieben verurteilte Blogger Raif Badawi: Nur Staatsreligionen sind zu solchen Urteilen fällig.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -5°C -1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -0°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Bern -3°C 1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -3°C 1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Genf -2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten