Hallo Gast | Anmelden
Thema: Mitt Romney ein Freund der Reichen

Ob er das wirklich selbst glaubt?
Sehen wir uns mal die Lage an. Die Reichen haben noch nie in der Geschichte auf so viel Geld besessen wir heute. Geld, das nicht im Kreislauf ist, ist totes Geld! Das weiss auch einer der reichsten Menschen der Welt, Warren Buffet, deswegen will der auch mehr Steuern zahlen!! Er und eine Menge andere Reichen laufen täglich Sturm im Kongress, weil sie sehen, dass der Staat ohne Steuereinnahmen seinen Verpflichtungen nicht nachkommen kann und auch ihr eigenes Geld nicht sichern kann. Die sind ja nicht blöde, diese Reichen.
Was machen die Banken mit dem vielen Geld der Reichen? ASE hats gestohlen oder verzogt, die UBS hat es verzockt, die Lehmann Bros. haben es verzogt, die HRE hat es verzockt, die AWD hat es den armen Leuten weggeschwindelt und auch weitgehend verzockt, die Barclay-Bank bescheisst die ganze Welt, vor allem aber die Mieter und kleinen Häusle Besitzer mit dem Liborzins. Also nun sage mir einmal einer, weshalb die Reichen nicht Grund hätten, den Staat zu stärken und genügend Steuern zu zahlen?
Was aber unbedingt auch stimmen muss, die kleinen Leute müssen Arbeit und Verdienst haben, sonst haben die Banken und die Reichen gar nichts mehr zu verdienen oder zu verzocken.
Solches begreift der Obama immer noch besser als der Romney. Ausserdem sind mir Mormonen sehr verdächtig mit ihrem seltsamen Glauben, wer das glaubt, was die glauben ist nicht weit vom Glauben an den Klapperstorch entfernt. Ich halte dem Romney mal zu Gute, dass er diesen Hokuspokus-Glauben einfach für seine Zwecke benutzt. Selbst dann und gerade dann ist mir der Obama immer noch lieber als ein Romney, der sich an die Macht mogelt, weil er nicht sagen kann, was er eigentlich sagen und tun möchte, nur um den Hardlinern seiner Partei aus dem Wege zu gehen. Das ist auch wieder so ein religiöses Verhalten!
Wenn der Romney wirklich ein Freund der Reichen ist, dann erhöht er die Steuern, denn nur das garantiert einen funktionierenden Staat, der den Armen und den Reichen dient.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
3 Kommentare
· Romney
· Ob er das wirklich selbst glaubt?
· Mitt Romney for President
Mitreden
Angelina Jolie und Brad Pitt - endlich verheiratet.
Angelina Jolie und Brad Pitt - endlich ...
Sie sagten «Ja»  Schauspieler Brad Pitt (50) und seine Verlobte Angelina (39) sind nach neun Jahren Beziehung endlich Mann und Frau. Nach langer Verlobungszeit sind sie endlich im Eheglück. 
Angelina Jolie und Brad Pitt.
Angelina Jolie und Brad Pitt: Seltsames Schweigen Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) haben sich anscheinend äusserst «distanziert» benommen und hatten sich während ...
Fast am Rekordwert  Neuenburg - Die Bevölkerung der Schweiz ist letztes Jahr um 1,3 Prozent gewachsen. Ende 2013 lebten 8'139'600 Personen im Land. Der ...  
Ein bunt durchmischter Haufen.
Personen mit beruflichen oder gesundheitlichen Einschränkungen sind häufiger und länger auf Sozialhilfe angewiesen.
Städte verzeichnen mehr Sozialhilfebezüger Bern - In Biel und Lausanne bezieht jeder zehnte Einwohner Sozialhilfe, in Zug und Uster hingegen nicht einmal zwei von hundert. ...
Altersgerechter Wohnraum: Städte sind gefordert Bern - Die Alterspolitik stellt die Städte vor grosse Herausforderungen. Insbesondere die Bereitstellung ...
Die Schweizer Bevölkerung wird immer älter.
Nebelspalter Ost-West-Konflikt  Vor kurzem waren wir noch so naiv zu glauben, dass wir solche Bilder nur noch für ...  
 
Wirtschaft Katastrophengeschüttelt  Kuala Lumpur - Die Malaysia Airlines hat nach den zwei schweren Unglücken ihre Verluste ...  
Wohl eines der schlimmsten Jahre für Malaysia Airlines.
Stan Wawrinka gewinnt gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci.
US Open US Open  Stan Wawrinka gewinnt in gut zweieinhalb Stunden 6:3, 6:4, 3:6, 7:6 (7:1) gegen den Brasilianer ...  
People Hotplay  Zwischen Jennifer Lawrence (24) und Chris Martin (37) scheint es ernst zu werden. Die Schauspielerin ...  
Jennifer Lawrence meint es offenbar ernst mit Chris Martin.
Boulevard Springfield  Gibt es eigentlich noch einen Mensch auf dem Planet, der noch nicht für eine Ice Bucket Challenge nominiert wurde? Auch Homer ...  
seite3.ch Der YouTube-Titel «Worst Music Video Ever» ist arg irreführend: Die Band Wally World hat ...

Beach Boys 2.0
Die Einzelteile vor dem Zusammenbau.
Digital Lifestyle 3D-Druck wird unsere Zukunft in vielen Bereichen revolutionieren. Spielzeuge, Maschinenteile und sogar Kleidungsstücke sind Beispiele, die wir uns alle vorstellen können - ... mehr lesen  
SRF Virus Songs der Woche  Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids ...  
Bei Vorschlägen zur Veränderung der Verhältnisse ist fertig lustig: Unruhen in Ferguson.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
IS-Terrorist: Nein, der hat nix mit Religion zu tun!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Vorschlag in Güte: Früh-Romanisch für alle Primarschüler der Schweiz.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Synagoge, Moschee, Kirche: Wo man möchte, dass es Gott gibt und darum an ihn glaubt.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 12°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 12°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 12°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 18°C 24°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten