Hallo Gast | Anmelden
Thema: Basler Halbkantone sollen fusionieren

Profilierungssucht
Die Welt verändert sich und es ist ein demokratisches Recht diese Initiative zu lancieren. Was ich aber als äusserst unsensibel verurteile ist, dass ausgerechnet am Tag (03.08.1833) der Trennung die Unterschriftensammlung gestartet wird. Damit tritt man die Gegner eines Zusammengehens der beiden Halbkantone mit Füssen.

Die Befürworter (vielfach ins Baselbiet ausgewanderte Städter) verstehen nicht, dass es nebst ökonomischen und politischen Gründen emotionale gibt, die eine Wiedervereinigung ausschliessen. An der Spitze stehen vor allem Politiker, welche sich damit profilieren wollen.

Aus wirtschaftlicher Sicht könnte man die Schweiz in 3 Teile gliedern, eine Deutsch-, eine West- und eine italienische Schweiz. Ob dies allerdings das Volk will, steht auf einem andern Blatt geschrieben.

Haben sich die Initianten überhaupt gefragt, ob ein Zusammengehen der beiden Basel dem Volk einen Nutzen bringt? Ich zweifle daran und vermute, dass vor allem politische Profilierungsneurose treibende Kraft ist.

Meine Meinung jedenfalls ist gemacht.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von BigBrother:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
3 Kommentare
· Kantone
· Die Basler haben es erfasst!
· Profilierungssucht
Mitreden
Nicolas Sarkozy freut sich über den Erfolg.
Nicolas Sarkozy freut sich über den Erfolg.
Schlappe für Hollande  Paris - Die Départementswahlen in Frankreich haben Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy einen Triumph und Amtsinhaber François Hollande eine schmerzhafte Niederlage beschert. Die konservative Opposition konnte den regierenden Sozialisten dutzende Départements entreissen. 
Als Sieger dürfte das oppositionelle konservativ-bürgerliche Lager um Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy aus der Wahl hervorgehen.
Départementswahlen in Frankreich gehen in die zweite Runde Paris - In Frankreich hat am Sonntag die zweite Runde der symbolisch wichtigen Départementswahlen begonnen. Rund ...
Inland Linker Sitz wackelt  Luzern - Die Bürgerlichen sind im Kanton Luzern gestärkt aus den Regierungs- und ...  
Regierungsrat Robert Küng wurde im Amt bestätigt. (Archivbild)
Ausland Zentrifuge reduzieren  Lausanne - Bei den Gesprächen über das iranische Atomprogramm ist laut westlichen Verhandlungskreisen eine Einigung ...  
Lichtblick bei den Gesprächen über Irans Atomprogramm.
Die Deutschen haben im Jahr 2013 am meisten Ferienwohnungen gekauft - 181 an der Zahl -, gefolgt von den Briten und den Belgiern.
Wirtschaft Zweitwohnungen in der Schweiz  Bern - Ferienwohnungen in der Schweiz stehen bei Ausländern nicht mehr so hoch im Kurs wie noch vor ...  
Sport Diskussion rund um Herkunft  Auch zwei Tage nach dem 3:0 gegen Estland steht rund um das Schweizer Team der Sport nicht im ...  
Valon Behrami gehört seit fast zehn Jahren zur SFV-Auswahl.
Für Chris Martin ist Kate Hudson anscheinend eine perfekte Kombination aus seiner Exfrau und Exfreundin.
People Was läuft da?  Coldplay-Sänger Chris Martin (38) ist angeblich total von der Persönlichkeit der Schauspielerin Kate Hudson (35) ...  
Boulevard Leichname werden untersucht  New York - Drei Tage nach dem Einsturz mehrerer Häuser in New York hat die Polizei zwei Leichen unter den Trümmern gefunden. Dies teilte ...  
Wenn eine snapchattet, wellt im anderen leicht die Eifersucht hoch.
Digital Lifestyle Starke Reaktionen bei Kontakt zu Ex-Partnern  Washington - Die Foto-Messaging-Plattform Snapchat löst mehr Eifersucht aus als Facebook, so eine ...  
Kultur US-Regisseur an Lungenentzündung gestorben  New York - Gene Saks, Regisseur von Hit-Komödien wie «Barefoot in the Park» und «The Odd Couple», ist ...  
Typisch Schweiz Fullmovie - The Swiss Conspiracy (1976/engl) Nein, das ist kein Schweizer Film, aber der ...
Shopping Marc Chagall - Art Documentary Kunstbanausen erkennt man daran, dass sie Marc Chagall für einen französischen Expressionisten halten. Dabei stammte Moshe Segal aus Weissrussland. Marc Chagall malte sich ...
Burt Reynolds: Ein Mann, viele Haare.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Bern. Von aussen hinschauen. Und erschauern.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Auf einer Wellenlänge mit der neusten SVP-Initiative: Putin, Erdogan, Orban.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Soldaten der «Myanmar-Nationalen Demokratischen Allianz-Armee»: Unterstützung von Peking vehement dementiert
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 5°C 8°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 7°C 10°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 8°C 12°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 7°C 15°C bewölkt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Genf 7°C 12°C bedeckt, Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
Lugano 8°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten