Hallo Gast | Anmelden
Thema: Kanton Zürich fordert neue Migrationsabkommen mit Drittstaaten

SP+Asylanten
Unter Führung der SP werden seit Jahren überall auf der Welt “Einladungen“, (Veröffentlichung der sehr largen Bedingungen , nicht zuletzt durch Mund zu Mund Verbreitung von Denen die schon hier sind!) mit dem Aufruf als Asylanten in die CH zu kommen, verschickt. Dann verwundert sich diese selbst wenn die “Eingeladenen” massenhaft kommen!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von biliingue:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
6 Kommentare
· Immerhin...
· SP+Asylanten
· FDP+Einwanderer
· Einwanderer+Asylanten . . .
· Was noch viel schlimmer ist
· Nutzen und Kosten . .
Mitreden
Zur Beruhigung der Lage trug die Entscheidung der Staatsanwaltschaft vom Freitag bei, Strafverfahren gegen drei weisse und drei schwarze Polizisten einzuleiten. (Symbolbild)
Zur Beruhigung der Lage trug die Entscheidung ...
Normalität kehrt allmählich zurück  Baltimore - Nach den schweren Krawallen infolge des Tods des Afroamerikaners Freddie Gray kehrt in die US-Ostküstenstadt Baltimore allmählich die Normalität zurück. Am Sonntag hob Bürgermeisterin Stephanie Rawlings-Blake nach fünf Tagen die nächtliche Ausgangssperre auf. 
Nach Tod von Freddie Gray nun Mordanklage gegen US-Polizisten Baltimore - Nach dem Tod des Schwarzen Freddie Gray in Polizeigewahrsam in Baltimore klagt ...
Staatsanwältin Marilyn Mosby warf den Polizisten vor, Gray beim Transport in einem Polizeibus misshandelt und ihm medizinische Versorgung verweigert zu haben. (Symbolbild)
Erdbeben in Nepal  Kathmandu - Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal ist die Zahl der Toten auf mehr als 7000 gestiegen. Es seien inzwischen 7040 Todesopfer ...  
Mehr als eine Woche nach dem verheerenden Himalaya-Erdbeben müssen viele Erdbeben-Opfer in Nepal weiter unter freiem Himmel schlafen.
Bei der Verteilung von Hilfsgütern gibt es weiterhin grosse Probleme.
Hundertjähriger lebend nach acht Tagen aus Trümmern geborgen Kathmandu - Ein wahrscheinlich mehr als 100 Jahre alter Mann ist nach Angaben der nepalesischen Regierung aus ...
Festsitzende Ausländer aus Nepals Bergen gerettet Kathmandu - Alle Ausländer in den Bergen Nepals, von denen die Polizei ...
Zwei Überlebende nach 5 Tagen unter den Trümmern gerettet Kathmandu - In Nepal haben Rettungskräfte fünf Tage nach dem ...
Viertelmillion Menschen nach Beben auf der Flucht Kathmandu - Nach dem schweren Erdbeben in Nepal hat erste Hilfe auch die ...
«NZZ am Sonntag»: Trotz heftiger internationaler Kritik an Indonesien nach der jüngsten Hinrichtung von ausländischen Drogenhändlern hält die Schweiz an einer Einladung des indonesischen Präsidenten fest.
Inland Presseschau  Bern - Die Schlagzeilen der Sonntagspresse:  
Nebelspalter Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen.  
 
Wirtschaft Einkaufstour in Deutschland  Omaha - US-Starinvestor Warren Buffett geht in Europa auf Unternehmens-Einkaufstour. Er will weitere deutsche ...  
Am Freitag hatte Warren Buffett seine Anhänger bereits mit starken Geschäftszahlen verwöhnt. (Archivbild)
Die Londoner sind bereits drei Runden vor Schluss Meister.
Sport Bereits drei Runden vor Schluss  Chelsea ist nach einem 1:0 gegen Crystal Palace zum fünften Mal englischer Meister, zum dritten Mal mit José ...  
People Nachricht auf Facebook  Die Nachricht verkündet Lindsey Vonn auf Facebook: Der Ski-Superstar und der Golf-Superstar Tiger Woods sind nach ...  
«Tiger und ich haben uns nach fast drei Jahren entschieden, unsere Beziehung zu beenden»
Die Lenkerin sowie die drei Pferde kamen mit dem Schrecken davon.
Boulevard Keine Verletzen  Am Sonntagnachmittag kam es während der Pferdesporttage Uster zu einem Unfall, ...  
Facebook Sheryl Sandberg trauert um Ehegatten  Los Angeles - Der US-Technologieunternehmer und Ehemann von ...  
Der US-Technologieunternehmer und Ehemann von Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg (Bild), David Goldberg, ist tot.
Zur Feier der 30. Ausgabe von nächstem Jahr verspricht Messepräsidentin Isabelle Falconnier zahlreiche Neuerungen. (Archivbild)
Kultur Darunter drei Minister  Genf - Die am Sonntag zu Ende gegangene Genfer Buchmesse hat wie letztes Jahr 95'000 Besucher registriert. Unter ihnen waren ...  
Typisch Schweiz Der rote Fritz Er wollte die Welt verändern und kämpfte für eine sozialistische Revolution. ...
Wer schlägt wen?
Shopping Quartett - Deutschlands Proteste Der 1. Mai ist ja nicht nur Tag der Arbeit sondern auch Tag der Demonstrationen. Besonders der 1. Mai 1987 in Kreuzberg ging in die Geschichte ein als Krawalltag. Er ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Joe Ackermann mit seinem Weichpuppen-Praktikanten bei der Prozessvorbereitung.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Wenn die Erbschaftssteuer das Sparsäuli überfällt...
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Grossbaustelle in China: Unsummen durch Provinzregierungen in «weisse Infrastruktur-Elefanten» versenkt.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Hilfsgüter auf dem Weg nach Nepal. Wie und mit wem unterstützt man die Hilfsanstrengungen am Besten?
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 10°C 14°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 10°C 15°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 13°C 17°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 12°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 14°C 19°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten