Hallo Gast | Anmelden
Thema: Natalie Rickli leidet an einem Burn-out

Sarkasmus
So wie Sie es nun schreiben, bewegen Sie sich wieder mehr Ihrem normalen, durchaus kritschem aber lesbarem Stil zu. Herzlichen Dank.
Gerne nehme ich den Begriff "Sarkasmus" auf: Sarkasmus hat mit Humor im eigentlichen Sinn wenig zu tun. Bitterer Hohn und beissender Spott dürfte das Wort besser umschreiben. Wenn, dann müsste man über Ironie nachdenken, denn dies würde dem "Humor" näher kommen. Zur gleichen Familie gehört im Übrigen auch noch der Zynismus, welcher aber mehr als Grundhaltung eingestuft wird. So gesehen ist Sarkasmus und Ernst nicht von einander zu trennen. Laut Schopenhauer ist die Ironie objektiv. Sie verweist durch Über- oder Untertreibung auf die Kehrseite, wobei sie die "Janusköpfigkeit" der Erscheinungen humorvoll gelten lässt. Sarkasmus dagegen ist einseitig. Seine Fokussierung der Kehrseite zielt auf Vernichtung.
Im geschriebenen Wort ist Ironie (gestatten Sie bitte, dass ich mich bei diesem Wort aufhalte) tatsächlich zwischendurch sehr schwer zu verstehen, da naturgemäss die Stimmlage und die Möglichkeiten einzelne Wörte oder Sätze hervorzuheben, was zentral ist bei der Ironie, schlicht inexistent sind.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Cataract:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
8 Kommentare
· Neeeeeeiiiiiiiiiiiinnnn!!!!
· Etwas mehr Substanz...
· Substanzielles
· Q E D
· T F U
· Sarkasmus
· Selten so einen Widersinn gelesen!
· Burn-out? Was ist das?
Mitreden
Grosser Erfolg für Stanislas Wawrinka.
Grosser Erfolg für Stanislas Wawrinka.
Federer geschlagen  Stanislas Wawrinka gewinnt am Masters-1000-Turnier von Monte Carlo den Schweizer Final gegen Roger Federer. Der Romand setzt sich eindrücklich mit 4:6, 7:6 (7:5), 6:2 durch. 
Inland Umfragen  Bern - Die Macher der VOX-Analyse ...  
Claude Longchamp, Vorsitzender des Meinungsforschungsinstituts gfs.bern (Archivbild)
Ausland Erneute Gewalt  Kiew - Neue Gewalt im Osten der Ukraine ...  
In der Ukraine gibt es weiterhin keine Ruhe. (Archivbild)
Ultra-HD-TV - Hersteller buhlen um die Kundschaft.
Wirtschaft Low-Cost-Panels in Massenproduktion  Taipeh - Die Preise für TV-Geräte mit dem neuen Ultra-HD-Display-Standard dürften sich im zweiten Quartal normalisieren.  
Sport Everton schlägt ManU  Leader Liverpool macht in der Premier League einen weiteren Schritt Richtung Meistertitel. Die «Reds» gewinnen bei ...  
Jubiläum: Luis Suarez erzielte sein 30. Saisontor.
Kim Kardashian und ihr Verlobter Kanye West wollen nicht wahrhaben, dass sie nicht in Frankreich heiraten können.
People Doch keine Trauung in Frankreich  Die Hochzeitsvorbereitungen von Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) laufen ganz ...  
Boulevard Erfolglose Suche  Arolla VS - Seit Karfreitag werden im Kanton Wallis zwei jurassische Alpinisten vermisst. Der 54- und der 55-Jährige waren ...  
Die vermissten Männer waren in der Region Pigne d'Arolla unterwegs.
ökofaschismus
seite3.ch Wenn es um die Umwelt geht, können aus Gutmenschen Herrenmenschen werden. So auch der finnische Umweltschutz-Guru Pentti Linkola, der Konzentrationslager für Ökosünder und Klimaerwärmungsgegner fordert. ...

Kultur «Küken» setzt sich durch  Kreuzlingen TG - Die Dielsdorferin Tiziana Giulino ist «The Voice of Switzerland». Die 17-Jährige setzte sich durch gegen Shem Thomas (2. ...  
Antidemokratische Forderung von Politikern und Demoskopen: Stimmzettel mit Altersangabe.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Russland sitzt an einem wesentlich grösseren Gashahn: Gasverteilanlage Eymatt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Der im Bau befindliche Aquädukt: Wird mehr Nachfrage schaffen, anstatt die Verschwendung zu verhindern.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Osterei: Aus Freude bemaltes Fruchtbarkeitssymbol.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten