Hallo Gast | Anmelden
Thema: Bio-Lebensmittel sind nur ein bisschen gesünder

Schmutzige Schokolade
Nestle & Co. fördern Kinderarbeit. Zum Teil auch trotz oder wegen label?(Es geht um die Schokolade)

Bahlsen ALDI (ich möchte diesen Zwischentitel gerne fett haben...........)

Es gibt zwei verschieden Zimt. Einen wo der Körper besser verträgt und einen wo der Körper schlechter verträgt.

Bahlsen verwendet für seine Zimtsterne den wo der menschliche Körper schlechter verträgt. Die gleiche Firma stellt für ALDI die Zimtsterne her, nur im ALDI-Zimtstern wird der bessere Zimt verwendet!

Das billigere Produkt ist qualitativ das bessere Produkt!

MIDOR (Eigenmarke der MIGROS) beliefert auch den ALDI. Dennoch ist es im ALDI billiger als wie in der MIGROS.

COOP und MIGROS sind nur noch auf dem Papier Genossenschaften. Die gehen mit den Mitarbeitern auch nicht so toll um. Genossenschaften fahren steuertechnisch besser..........

Bei Ihnen sieht aus wie nach dem Krieg! Das verstehe ich. Während meiner Lehre, musste ich mir von meinem Lehrmeister einiges anhören lassen. So nicht, putzen, putzen. Hygiene war in der Berufsschule eines unserer ersten Themen.

Meine bessere Hälfte (ja sie hat Humor) sagt immer wieder mit mir in der Küche ist nicht lustig. Na bei mir hat jedes Ding seinen Platz........... und suchen hasse ich.

Jetzt kommen fanatische Moslems nach Europa wo nach dem gang ins WC nicht mal ihre Hände desinfizieren. Wie schon geschrieben ich habe das selbst miterlebt. In einer grossen Konditorei.....

Die brauchen auch nicht Papier; nein sie nehmen Wasser mit auf die Toilette und reinigen ihren Hintern mit Wasser und den Händen.

Guten Appetit!

So ich darf nicht alles schreiben wo ich weiss. Damit mich jetzt keiner falsch versteht, ich bin keiner der Entscheidungen trifft.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von jorian:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
79 Kommentare
· Vielleicht wurde es hier schon gesagt ...
· angebaut schon, thomy
· MORGA
· Aber IMMERHIN, wenigstens eines kann gesagt werden ...
· Noch schnell dazu ...
· Heidi MUSE
· Gute Stimme
· Giftpilz
· Sunil Mann
· Viktor
· Orangensaft
· Roger Graf
· bin dabei
· Vorname
· Zu gefährlich, jorian
· Gefährlich?
· Also fahren wir fort
· Falsch
· und ich dachte,
· weder mein Vater noch ich
· Nachname
· finde ich schon noch raus.
· Motocross
· Weiss ich,
· MXRS Rennen
· Chrigu?
· Sch ??
· Weg zu weit?
· Nein, ist er nicht.
· So war das aber nicht gemeint.
· Bitte gerne
· Mogeln......
· Warnung
· Das Thema wäre eigentlich ...
· Ein Link
· Illusion
· Sonntag 11:30 Uhr
· Transportwege
· Papst
· Dieses Buch
· aber ich denke,
· Ethische Frage
· Ein Teufelskreis
· Sie verstehen aber...
· Ja klar
· Wie muss ich das verstehen?
· Nur am Rande
· Sie haben sich
· Nein.
· möglicherweise
· schmunzel
· Hungern
· Interessant,
· Werbetrommel
· Ach Sie lesen Krimis?
· Glauser
· Nein jorian
· Krimilinie
· Krimilinie 2
· Könnte spannend werden,
· Krimiline 3
· Schade
· Gelangweilt?
· Hätte ich wissen sollen
· uiuiui
· Tipps zum Essen und Besuchen
· Habe Sie verstanden, jorian
· Senf...
· Kann man,
· Schmutzige Schokolade
· Sie schreiben es
· Käse (Titel zu kurz)
· Buchtipp
· Kein Gesundheitsvorteil?
· Liebe Heidi
· Bio ist wohl nicht was viele glaben.
· Viele glauben.
· Ich bin Link
· Danke .....
Mitreden
Bundesrat Ueli Maurer zietierte Carl Spittelers Rede «Unser Schweizer Standpunkt» von 1914.
Bundesrat Ueli Maurer zietierte Carl Spittelers Rede «Unser Schweizer ...
Reden zum Nationalfeiertag  Bern - Das Verhältnis der Schweiz zum Ausland und insbesondere zur Europäischen Union hat die Reden der Bundesräte und Parlamentarier am Vorabend des Nationalfeiertages dominiert. Während die einen vor einer Abschottung warnten, plädierten die anderen für Eigenständigkeit. 
Inland 1. August  Basel - Das Basler 1. August-Feuerwerk auf dem Rhein hat am Donnerstagabend Zehntausende von Schaulustigen angezogen. Mit dem ...  
Feuerwerk dauerte 23 Minuten
Im Rauchquarz (auch Morion genannt) liegt ein riesiges Potenzial.
Nebelspalter Publireportage  Sie wären nie drauf gekommen, weshalb Sie in Wahrheit nach üppigem Grilladen-Genuss schlecht schlafen ...  
Ausland USA  Washington - Bei einem Protest gegen ...  
WTO-Generaldirektor Roberto Azevêdo
Wirtschaft Welthandel  Genf - Die Welthandelsorganisation ...  
Sport Petkovic gibt Antwort  In Luzern steht der neue Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic erstmals in seiner offiziellen ...  
Standortbestimmung für den neuen Nati-Trainer.
Lana Del Rey: Young and Beautiful
People Liebes-Aus  Lana Del Rey trennte sich aus gutem Grund von ihrem Freund Barrie James O'Neill. Die 'Born to ...  
Boulevard Bildbearbeitung bei Urlaubsbildern  82 Prozent der Frauen bearbeiten ihre Urlaubsfotos mit Photoshop und Co, bevor sie diese ...  
vorher/nachher
Schubiblue Meth
seite3.ch Why so serious, Mr. White? Mit einigen Handgriffen beim Intro wird aus «Breaking Bad» eine schaurig schöne Familienserie, die man prima nach der Erstausstrahlung einer neuen «Friends»-Episode hätte senden können.

Digital Lifestyle Computer  Berlin - USB-Sticks sind weit verbreitet und werden oft zum ...  
Experten haben es geschafft, Schadsoftware tief in USB-Sticks zu verankern. (Symbolbild)
SRF Virus Songs der Woche  Er kocht dir einen vegetarischen Truthahn, der Audio88. Das verspricht er zumindest in seinem neuen ...  
Während das Bauernsterben in der Schweiz grassiert, feiert der Lifestyle «Bauer» Chilbi. (Bild: 	 Bauer, ledig, sucht...)
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Alltagsszene aus der Zeit, bevor es Impfungen gab: Kindersarg auf dem Weg zur Bestattung.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Diese Männer bestimmen wohl die Zukunft Asiens, wenn nicht sogar der Welt.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Gerade mal 3 Mio. Franken der Finanzierung stammen aus kirchlichen Spenden.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 15°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 14°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 15°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten