Hallo Gast | Anmelden
Thema: Natalie Rickli leidet an einem Burn-out

Selten so einen Widersinn gelesen!
Wenn einer Stellung bezieht ist das Bashing? Unsinn! Wer keine Stellung bezieht und glaubt, sich fein aus der Sache heraushalten zu müssen und sich so quasi über alles erhaben fühlt, also weder links noch recht noch irgendwo in der Mitte zu stehen glaubt, sondern glaubt, über dem Leben zu schweben, der ist ein eingebildetes, überhebliches Individuum, das man gar nicht ernst nehmen kann.
Wenn nun der Mörgeli - ausgerechnet der Arbeitsverweiger und grösster Sozialschmarotzer Mörgeli - sagt, Burn-outs gäbe nur bei Sozialschmarotzern und daraufhin seine engste Mitstreiterin nun genau daran erkrankt, dann kann er nur Spott und Hohn ernten und die Erkrankte, selbst ebenso wie der Mörgeli bestens geübt Bashing und im in die Händebeissen, die sie füttern, nur wenig Mitleid.
Jemand, der das beim Namen nennt, soll nun Bashing betreiben! Dümmer geht’s wohl nümmer!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Kassandra:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
8 Kommentare
· Neeeeeeiiiiiiiiiiiinnnn!!!!
· Etwas mehr Substanz...
· Substanzielles
· Q E D
· T F U
· Sarkasmus
· Selten so einen Widersinn gelesen!
· Burn-out? Was ist das?
Mitreden
Die internationalen Ermittler waren davon ausgegangen, dass rund ...
Erste Opfer auf dem Weg in die Niederlande  Sydney - Die Särge mit den ersten Opfern der Flugzeugkatastrophe über der Ukraine sind auf dem Weg in die Niederlande. Ein niederländisches Transportflugzeug mit 14 Särgen startete am Mittwoch gegen 11 Uhr in der ukrainischen Stadt Charkow. 
Separatisten übergeben MH17-Black Box an Malaysia Donezk - Prorussische Separatisten haben die Flugschreiber der in der Ostukraine abgestürzten Passagiermaschine an eine ... 1
Wird Bayern zum Spielverderber?  Es kommt immer mehr Bewegung in das Werben um Xherdan Shaqiri.  
Xherdan Shaqiri weckt Begehrlichkeit.
Ricardo Rodriguez weiter im Fokus.
Plan steht: Juve will auch Ricardo Rodriguez! Die «Alte Dame» ist hinter den Kulissen sehr aktiv und will sich einen weiteren Top-Schweizer schnappen.
Nati-Ass Shaqiri - «Pfiat di» München? Wie lange spielt Xherdan Shaqiri noch für den deutschen Rekordmeister? Vielleicht schon in Kürze nicht mehr!
Xherdan Shaqiri auf Abschiedstour aus der Bundesliga?
Auch die eigenen Reihen lehnten den Gripen ab
Inland VOX-Analyse  Bern - Das Nein des Stimmvolks zum Kauf der Gripen-Kampfjets ist wegen Wählern der politischen ...   1
Nebelspalter Total verbohrte Situation  Die löchrige Schutzhülle des Kernkraftwerks Leibstadt ist repariert worden, doch nun weitet ...  
 
Viele Airlines strichen den Fug über Tel Aviv
Ausland Israel-Flüge gestrichen  Kairo - Der Gaza-Krieg beeinträchtigt nun auch massiv den internationalen Luftverkehr nach Israel. ...  
Wirtschaft Supermarktkette im Marken-Streit  München/Düsseldorf - Die deutsche Supermarktkette Real will den Markenschutz für den Adler ...  
Ein eingetragenes Markenzeichen des DFB.
Ricardo Rodriguez weiter im Fokus.
Sport Tausch mit Isla  Die «Alte Dame» ist hinter den Kulissen sehr aktiv und will sich einen weiteren ...  
People Peace  Snoop Dogg (42) kennt keine Grenzen, wenn er einen Joint rauchen will. Der Rapper ('Gin and Juice') enthüllte in seiner ...  
Boulevard Gute Nachricht des Tages  In Istanbul leben rund 150'000 Strassenhunde und -katzen. Ein Problem, das es in vielen ...  
seite3.ch Meldet hier etwa die Königin von England ihr Interesse am Iron Throne an? Die Titelmelodie von «Game of Thrones» scheinen die Queen's Guards zumindest schon mal perfekt zu beherrschen.

A Windsor always pays his depth
Kultur Beuys Booze  Düsseldorf - Eva Beuys, die Witwe von Joseph Beuys, hat die Verarbeitung der berühmten ...  
Beuys auf einer Strassenbahn in Düsseldorf
Hintertreppenmann ohne Eigenschaften oder Neu startender Altmeister: Neu-Kommissionspräsident Juncker.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Alltagsszene aus der Zeit, bevor es Impfungen gab: Kindersarg auf dem Weg zur Bestattung.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Die Partei hat immer recht.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Frau mit Ganzkörperschleier in Frankreich: Verloren für die Sache der Freiheit  der Frau.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 17°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 18°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 19°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten