Hallo Gast | Anmelden
Thema: Cohn-Bendit nennt Schweizer Position «schwachsinnig»

So und jetzt
So und jetzt, meine Meinung.

Schuld sind immer die Anderen. Die Steuerflucht ist ein Problem weil bei denen Schwachsinnige am Werk sind. Auf das Ausland zu zeigen ist dann die billigste Lösung.

Die Schweizer Position das Bankgeheimnis aufzuheben und zum Steuereintreiber für andere Staaten zu werden ist total schwachsinnig. Da hat er recht, aber sieht es aus dem falschen Winkel.

Entweder es gibt eine Gesamtlösung welche die anderen sogenannten Steueroasen auch einschliesst oder die Schweiz bleibt bei ihrer Souveränität. Der CD Kauf ist ein Sicherheitsproblem der Banken und kein Problem der Schweiz. Kein anderes Land hat uns vorzuschreiben welche Holdingsteuern wir für Gesellschaften erheben und welche Steuerpolitik wir betreiben. Das ist nämlich der nächste Schritt und einige ganz dumme in Bern fallen schon wieder darauf rein.

Die Schweiz ist das einzige Land, welches sich selber riesige Wettbewerbsnachteile zufügt.

Liebe Deutsche, fickt Euch selber! Wenn Euer Staat und dessen Steuersystem nicht so kompliziert und falsch wäre, würden die Leute auch nicht so reagieren. Räumt also zu Hause auf bevor ihr dem Ausland den Krieg erklärt.

Noch schlimmer Hollande in Frankreich. Mit einer Reichensteuer von 75 % fliessen keine Investitionen mehr in's Land. Arbeitsplätze und grosse Steuerzahler gehen. Der Crash ist vorprogrammiert und Frankreich ist jetzt schon Sch*** dran. Gemäss französischer Regierung gibt es keine Abwanderung im grossen Stil. Wie immer wird gelogen. Bereits ca. 15'000 Franzosen der höheren Steuerklassen sind dieses Jahr bereits abgehauen. Mit so einem Deppen als Präsidenten können Unternehmer nicht bleiben.

Ich möchte dann sehen wie ein Rettungsschirmchen Italien, Frankreich, Portugal, Spanien, Griechenland und Irland zusammen aus dem Dreck zieht und wie lange die Steuerzahler warten bis Steine in Berlin fliegen.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Midas:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
3 Kommentare
· So und jetzt
· Tja, für mich
· Kinderstube verpasst
Mitreden
Die Hitze setzt auch den Insekten zu.
Die Hitze setzt auch den Insekten zu.
Wegen des warmen Sommers  Bern/Zürich - Sie schwimmen im Bier und knabbern am Fleisch - die Wespen sind da. Ihre Stiche machen insbesondere Allergikern zu schaffen. Doch der Eindruck, dass es wegen des warmen Sommers übermässig viele Wespen gibt, täuscht, denn die Hitze setzt auch den Insekten zu. 
Scheibe eingeschlagen  Am Montagnachmittag musste die Stadtpolizei Zürich ein Baby aus einem parkierten und ...  
Gefährlich heizte sich das Auto im Innern auf. (Symbolbild).
Präventionsmassnahmen sollen besser aufeinander abgestimmt werden.
Inland Bund lanciert Massnahmen  Bern - Um Diabetes, Krebs und andere nichtübertragbare Krankheiten einzudämmen, haben Bund und Kantone eine Nationale ...  
Nebelspalter Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam ...  
 
Wirtschaft Runder Tisch an der Expo in Mailand  Bellinzona - In den nächsten vier Jahren sollen Schweizer Lebensmittelproduzenten ...  
Gesünder essen.
Daniel Hubmann holte die zweite Medaille für die Schweiz. (Archivbild)
Sport OL-WM in Schottland  Daniel Hubmann gewinnt an den Weltmeisterschaften in Schottland die Goldmedaille über die ...  
People Hochzeit und Baby  TV-Star Zooey Deschanel (35) weiss, was echtes Glück ist: Sie wurde Mutter und hat die Liebe ihres Lebens geheiratet.  
Zooey Deschanel und ihr Ehemann Jacob Pechenik sind Eltern einer Tochter geworden.
Das gespendete Geld werde vollumfänglich dem Opfer weitergeleitet.
Boulevard Konto beim SPS  Luzern - Zwei Wochen nach der mutmasslichen Vergewaltigung einer Radfahrerin in Emmen ist der ...  
Digital Lifestyle Gängige Lücken auch bei Apple-Computern angreifbar  Washington - Zwei Sicherheitsexperten ist es erstmals gelungen, einen Wurm zu entwickeln, der sich in der Firmware von MacBooks ...  
Gängige Virenscanner können den Schädling nicht entdecken.
Kultur Grosse Freude über neue TV-Rolle  Schauspielerin Jenna Dewan-Tatum hat eine neue TV-Rolle an Land gezogen: Sie wird die Schwester von Lois Lane in 'Supergirl' ...  
Durchlöchert wie ein Schweizer Käse.
Typisch Schweiz Die Grotten vom Mont-Vully Was heute ein Abenteuerspass für Kinder ist, war einst bitterer ...
Shopping Schlock - Das Bananenmonster Ein Hurra auf John Landis! Der Regisseur von Meisterwerken wie «Animal House», «Kentucky Fried Movie» und «Blues Brothers» feiert am 3. August seinen 65. Geburtstag. Seine ...
Willkommen in Netflix.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Schweizer Kreuz nach dem Geschmack von SRF?
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Euro: Derzeit im Zentrum der Austeritätsreligion
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Naadam-Fest in Charchorin - so heisst Karakorum heute: Pferde gehören selbstverständlich dazu.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Wo Religion scheinbar noch über dem Staat steht: USA und «IN GOD WE TRUST» über dem Kapitol
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 16°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 26°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 21°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten