Hallo Gast | Anmelden
Thema: Peer Steinbrück wird voraussichtlich SPD-Kanzlerkandidat

Steinbrück kann es richten
Ja ich bin ein Fan von Steinbrück, schon immer.
Auch als er die Kavallerie losschicken wollte.

Denn Steinbrück ist der ideale Politiker, er ist sozialkonservativ sozusagen, am rechten Ende der SPD.

Als Finanzminister machte er eine extrem gute Falle und das er versteht wo die Probleme liegen und wo die Lösungsansätze sind, hat er wieder einmal mit seinem 20 Seitigen Lösungsvorschlag für die Euro Krise bewiesen.

Leider gehe ich davon aus, dass die SPD knapp hinter der CDU bleiben wird bei den Wahlen und eine grosse Koalition mit Steinbrück ist ausgeschlossen. Da kann ich Steinbrück auch verstehen.

Merkel ist der gefährlichste Machtinhaber den Europa seit langem gesehen hat. Noch grösseren langfristigen Schaden hat höchstens noch Thatcher angerichtet, auch eine Frau, was aber sicher nur zufällig ist.

Merkel wird, sollte sie nochmals 4 Jahre bleiben können, ganz ganz übel wegkommen in den Geschichtsbüchern.
Leider werden wir alle bis dahin noch viel Leid ertragen müssen.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
31 Kommentare
· Der gute Winston
· Der beste der drei SPD-Kandidaten?
· HARTZ 4
· Agenda 2010
· Deutschland geht es gut!
· Den Deutschen ginge es gut!
· Enteigung
· Na, na liebe Frau Jorian,
· Danke Kassandra
· Ja, gute Frau Jorian ist ja gut, ist ja gut!
· Gleich und Gleich gesellt sich gerne, Kassandra
· Zucker ............
· Zucker ist ein
· mal angenommen,
· Bitte, liebe Heidi,
· Ja Kassandra
· Bewundernswert
· ach, spötteln Sie nur
· sorry
· ZENSUR
· Mir genügt es!
· Ist mir auch ein Rätsel,
· ZENSUR 2
· Liebe Frau Jorian
· Schneewittchen & Aschenputtel
· Hartz IV
· Steinbrück kann es richten
· Ich auch
· wirklich
· tatsächlich
· So, so!?
Mitreden
Corey Griffin (rechts) auf einem Foto mit seinen Geschwistern Michael und Casey.
Corey Griffin (rechts) auf einem Foto mit seinen ...
Ertrunken  Boston - Ein Vorreiter der «Ice Bucket Challenge», einer Wette mit Eiswasser, ist bei einem Badeunfall gestorben. Der 27-jährige Corey Griffin sei bereits in der Nacht auf Samstag vom Dach eines Hauses am Hafen von Nantucket in Massachusetts gesprungen, ein Mal aufgetaucht und dann ertrunken. 
Charlie Sheen.
Charlie Sheen: Spendenaufruf an Kutcher und Co. Charlie Sheen (48) hat für eine Charity-Aktion tief in die Tasche gegriffen - und erwartet dies nun auch vom 'Two and a Half ...
«Nicht mehr der Jüngste»  Die Schweizer Nationalmannschaft geht ohne ihre langjährige Nummer 1 in die Zukunft: 19 Tage vor dem ...  
Diego Benaglio im Nati-Dress ist ein Bild der Vergangenheit.
Benaglio hat sich das Captain Amt für diese Saison wieder gesichert.
Benaglio bleibt Wolfsburgs Captain Diego Benaglio bleibt auch diese Saison Captain beim Bundesligisten Wolfsburg.
Benaglio bleibt die Nummer 1, Inler der Schweizer Captain In Luzern steht der neue Schweizer Nationaltrainer Vladimir ...
Inland Alles vorbei in ein paar Sekunden  Lausanne - Der 188 Meter hohe Antennenturm des ehemaligen nationalen Radiosenders ...  
Nebelspalter Nicht schon wieder!  Was ist nur los mit der Schweiz? Erneut erregt eine schlüpfrige Geschichte die Gemüter. Nach ...  
Die Bewohner von West Point traf die Massnahme am Mittwoch völlig unvorbereitet. (Symbolbild)
Ausland Nächtliche Ausgangssperre in Monrovia  Paris - Um die Ebola-Epidemie unter Kontrolle zu bekommen, hat Liberia eine nächtliche Ausgangssperre ...  
Wirtschaft Sanierung der Hörnlihütte  Zermatt VS - Die Sanierungsarbeiten der Hörnlihütte am Fuss des Matterhorns bei Zermatt sind wie anfangs ...  
Trainpferde bei einer Rast.
Marco Verratti bei Bayern ein Thema.
Sport 30 Millionen  Für den Italiener ist aus München eine erneute Anfrage gestartet worden.  
People Keine Entschuldigung von Joe Manganiello  'True Blood'-Schnuckel Joe Manganiello wird sich definitiv nicht dafür entschuldigen, dass ...  
Ein glückliches Paar.
Eingeschlafen, Geld nicht deklariert. Ist da alles mit rechten Dingen zugegangen?
Boulevard Erlös aus Geigenverkauf  Basel - Einen teuren Hanfrausch in Basel ausgeschlafen hat ein 35-jähriger Mann am Dienstag in Basel: Nach einem Joint im Park ...  
seite3.ch Wie das wohl aussehen würde, wenn Michael Bay in «Up!» Regie führen täte? Ganz richtig: «BLOW THAT SHIT ...

Boom goes the balloon
Die Konten der radikalen Anhänger wurden von Twitter gelöscht. (Symbolbild)
Digital Lifestyle Wechsel zu Diaspora  Bagdad - Die radikalen Anhänger der Gruppe Islamischer Staat (IS) müssen nicht nur bei militärischen Auseinandersetzungen ...  
Angehört Douglas Greed - mit richtigem Namen Mario Willms - kommt nicht aus London, sondern aus Jena/Thüringen, und das hört man seinem neuen ... mehr lesen  
The world according to our media.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Whatsapp: Nicht die erste Wahl für Politiker, die Bilder ihrer «besten Freunde» verschicken...
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Pekinger Zeitschriftenkiosk: 72 verschwanden über Nacht.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Neuer und alt eingesessener Religionslärm: Verfassungsmässig gleich zu behandeln, eigentlich.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 12°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 14°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten