Hallo Gast | Anmelden
Thema: AUNS will vor Bundesgericht

Stimmt nicht 2
Wären die zu spät gekommenen Unterschriften von den betreffenden Gemeinden rechtzeitig - innert nützlicher Frist - bearbeitet und weitergeleitet worden, hätte es gereicht.

Der "schwarze Peter" liegt klar bei den Beglaubigungsbeauftragten. Die AUNS hat darauf ja keinen Einfluss.
Es kann ja nicht sein, dass Gemeinden durch Verzögerungstaktiken Referenden verhindern können. Bei iInitiativen sind die Sammelfristen derart grosszügig, dass sich das Problem kaum stellt. Bei Referenden ist die Frist viel kürzer und darum wird die Bearbeitungszeit für die Beglaubigung oft zur Stolperfalle.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
7 Kommentare
· Pech gehabt
· Stimmt nicht.
· Stimmt nicht 2
· Die Kündigung muss am letzten.....
· ...wie unlogisch...
· Bleibt sich gleich.
· Es wäre so einfach...
Mitreden
Der Pegelstand des Blanco ist auf den höchsten Stand ...
Kritische Lage  Washington - Bei heftigen Überschwemmungen in den US-Bundesstaaten Texas und Oklahoma sind am Sonntag mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Bis zu acht Menschen galten nach örtlichen Medienberichten als vermisst. 
Silvio Berlusconi will das Leben geniessen.
Kein politisches Comeback  Rom - Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi will sich nicht noch einmal für das Amt bewerben. «Ich strebe auch ...  
Berlusconi verstolpert Wahlkampfauftritt Rom - Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat einen seiner ersten Wahlkampfauftritte ...
Der 78-Jährige geriet in Genua ins Straucheln.
Grünes Licht für Berlusconis Polit-Comeback Rom - Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi kann sich ...
 
Nebelspalter 23. Mai  Wir liefern Ihnen sämtliche Informationen, die Sie brauchen, um diesen speziellen Tag begehen zu können...  
Ausland Hintergründe unklar  Tunis - Ein tunesischer Soldat hat am Montag nach Armeeangaben das Feuer auf seine Kameraden ...  
In einer Kaserne kam es zu einer Schiesserei. (Symbolbild)
Die Reichsten werden noch reicher.
Wirtschaft Ranking von «trend»  Wien - Wie in den Jahren zuvor führen die Familien Porsche und Piech auch dieses Jahr ...  
Sport Wer holt einen Europa-League-Platz?  Zwei Runden vor Meisterschaftsschluss in der Super League stehen an zwei Fronten die Entscheidungen noch an. Der Ausgang um die ...  
FCL-Trainer Markus Babbel hat gut lachen: Sein Team ist im Hoch.
Nach dem Sieg am ESC hofft der schwedische Sänger Måns Zelmerlöw auf eine internationale Karriere.
People Sieger des Eurovision Song Contest  Stockholm - Schweden hat den Sieger des Eurovision Song Contest, Måns Zelmerlöw, bei seiner ...  
Boulevard Fahrzeuge aller Epochen  Engelberg OW - Rund 500 Oldtimer waren am Pfingstsonntag in Engelberg OW am traditionellen Oldtimer-Treffen zu bestaunen - ...  
Chipkarten sind bei weitem nicht so sicher vor Hackern, wie sie sein könnten.
Digital Lifestyle Vertrauliche Informationen noch effizienter verschlüsselt  Enschede/Leuven - Chipkarten sind überall - von der Bankkarte bis hin zu Schlüsseln für Autos und Gebäude - und bei weitem nicht so ...  
Kultur Buchvernissage mit Live Tattoo-Sessions  «Tätowiert muss er sein.» - Es gibt wohl kaum einen Satz, der treffender auf den Punkt ...  
Ein Must-have - nicht nur für Tätowierte und Tatoo-Fans.
Typisch Schweiz Das Ragusa Es gibt zwar auch eine Stadt in Sizilien, die Ragusa heisst, aber den Namen bekam ...
Ein Must-have - nicht nur für Tätowierte und Tatoo-Fans.
Shopping Herbert Hoffmann: Tätowiert muss er sein «Tätowiert muss er sein.» - Es gibt wohl kaum einen Satz, der treffender auf den Punkt brächte, was Herbert Hoffmann zeit seines Lebens umgetrieben hat: die ...
Schuhdiebe!
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Wenn's nach der SNB geht bald einmal Vergangenheit: Bargeld.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
UN-Menschenrechtsrat: Mit Saudi-Arabien als Vorsitzendem ginge der letzte Rest Glaubwürdigkeit verloren.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
In der multipolaren Welt des 21. Jahrhunderts ist nichts weniger als ein Pax Mundi gefordert.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Menschen im Notfall brauchen als erstes Menschen, die ihnen beistehen. Theologen sind nicht gefragt.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 10°C 16°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 12°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 12°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 11°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten