Hallo Gast | Anmelden
Thema: Natalie Rickli leidet an einem Burn-out

T F U
Ja ja, wie gesagt, Sarkasmus ist eine Art von Humor, und nicht jeder versteht es.

Rein persönlich habe ich nichts gegen Figuren wie Rickli oder Mörgeli. Als Mörgeli den fast tragischen Auffahrunfall hatte, war mein erster Gedanke, hoffentlich geht es ihm gut.

Wer aber politisch und vor allem polemisch derart danebenschiesst wie z.B. Rickli, darf einfach nicht verlangen, dass man keine Schadenfreude hat, Schadenfreude nicht darüber dass es ihr nicht gut geht, sondern darüber was sie offenbar haben soll.

Die SVP hat eine schlimme Woche hinter sich, das muss sie einstecken und verkraften können.
Wären diese Woche reihenweise SP Figuren abgetreten aus ähnlichen Gründen, wären die populistischen SVPler und die Weltwoche wohl voller Häme und hätten es ja schon immer gewusst.

Bitte verwechseln Sie Sarkasmus nicht mit Ernst.

Frau Rickli wünsche ich nebst guter Besserung vor allem Einsicht und eine neue Weltanschauung wenn es um die sogenannten Scheinkranken geht.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von JasonBond:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
8 Kommentare
· Neeeeeeiiiiiiiiiiiinnnn!!!!
· Etwas mehr Substanz...
· Substanzielles
· Q E D
· T F U
· Sarkasmus
· Selten so einen Widersinn gelesen!
· Burn-out? Was ist das?
Mitreden
Wurde der schwangeren Frau medizinische Hilfe verweigert? (Symbolbild)
Wurde der schwangeren Frau medizinische Hilfe ...
Verantwortung in der Schweiz?  Bellinzona - Mit dem Fall einer Syrerin, die nach einer Rückführung durch die Schweiz in Italien eine Fehlgeburt erlitten hat, befasst sich die Justiz. Das Grenzwachtkorps schliesst nach einer internen Untersuchung einen Fehler nicht aus und hat das Dossier zur Prüfung der Militärjustiz übergeben. 
Verweigerte medizinische Hilfe: Bundesrat soll sich entschuldigen Bellinzona - Der Fall einer syrischen Migrantin sorgt für Aufsehen: Die Frau soll ... 1
Schwanger und ausgeschafft
PostShop Lenzburg: Wer nur etwas Süsses will, wartet genervt.
Nebelspalter Bereits Dutzende Kunden verärgert  Der Schweizer Detailhandelsriese «PostShop» wird um ein Angebot reicher: Versuchsweise sollen im weitverzweigten ...  
Ausland Tausende  Srebrenica - Tausende Menschen haben im bosnischen Srebrenica des Massakers an der ...  
Srebrenica Grabfeld in Potocari.
die Lebensmittelsicherheit werde immer noch von Ineffizienz und Verschwendung bedroht. (Symbolbild)
Wirtschaft «Achterbahnfahrt» vorbei  Rom - Die weltweite Lebensmittelproduktion wird der UNO und der OECD zufolge die ...  
Sport Juventus interessiert  Die Turiner haben jetzt den Schweizer Nationalspieler ins Visier genommen, ...  
Spielen Lichtsteiner und Shaqiri bald auch im Klub zusammen?
Boulevard Ballonabsturz  Bern - Die amerikanische Familie, die 2013 mit einem Heissluftballon im freiburgischen ...  
Die Klage wirft dem Grand Hotel vor, einen unfähigen Piloten beschäftigt zu haben.
Ra ra russia!
seite3.ch Lady Gaga beim Exerzieren: Hierbei muss es sich wohl um die Sondereinheit «Fabulous» der russischen Armee handeln.

eGadgets Effektivere Therapie bei Behinderungen  Atlanta - Forscher am Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) haben ein System entwickelt, bei dem Kinder ...  
SRF Virus Songs der Woche  Loreley & Me. Das sind zwei Menschen, eine Gitarre und ein Mikrofon. Ziemlich waghalsig. Waghalsig klingt in diesem Fall aber ziemlich gut.  
Nationalmannschaft beim Brummen unserer kryptischen Hymne
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Facebook Newsfeed: Manipulation ist eingebaut.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Joko «Jokowi» Widodo: volksnah, einfach und unbestechlich - eher selten unter Indonesiens Politikern.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Frau mit Ganzkörperschleier in Frankreich: Verloren für die Sache der Freiheit  der Frau.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 11°C 16°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 15°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 12°C 18°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 13°C 20°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 15°C 29°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten