Hallo Gast | Anmelden
Thema: Polizei ertappt Taschendiebe auf frischer Tat in Zürich

Unglaublich !
"Ein Iraker, der bereits mehrere Asylgesuche gestellt hatte"
Das zeigt einmal mehr, was im CH-Asylunwesen alles Mögliche abgeht.
Da in der Regel jeder bleibt, der erst einmal hier ist, erstaunt es nur, dass man noch nicht so weit ist und Asylbewerbern direkt Aufenthaltsbewilligungen ausstellt.
Das würde viel kosten einsparen und das Resultat wäre das Gleiche wie nach einem aufwendigen und überflüssigen Asylverfahren. Der einzige Unterschied liegt darin, dass der Asylindustrie Hunderte Millionen an Steuerfranken durch die Lappen gehen.
Darum, und nur darum, wird sich auch zukünftig im Asylunwesen nichts ändern.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von zombie1969:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
2 Kommentare
· Aufräumen
· Unglaublich !
Mitreden
Simonetta Sommaruga nahm selbst Anrufe entgegen.
Simonetta Sommaruga nahm selbst Anrufe entgegen.
Für Nothilfe und Wiederaufbauprojekte  Zürich/Bern - Die Schweiz solidarisiert sich mit den Opfern des Erdbebens von Nepal: An ihrem Sammeltag hat die Glückskette am Dienstag über elf Millionen Franken Spendenversprechen entgegengenommen. 
14 Partnerhilfswerke der Glückskette sind in Nepal im Einsatz.
Glückskette sammelt fast zehn Millionen Franken für Nepal Zürich/Bern - Die Schweiz solidarisiert sich mit den Opfern des Erdbebens von Nepal: An ihrem Sammeltag hat die ...
Dicke Europäer  Kopenhagen - Zuviel billiges Fastfood, zu wenig Bewegung: Die Europäer werden immer fetter. Nun ...  
'Regierungen müssen mehr tun, um das Marketing für ungesundes Essen zu begrenzen und gesundes Essen erschwinglicher zu machen'.
Hightech-Pille gaukelt Dicken imaginäre Mahlzeit vor Tel-Aviv/La Jolla - Extrem übergewichtige Menschen sollen schon bald mit der Einnahme einer ...
Industriestaaten: Viel Ungesundes auf dem Teller Cambridge - In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist zwar der Konsum von ...
Schweiz liegt weiterhin in Höhenströmung, was viele Wolken und Regen bedeutet - Wetterbesserung kommt jedoch aus dem Jura.
Inland Nach regnerischer Nacht  Bern - In weiten Teilen der Schweiz hat es in der Nacht auf Mittwoch erneut geregnet. Der Niederschlag ...  
Nebelspalter Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen.  
 
Bei den Krawallen sind mindestens 19 Menschen verletzt worden, darunter 15 Polizisten und ein Fotograf.
Ausland 'Mörder, Mörder'  Skopje - Bei Krawallen im Zuge einer Demonstration gegen die mazedonische Regierung sind mindestens 19 Menschen verletzt ...  
Wirtschaft Internethandel  Chicago - Die Rabattcoupon-Website Groupon hat den Verlust drücken können. Im vergangenen Quartal verlor Groupon noch ...  
Bei Groupon können Unternehmen wie Restaurants oder Dienstleister Rabattcoupons verkaufen.
Spiel gegen australische Nachwuchshoffnung, Kyrgios sorgte für Aufregung als er die damalige Nummer 1 Rafael Nadal ausschaltete.
Sport Australische Nachwuchshoffnung  Roger Federer trifft in der 2. Runde des Masters-1000-Turnier in Madrid heute Mittwoch auf Nick Kyrgios (ATP 35). Der ...  
People Ein Film, den Fans schon immer sehen wollten  Channing Tatum (35) verspricht 'Magic Mike'-Fans, dass der zweite 'XXL'-Film komplett anders ist.  
Channing Tatum.
Boulevard 'Ein historischer Tag'  Las Vegas - Daimler darf erstmals einen selbstfahrenden Lkw im Strassenverkehr in den USA ...  
Digital Lifestyle Pay-TV-Sender Sky gewinnt Rechtsstreit  Luxemburg - «Skype» oder «Sky» - wer den Unterschied hören will, muss unter Umständen gut aufpassen. Zu gut, meint das ...  
Verwechslungsgefahr? Sky- und Skype-Logo.
Kultur Von Regisseur Michel Grondy  Im Juli veröffentlichen die Chemical Brothers nach fünf Jahren Pause wieder ein neues Album: «Born to Echo».  
Typisch Schweiz Das Bichermüesli Maximilian Oskar Bircher-Benner war ein Pionier der modernen ...
Shopping Orson Welles - Mystery and Scandals Orson Welles galt nach seinem brillanten ersten Film «Citizen Kane» als Wunderkind Hollywoods bevor ihn die Traumfabrik mit Haut und Haaren auffrass. Im Shop von ...
Viele Köche verderben den Brei, weil ihn alle anfassen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Joe Ackermann mit seinem Weichpuppen-Praktikanten bei der Prozessvorbereitung.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
E-Commerce ist ein wichtiger Weg in die Schuldenfalle.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Ho-Chi-Minh-Stadt: In den vergangenen 20 Jahren zum urbanen Zentrum entwickelt.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Hilfsgüter auf dem Weg nach Nepal. Wie und mit wem unterstützt man die Hilfsanstrengungen am Besten?
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 11°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 17°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten