Hallo Gast | Anmelden
Thema: news.ch: 10 Jahre alt und ab sofort komplett neu

War 0815 wirklich die Zehnjärige errungenschaft die news.ch erreichen wollte?
Zumindest für mich war es die saubere und schlanke aufmache die news.ch zu meinen favoriten gemacht hat. Die neue news.ch Webseite wirkt nun überladen und sieht Sie aus wie jede andere Online Zeitung. Ok besser als Seite 3 oder Blick ist ja noch, aber nur weil Sie nicht mit Font Grösse 20 erstellt wurde. Oh und vielen dank das mein 16:9 Bildschirm nun noch weniger in der breite benutzt wird, dafür darf ich jetzt noch mehr vertical scrollen. Zudem lenken die Bewegungen (News Ticker, Wettbewerb) auf dem Bildschirm vom lesen ab. Freude herscht wieso auch lesen wenn man bilder anschauen kann? War 0815 wirklich die Zehnjärige errungenschaft die news.ch erreichen wollte? Oh aber halt, ich kann mir kommentare als SMS zusenden lassen. Was für eine errungenschaft! Wie wäre es wenn ihr euch auf euer Kerngeschäft (nein nicht Werbung sondern News) konsentrieren würdet? Habt ihr die Seite auch schon mal in einem mobilen Browser geöffnet??? Die ladezeit ist beschämend, das layout für kleine Bildschirme unpraktisch, und die Seite kann nicht in ganzer breite dargestellt werden.

Konsequenz ist das ich mir für RSS Feeds und als persönliche Zeitung eine neue Seite suchen werde. Eine Zeitung die eine saubere und informative Seite bevorzugt.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von swiss420:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
27 Kommentare
· Neuer Auftritt, viele Probleme
· Erstaunlich
· Leider nicht mehr brauchbar...
· Umschalten
· Schade :-(
· überladen
· War 0815 wirklich die Zehnjärige errungenschaft die news.ch erreichen ...
· m.news.ch TIPP
· Fehlermeldungen
· Fehlermeldung 2
· versuchen Sie es mal
· Zu langsam
· Zeit zum wechseln
· Eine Homepage mit über 1 MB Daten
· ähm...
· Ähm öhhh
· Ansprechend und übersichtlich.
· es geht
· Schade
· Alternative
· Problem
· Danke
· Von der schnellen Infoseite zur Online Zeitung. Schade, aber trotzdem ...
· Sieht gut aus
· Fliegender Wechsel
· Vorschau anpassbar?
· Der eine Teil funktioniert jetzt sauber.
Mitreden
Der Lift soll die 95 Stockwerke des CTF Finance Centres in Guangzhou in knapp 43 Sekunden bewältigen.
Der Lift soll die 95 Stockwerke des CTF Finance Centres in Guangzhou in ...
Hitachi baut schnellsten Fahrstuhl der Welt  Tokio/Guangzhou - Der japanische Elektrotechnik- und Maschinenbaukonzern Hitachi hat angekündigt, den schnellsten Lift der Welt bauen zu wollen. 
Die Fans hinterliessen in Bern eine grosse Spur der Verwüstung.
Nach Cupfinal-Randalen  Bern - Die Berner Stadtregierung will nach den Ausschreitungen am Rand des Cupfinals in Bern vom ...  
«Unbekannte Krawalltouristen»?
Kontroverse zwischen Berner Polizei und FCZ Bern - Nach den Gewaltakten am Rand des Cupfinals in Bern ist eine Kontroverse um die Urheberschaft entbrannt. Der FC Zürich ...
FC Zürich zum achten Mal Cupsieger Vierter Final gegen Basel, vierter Sieg: Der FC Zürich ist durch das 2:0 nach ...
Zwischenfall vor dem Anpfiff Bern - Rund um den Cupfinal vom Ostermontag in Bern ist es zu zahlreichen Sachbeschädigungen ...
Inland SVP-Nationalrat verteidigt Kritik  Bern - Der Aargauer SVP-Nationalrat Luzi Stamm hat gegenüber «Radio 1» die Reise in den Iran und seine Kritik an den Sanktionen gegen ...  
Luzi Stamm bemängelt, dass viele US-Produkte in Iran ohne weiteres erhältlich sind.
Ausland 50 Milliarden Euro  Paris - Die französische Regierung hat am Mittwoch ihren umstrittenen Sparplan im Umfang von 50 Milliarden Euro ...  
Die Regierung von Staatschef François Hollande will ihre Defizitziele erreichen.(Archivbild)
Die Verhandlungen sind letztendlich an der Preisfrage gescheitert.(Symbolbild)
Wirtschaft Grund ist der Holzpreis  Domat/Ems GR - Die vor dreieinhalb Jahren in den Konkurs gegangene ehemalige Grosssägerei in Domat/Ems im Bündner Rheintal kann ...  
Sport Bayern zu Gast in Madrid  Im zweiten Halbfinal-Hinspiel der Champions League kommt es in Madrid zum Kracher zwischen Real und Bayern München. ...  
Gareth Bale kann beim Kracher gegen Bayern sehr wahrscheinlich wieder mittun.
Kylie Jenner soll angeblich was mit Bieber gehabt haben.
People Selena ist in rage  Leinwandgrazie Selena Gomez (21) fühlt sich hintergangen und verdächtigt Popstar ...  
Boulevard Täter vor Gericht  Bern - Im Kanton Bern muss sich ein 44-jähriger Sozialpädagoge wegen zahlreicher sexueller Übergriffe auf 21 Kinder und ...  
21 Kinder und Jugendliche wurden Opfer sexueller Übergriffe. (Symbolbild)
geschäft mit neuen krankheiten
seite3.ch Betrug! Betrug! Betrug! Nur bis in die 70er Jahre stellte die ...

Digital Lifestyle Koreanische Entwicklung  Daejeon - Während bisherige kabellose Ladetechnologien nur über sehr kurze Distanzen funktionieren, haben Forscher am ...  
Elena Poniatowska wurde ausgezeichnet.
Kultur Preis mit 125'000 Euro dotiert  Madrid - Die mexikanische Schriftstellerin Elena Poniatowska hat den Premio Cervantes, die ...  
Rundschau-Journalist Sandro Brotz: Verteidigte die Ehre von SRF.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Konzeptwagen VW Golf R400: Im Stau mit 400 PS.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Der im Bau befindliche Aquädukt: Wird mehr Nachfrage schaffen, anstatt die Verschwendung zu verhindern.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Doris Leuthard: «Christliche» Bundesrätin, die kein Problem hat, wenn mehr als 20% ihrer Bevölkerung zu Terroristen erklärt werden... Hauptsache das Geld stimmt.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten