Hallo Gast | Anmelden
Thema: Strafuntersuchung und Hausdurchsuchung nach «Kristallnacht»-Tweet

Wenn es gegen rechts geht...
Dann darf ein Kommentar vom Rorschacherberg natürlich nicht fehlen.

Sie sind zwar der einzige hier, der es fertig bringt, seine Ansichten freundlich herüberzubringen, aber dafür sind Sie auch der einäugigste von allen.
Rechtsradikale finde ich auch nicht lustig. Ich nehme jetzt an, dass wir beide dasselbe darunter verstehen, nämlich braune Gesinnung. Gerne wird ja jeder, der am rechten Rand politisiert, mit Gewaltverherrlichung und NS-Terror in Verbindung gebracht. Diesen Blödsinn könnte man eigentlich mit demselben Recht auch einmal links anwenden und alle, die am linken Rand politisieren, mit dem menschenverachtenden System eines Stalin in Verbindung bringen, der zwar keine Gaskammern betrieb, aber Vernichtungslager und ausserdem Millionen von Menschen systematisch verhungern, verprügeln und entrechten liess.

Was sind "in Stereotypen denkende Menschen"? Die finden Sie ja auch nicht lustig. Seltsam eigentlich, sonst finden Sie ja fast alles lustig.
Wenn ich jetzt diesen Ausdruck einmal wörtlich nehme, dann finden Sie den grössten Teil der Bevölkerung nicht lustig. Denn Stereotypen gibt es nicht nur rechts, Steson.
Ich kann Ihnen gern einen Berg geposteter Auszüge stereotyper Betrachtungen von links liefern. Aber auf diesem Auge sehen Sie ja nichts, ich vergass.

Nette Formulierung "keine Ahnung, ob Sie da dazu gehören".
Andere nennen das Unterstellung, aber wie gesagt, bei Ihnen kommt fast alles "nett" herüber. Auch das, das gar nicht so gemeint war.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
55 Kommentare
· Falsch
· Ich bin entsetzt
· Gehöre ich auch dazu?
· Darum geht es nicht
· Alles klar
· Lassen wir es auf einen Versuch ankommen
· Sehr gerne
· Seien Sie bloss vorsichtig.
· Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus verhindern oder fördern
· Moslems
· Spektakulärer Kommentar!!!!
· KILLERGAMES/STESON
· Schon wieder so ein schönes Sätzli,
· Kassandra.............
· Ein wenig die
· Sind Sie sicher, Kassandra?
· Anderes Thema
· :-) Ich auch
· Wenn es gegen rechts geht...
· Ich bin nett
· Einseitige Betrachtungsweise
· Natürlich
· Die Brille.
· Einfache Antwort
· Toulouse
· Ein Mörder?
· Moslems hassen Juden
· Wusste ich
· Rechtsextremismus
· Jetzt verstehe ich
· Fingerzeig
· Fertiger Blödsinn
· Alles habe ich jetzt nicht verstanden
· Da reden Sie gegen eine Wand, Steson!
· Perfekt II
· Ja ich bin Sozialdemokrat
· Das können Sie doch getrost tun, kleines Schaf,
· Geehrter Herr/Frau Kassandra aus Frauenfeld
· Noch eine Frage, Herr/Frau Kassandra, aus Frauenfeld:
· Was vertreten Sie?
· Herr/Frau Kassandra und Familie aus Frauenfeld
· Es ist mir auch (k)ein Rätsel
· Ein paar gescheite Stimmen
· Andere "braune" Mitglieder
· Eigenartig, JasonBond ...
· Deutliche Worte!
· Die Jagd ist eröffnet
· Nicht deutlich genug!
· aufgeklärte Gesellschaft?
· Freie Meinungsäusserung ?
· Anti-Rassismusstrafnorm
· In der Schweiz
· Freiheit über Gefühle
· Grenzenlose Freiheit?
· Man muss...
Mitreden
Der Wind wird uns Sturm-Frisuren bescheren.
Der Wind wird uns Sturm-Frisuren bescheren.
Sturm-Wetter  Bern - Auf «Mike» folgt «Niklas»: Das Sturmtief ist am Dienstag von Schottland zum europäischen Festland gezogen und hat in weiten Teilen Mitteleuropas für stürmische Winde gesorgt. Schon am Morgen wurden starke Böen gemessen. 
Orkanböen: Nach «Mike» stürmt «Niklas» Bern - Das Sturmtief «Mike» hat der Schweiz auf der Alpennordseite einen windigen Wochenendausklang beschert: In ...
Bis Ostern soll das unfreundliche und nasse Wetter an der Alpennordseite anhalten.
Orange wird seinen Namen ändern.
Übernahme bringt Veränderungen  Renens VD - Der Mobilfunkanbieter Orange wird bald nicht mehr Orange heissen: Noch im laufenden ...  
Ausland Treffen in Lausanne  Lausanne - Wenige Stunden vor dem Ablauf der selbst gesetzten Frist sind am Dienstag die Verhandlungen über das iranische ...  
Dschawad Sarif soll im Verlauf des Tages dazustossen. (Archivbild)
«Besonders gesucht sind zurzeit Arbeitskräfte in den Berufsfeldern Mechatronik, Energie- und Elektrotechnik, Verkauf und Metallerzeugung, Maschinen- und Fahrzeugtechnik.» (Symbolbild)
Wirtschaft Zahl der Stellensuchenden gesunken  Nürnberg - Die Arbeitslosigkeit ist in Deutschland auf den niedrigsten März-Stand seit 24 Jahren ...  
Sport Sieg für Stephens  Für Belinda Bencic geht das WTA-Hartplatzturnier in Miami in den Achtelfinals zu Ende. Die 18-jährige Ostschweizerin ...  
Belinda Bencic muss die Heimreise antreten. (Archivbild)
Boulevard Ukraine  London - Gut ein Jahr nach der Einverleibung der Halbinsel Krim durch Russland hat Amnesty International einen wachsenden Druck ...  
Alle Zeitungen sollen eingestellt werden - bis auf eine.
Facebook «Grösster offener Raum der Welt»  San Francisco - Das US-Unternehmen Facebook ist umgezogen und ab sofort in einem Megakomplex von ...  
Kultur Louis Tomlinson ist Sauer auf Naughty Boy  Popstar Louis Tomlinson (21) startete einen Twitter-Streit mit dem Produzenten, der mit Louis' ...  
Louis und Zayn im vergangenen Jahr.
Seit 1927 erfrischt das Citro.
Typisch Schweiz Das Elmer Citro Die Zitronenlimonade ist zwar keine Schweizer Erfindung, aber das Elmer ...
Shopping Happy Birthday Slowhand Er steht auf Platz 2 der 100 besten Gitarristen aller Zeiten-Liste des Rolling Stone-Magazins. Eric Clapton erreichte schon in den 60er Jahren den Rock'n'Roll-Olymp, stürzte ein ...
Viele Rätsel, wenige Antworten.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Bern. Von aussen hinschauen. Und erschauern.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Auf einer Wellenlänge mit der neusten SVP-Initiative: Putin, Erdogan, Orban.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Trauer in Singapur für Staatsgründer Lee Kuan Yew.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel 9°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 12°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 12°C 18°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten