Hallo Gast | Anmelden
Thema: Bio-Lebensmittel sind nur ein bisschen gesünder

Wie muss ich das verstehen?
"...gezielt gute Eigenschaften (auch fremder Herkunft, aber nicht künstliche Sequenzen)"

Was verstehen Sie denn unter "fremder Herkunft"?
Natürlich werden (was für eine Formulierung...) künstliche Sequenzen eingesetzt.
Auch wenn diese im Ursprung der Natur abgeschaut wurden.

Gut, man könnte es jetzt noch ganz genau nehmen und sich fragen, WANN ist eine Sequenz künstlich?
Alleine der Einbau irgendeiner Sequenz ist ein Kunstgriff. Bei natürlicher Auslese werden die dominanten Eigenschaften vererbt - ein plötzliches Auftauchen eines Zusatzstrangs kommt da nicht vor. Sonst würde man diese Kunstgeschöpfe ja kaum patentrechtlich schützen lassen.

Das mit dem Essen können Sie natürlich nach Ihrem persönlichen Gusto halten. Ich hätte bei Pestiziden auch keinen Hunger ... allerdings auch bei MonSanto nicht.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
79 Kommentare
· Vielleicht wurde es hier schon gesagt ...
· angebaut schon, thomy
· MORGA
· Aber IMMERHIN, wenigstens eines kann gesagt werden ...
· Noch schnell dazu ...
· Heidi MUSE
· Gute Stimme
· Giftpilz
· Sunil Mann
· Viktor
· Orangensaft
· Roger Graf
· bin dabei
· Vorname
· Zu gefährlich, jorian
· Gefährlich?
· Also fahren wir fort
· Falsch
· und ich dachte,
· weder mein Vater noch ich
· Nachname
· finde ich schon noch raus.
· Motocross
· Weiss ich,
· MXRS Rennen
· Chrigu?
· Sch ??
· Weg zu weit?
· Nein, ist er nicht.
· So war das aber nicht gemeint.
· Bitte gerne
· Mogeln......
· Warnung
· Das Thema wäre eigentlich ...
· Ein Link
· Illusion
· Sonntag 11:30 Uhr
· Transportwege
· Papst
· Dieses Buch
· aber ich denke,
· Ethische Frage
· Ein Teufelskreis
· Sie verstehen aber...
· Ja klar
· Wie muss ich das verstehen?
· Nur am Rande
· Sie haben sich
· Nein.
· möglicherweise
· schmunzel
· Hungern
· Interessant,
· Werbetrommel
· Ach Sie lesen Krimis?
· Glauser
· Nein jorian
· Krimilinie
· Krimilinie 2
· Könnte spannend werden,
· Krimiline 3
· Schade
· Gelangweilt?
· Hätte ich wissen sollen
· uiuiui
· Tipps zum Essen und Besuchen
· Habe Sie verstanden, jorian
· Senf...
· Kann man,
· Schmutzige Schokolade
· Sie schreiben es
· Käse (Titel zu kurz)
· Buchtipp
· Kein Gesundheitsvorteil?
· Liebe Heidi
· Bio ist wohl nicht was viele glaben.
· Viele glauben.
· Ich bin Link
· Danke .....
Mitreden
Der Umbau des Energiesystems ist machbar.
Der Umbau des Energiesystems ist machbar.
Befürworter melden sich zu Wort  Bern - Die Energiestrategie 2050 spaltet die Wirtschaft. Bisher waren vor allem die Kritiker zu hören, nun melden sich die Befürworter zu Wort. Sie gehen damit auf Distanz zum Wirtschaftsdachverband economiesuisse, der einen Marschhalt fordert. 
Es wird streng für die Parlamentarier im Bundeshaus.
Wichtige Debatten in der letzten Session Bern - Die letzte Session vor den eidgenössischen Wahlen hat es in sich: Die eidgenössischen Räte befassen sich mit einigen der ...
Beamten fahnden nach verschwundenen Schleppern  Wien - Bei dem Flüchtlingsdrama in Österreich sind 71 Menschen ums Leben gekommen. Nach ...  
Drei Personen nach Flüchtlingsdrama in Haft Wien - Nach dem Fund von 71 Leichen in einem LKW in Österreich sind in Ungarn drei Personen verhaftet worden. Wie der ... 1
LKW mit toten Flüchtlingen in Österreich gefunden Eisenstadt - Eine Flüchtlingstragödie furchtbaren Ausmasses ist am ...
 
Nebelspalter Historischer Freitag  Genialer Coup in Brüssel: Die Europäische Union hat heute völlig überraschend das ...  
Ausland Experten ernannt  Athen - Die griechische Interims-Regierungschefin Vasiliki Thanou hat am Freitag ihren ...  
Griechenland hat eine Übergangsregierung.
Alpiq steckt tief in der Verlustzone.
Wirtschaft Umsatz bricht ein  Lausanne - Der Energiekonzern Alpiq schliesst das erste Halbjahr 2015 tief in den roten Zahlen ab. Unter dem Strich beläuft sich der Verlust ...  
Sport Hartes Los für Sion  Der FC Basel trifft in der Europa-League-Gruppenphase auf Fiorentina. Trainer der Toskaner ist seit der Sommerpause ...  
Für Paulo Sousa gibt es in der Europa League ein Wiedersehen mit Paulo Sousa.
Lucy liess ihren Kleinen von einer Leihmutter zur Welt bringen - der traditionelle Weg zur Familiengründung muss nicht der beste sein, so Lucy.
People Zum ersten Mal Mutter  Schauspielerin Lucy Liu (46) ist im Alter von 46 Jahren Mutter geworden. Das Kind ausgetragen hat allerdings eine Leihmutter.  
Boulevard Arbeitsunfall in Davos  Davos - Ein 28-jähriger Mann ist am Donnerstagabend bei Davos Monstein GR mit einem Gabelhubstapler von der Strasse ...  
Der Staplerfahrer stürzte den Abhang hinunter.
Die Apple Watch ist ein Renner.
Digital Lifestyle Laut IT-Marktforscher  Stamford - Apple hat nach Berechnungen des IT-Marktforschers IDC im vergangenen ...  
Kultur Academy Awards  Los Angeles - Der US-Regisseur Spike Lee und die Schauspielerin Gena Rowlands werden mit einem Ehren-Oscar für ihr ...  
Auf Spike Lee wartet eine Auszeichnung.
Typisch Schweiz Der Dominik Dachs Trauma oder Kindheitserinnerung? Kaum ein Kind der 70er Jahre, das nicht ...
Shopping King of Cartoons Tex Averys Comicfiguren waren durchgeknallte Loosers, Taugenichtse und Antihelden wie zum Beispiel «Schweinchen Dick», «Daffy Duck» oder «Droopy». Dabei kam es oft vor, dass den ...
Ein Raver, viele Fragen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Rassenschande durch Algorithmus: Googles Autocomplete-Funktion.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Blutbild bei Sichelzellenanämie: Diskriminierte Krankheit.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Börse in Schangai: Ersatzcasino für Klein- und Kleinstverdiener
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Bischof Vitus Huonder: Weder Rücktritt noch Absetzung zu erwarten.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 17°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 19°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten