Hallo Gast | Anmelden
Thema: Zweite grosse Reisewelle gen Süden

Wieso jetzt plötzlich LKW?
Der LKW ist nicht Ihr Thema! Sie reden von den Sommerstaus und an denen sind bestimmt nicht die LKWs schuld. Die stehen in den Warteräumen und der einzige Dreck den sie dort ablassen ist der Rauch der Ziggis der Fahrer. Wenn Sie ernsthaft dafür einstehen, eine zweite Röhre zu bauen nur damit Touristen schneller mit dem Auto nach italien kommen, bitte. Aber dann kommen Sie bitte nicht mit dem Umweltschutz. Mit dem Auto nach Italien zu gondeln hat mit Umweltschutz gar nichts zu tun.

Ich sehe das wie Midas. Wo es sinn macht und wirklich eine Entlastung der Städte oder einer Ortschaft daraus entsteht, da soll man Umfahrungen bauen. Da ist das Geld besser investiert als am Gotthard. Stört Sie der Stau dort? Mich nicht. Da finde ich den täglichen Verkehrsinfarkt wie eben in Lugano viel drängender.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Steson:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
8 Kommentare
· wie man die Alpen schützen kann
· Und was
· Nicht alle Strassen sind schlecht
· Bis auf einige Detail
· Stau am Gotthard
· Wieso jetzt plötzlich LKW?
· Stau am Gotthard
· Ich zähle
Mitreden
Wegen dem Wegfall der Grenzen, war erst unklar wer im Flugzeut sass.
Wegen dem Wegfall der Grenzen, war erst unklar wer im Flugzeut sass.
Flugzeugabsturz  Berlin - Als Konsequenz aus der Flugzeugkatastrophe in Frankreich will der deutsche Thomas de Maizière eine Ausweispflicht auf allen Flügen im Schengen-Raum prüfen. De Maizière kritisiert, dass nach dem Absturz unklar war, wer überhaupt an Bord der Maschine war. 
Lufthansa-Chef verspricht Angehörigen langfristige Hilfe Seyne-les-alpes - Die Lufthansa will den Angehörigen der Opfer des Germanwings-Absturzes ...
Der Lufthansa-Chef will den Germanwings-Hinterbliebenen helfen.
Inland Romanshorn - Sturm  Romanshorn TG - Sturm «Niklas» hat am Dienstag den Fährbetrieb auf dem Bodensee lahmgelegt. Bevor ...  
Sturm «Niklas» hat am Dienstag den Fährbetrieb auf dem Bodensee lahmgelegt.
 
Nebelspalter Tor des Monats  Der Mann musste ja einiges einstecken in den vergangenen Tagen. Seit Remo Stoffel das Projekt eines grössenwahnsinnigen Hotelturms in Vals ...  
Ausland Vorerst kein Ermittlungsverfahren  Paris - Frankreichs früherer Staatschef Nicolas Sarkozy hat sich erneut einer Befragung ...  
Nicolas Sarkozy muss vor Gericht aussagen.
Die Stromkonzerne lassen die Konsumenten in die Tasche greifen.
Wirtschaft Vorschlag der Stromkonzerne  Bern - Die Schweizer Stromwirtschaft will sich die Wasserzinsen fünf Jahre lang vom ...  
Sport YB strebt in Vaduz Sieg an  Die 26. Runde in der Super League beginnt am Karfreitag mit den Partien Vaduz - Young Boys und Sion - Grasshoppers. Das ...  
YB-Coach Uli Forte will noch etwas reissen.
Sonni reichte nur wenige Monate nach der Hochzeit die Scheidung ein wegen 'unüberbrückbaren Differenzen' - erbitterter Scheidungskrieg und schlimme Vorwürfe folgten.
People Endlich Übereinkünfte getroffen  Actionstar Jeremy Renner (44) konnte sich nach Monaten der Auseinandersetzungen mit ...  
Digital Lifestyle New World Order der Musikgeschichte  Was sich selbst mit Super-Slo-Mo-Trailer und Web-Countdown als neue Weltrevolution angekündigt hat, ist nicht die Erfindung einer Zeitmaschine - sondern der Launch von ...  
Kultur Ölbild von Camille Pissarro  Berlin/Bern - Ein weiteres Gemälde aus dem Erbe des Kunstsammlers Cornelius Gurlitt ist als NS-Raubkunst ...  
Ein Ölbild von Camille Pissarro wurde als NS-Raubkunst identifiziert.
Typisch Schweiz Tatort Matterhorn - Triumph und Tragödie Es ist selten, dass eine SRF-Doku so fesselnd ...
Shopping Das Leben des Brian (Fullmovie) Was passt besser zu Ostern als Monty Pythons Messias-Parodie? Viel Spass und frohe Festtage.
Viele Rätsel, wenige Antworten.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Wahlbörse erschlägt Wähler.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Dignes-Les-Bains - Ort der vergeblichen Suche nach der letztgültigen Wahrheit.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Trauer in Singapur für Staatsgründer Lee Kuan Yew.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Mike Pence, Gouverneur von Indiana, der letzte Woche das diskriminierende Gesetz unterzeichnet hat.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 1°C 2°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 2°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 3°C 5°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 5°C 7°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 6°C 9°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 9°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten