Hallo Gast | Anmelden
Thema: Gewerkschaftsbund will AHV-Initiative lancieren

an Pamuk
wieviele "Alte" meinen Sie, die noch arbeiten müssten? Die meisten haben weder Kraft noch sind sie à jour in der heutigen Zeit, werden langsamer, können mit den Jungen nicht mithalten.. Zudem warten viele Junge nach ihrem Schulabschluss auf eine Stelle, an der sie ihre Ausbildung machen können, oder sogar dann, wenn sie eine Lehre, ein Studium hinter sich haben, möchten sie arbeiten, nicht bei der Arbeitslosen-Kasse anstehen. Deshalb sollen die Alten ihren Ruhestand geniessen dürfen, den Jungen Platz machen. Ich finde es illusorisch zu meinen, wir Alten drängten darauf, weiter arbeiten zu müssen, nach vielen Jahren Arbeit Leistung erbringen. ein geruhsamer Lebensabend sei uns gegönnt. Und, wenn nötig, mit Ergänzungsleistung, die reicht, keine Armut im reichen Land!
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von mariesuisse:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
6 Kommentare
· Ergänzungsleistungen Freibetrag
· an Pamuk
· Ergänzungsleistungen Freibetrag Nebenerwerb
· Pamuk
· Skandal
· ja, Skandal
Mitreden
Die internationalen Ermittler waren davon ausgegangen, dass rund ...
Erste Opfer auf dem Weg in die Niederlande  Sydney - Die Särge mit den ersten Opfern der Flugzeugkatastrophe über der Ukraine sind auf dem Weg in die Niederlande. Ein niederländisches Transportflugzeug mit 14 Särgen startete am Mittwoch gegen 11 Uhr in der ukrainischen Stadt Charkow. 
Separatisten übergeben MH17-Black Box an Malaysia Donezk - Prorussische Separatisten haben die Flugschreiber der in der Ostukraine abgestürzten Passagiermaschine an eine ... 1
Xherdan Shaqiri weckt Begehrlichkeit.
Wird Bayern zum Spielverderber?  Es kommt immer mehr Bewegung in das Werben um Xherdan Shaqiri.  
Ricardo Rodriguez weiter im Fokus.
Plan steht: Juve will auch Ricardo Rodriguez! Die «Alte Dame» ist hinter den Kulissen sehr aktiv und will sich einen weiteren Top-Schweizer schnappen.
Xherdan Shaqiri auf Abschiedstour aus der Bundesliga?
Nati-Ass Shaqiri - «Pfiat di» München? Wie lange spielt Xherdan Shaqiri noch für den deutschen Rekordmeister? Vielleicht schon in Kürze nicht mehr!
Inland VOX-Analyse  Bern - Das Nein des Stimmvolks zum ...   1
Auch die eigenen Reihen lehnten den Gripen ab
Ausland Nahost  Kairo - Nach der Aussetzung aller US-Flüge zum israelischen Flughafen Ben Gurion hat US-Aussenminister John Kerry versichert, ...  
Viele Airlines strichen den Fug über Tel Aviv
Ein eingetragenes Markenzeichen des DFB.
Wirtschaft Supermarktkette im Marken-Streit  München/Düsseldorf - Die deutsche Supermarktkette Real will den Markenschutz für den Adler ...  
Sport Tausch mit Isla  Die «Alte Dame» ist hinter den Kulissen sehr aktiv und will sich einen weiteren Top-Schweizer schnappen.  
Ricardo Rodriguez weiter im Fokus.
Boulevard Gute Nachricht des Tages  In Istanbul leben rund 150'000 Strassenhunde und -katzen. Ein Problem, das es in vielen ...  
A Windsor always pays his depth
seite3.ch Meldet hier etwa die Königin von England ihr Interesse am Iron Throne an? Die Titelmelodie von «Game of Thrones» scheinen die Queen's Guards zumindest schon mal perfekt zu beherrschen.

Beuys auf einer Strassenbahn in Düsseldorf
Kultur Beuys Booze  Düsseldorf - Eva Beuys, die Witwe von Joseph Beuys, hat die Verarbeitung der berühmten «Fettecken»-Kunst ihres Mannes zu ...  
Hintertreppenmann ohne Eigenschaften oder Neu startender Altmeister: Neu-Kommissionspräsident Juncker.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Alltagsszene aus der Zeit, bevor es Impfungen gab: Kindersarg auf dem Weg zur Bestattung.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Die Partei hat immer recht.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Frau mit Ganzkörperschleier in Frankreich: Verloren für die Sache der Freiheit  der Frau.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 17°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 18°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 19°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten