Hallo Gast | Anmelden
Thema: Lotto: Gewinnzahlen vom 27. Februar

ich habe es
in meiner Kristallkugel gesehen.

Guten Tag kuwilli

In einem Sportverein hat mal eine von sich und ihren Fähigkeiten überzeugte Person während Jahren andere Vereinsmitglieder und die Wettkampfteilnehmer mit kleinen Gifteleien, zum Teil übler Nachrede und länger warten lassen schickaniert. Bis es einem zu bunt wurde und er eine unfreundliche Geste begleitet von einem nicht minder unfreundlichen Satz machte. Daraufhin hat er die Hose wieder hochgezogen, die Dame hat zu kreischen angefangen und im Selbstmitleid geschwelgt. Der Übeltäter hätte nicht am Wettkampf teilnehmen dürfen, wenn mich die Situation nicht so amüsiert hätte, dass ich lachen musste. Daraufhin bin ich selber von ihr tätlich angegriffen worden. Vor genügend Zeugen. Hätte sie das unterlassen, wäre damals das Opfer (in Kenntnis der ganzen Sachlage sah ich ihn damals und sehe ihn auch noch heute als Opfer) bestraft worden. So konnte er starten.

Weshalb ich Ihnen das schreibe? Auf den ersten Blick sieht jeder nur die Reaktion. Um die vorausgegangene Aktion zu erkennen, muss man fragen. Es war also bei mir nicht reine Neugier.

Fragen Sie mich bitte nicht, ob der Bursche auch Käse verkauft. Ich weiss es nicht.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Heidi:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
7 Kommentare
· Vorschlag an alle Forumsteilnehmer
· Im Grunde eine Gute Idee, liebe Heidi
· Anwaltschaftlich
· danke,lieber kuwilli
· Kleine Aufmunterung
· woher wussten sie,
· ich habe es
Mitreden
Die SVP passt sich laut Toni Brunner nicht dem Zeitgeist an.
Die SVP passt sich laut Toni Brunner nicht dem Zeitgeist an.
SVP-Präsident vor den Delegierten  Nottwil LU - Die Stärke der SVP sei die Prinzipientreue, hat SVP-Präsident Toni Brunner am Samstag zum Auftakt der SVP-Delegiertenversammlung in Nottwil LU gesagt, an dem das neue Parteiprogramm verabschiedet wird. «Wir bauen auf Bewährtem», sagte er. 
Christoph Blocher wird zum Thema «für eine selbstbestimmte und unabhängige Schweiz - keine fremden Richter und Gesetze» sprechen.
Treffen der SVP-Delegierten im Zeichen der nächsten 4 Jahre Nottwil LU - Die Delegierten der SVP Schweiz treffen sich am heutigen Samstag im Paraplegiker-Zentrum Nottwil LU ...
Anschlag auf Boris Nemzow in Moskau  Moskau - Der Putin-Kritiker Boris Nemzow ist in Moskau auf offener Strasse ermordet worden. Der 55-Jährige sei von vier Schüssen in den Rücken ...  
Inland Neues Parteiprogramm  Nottwil LU - Die Delegierten der SVP Schweiz treffen sich am heutigen Samstag im ...  
Christoph Blocher wird zum Thema «für eine selbstbestimmte und unabhängige Schweiz - keine fremden Richter und Gesetze» sprechen.
 
Nebelspalter Tor des Monats  Die Sache mit den Griechen und dem Trojanischen Krieg haben wir ja alle in der Schule gepaukt oder ...  
Ausland Finanzierung des Ministerium für Innere Sicherheit  Washington - Das US-Ministerium für Innere Sicherheit bleibt zumindest vorläufig finanziert. Kurz vor ...  
Stephen Schwarzmans Vermögen wird auf zwölf Mrd. Dollar geschätzt. (Archivbild)
Wirtschaft Lukrative Geschäfte  New York - Blackstone-Chef Stephen Schwarzman hat vergangenes Jahr so viel verdient wie kein anderer Manager in der ...  
Sport Topfavorit in den Playoffs  Der Titelverteidiger ZSC Lions startet heute Samstag als Topfavorit in die Playoffs. Doch insbesondere der wiedererstarkte ...  
Die ZSC Lions haben in der regulären Saison die wenigsten Gegentreffer kassiert.
Kim Kardashian will sich von nun an mehr um Bruce Jenner kümmern.
People Zu viel Stress für Bruce Jenner?  TV-Star Kim Kardashian macht sich grosse Sorgen um ihren Stiefvater Bruce Jenner.  
Boulevard Weiter bedroht  Peking - Den vom Aussterben bedrohten Grossen Pandas in China geht es besser. Die Population der in ...  
Swisscom wahrt mit einem neuen Service auf.
Digital Lifestyle Neuer Service  Bern - Swisscom hat einen neuen Service lanciert, der Unterschriften ohne Papier und Stift ermöglicht. Stattdessen werden mit dem «All-in ...  
Kultur Outstanding Achievement Award  Am Freitagabend wurden im Zürcher Hallenstadion die Swiss Music Awards verliehen. Die grossen Gewinner hiessen Krokus. ...  
Köppel lobt Krokus.
Typisch Schweiz Dällebach Kari (1970/de) Die Geschichte ist leider wahr: Der Berner Coiffeur-Meister Karl ...
Shopping Stan Laurel Woche. Heute: Dick & Doof - Die Wüstensöhne Diese Woche betrauern wir den 50. Todestag von Stand Laurel. Täglich gibt es hier einen Laurel & Hardy-Klassiker zu sehen und zu kaufen - als ...
Schön: Saab 900 Turbo Aero.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Das Gesetz, mit dem im Deutschen Reich die Demokratie ermordet wurde: Ermächtigungsgesetz von 1933.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Sepp-Blatter: Präzedenzfall für Winter-WM geschaffen?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Auch in China ist die Todesstrafe immer umstrittener.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Vorschlag an den Kolumnisten: Wenigstens in Hobbiton dürfte er von Missionaren verschont bleiben und sich nur gegen Hobbits verteidigen müssen.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -2°C 1°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -2°C 3°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -1°C 2°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 1°C 6°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten