Hallo Gast | Anmelden
Thema: Deutscher Minister verteidigt CD-Kauf

keineswegs
dass sie auch diesen Punkt in Erwägung ziehen ist gar nicht naiv und ich bin damit auch einverstanden. Da es ausser der Schweiz noch Dutzende anderer Möglichkeiten gibt sein Geld vor dem masslos gierigen Fiskus zu verstecken, sollten wir uns von den linken Schreihälsen nicht ins Bockshorn jagen lassen.
Der Staatsvertrag knappst den Kunden 45-60% des Ertrages ab. Welcher der arroganten, linken Neidhammel zahlt auch nur einen kleinen Bruchteil dieses Betrages.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von Martin:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
5 Kommentare
· Förderung von Straftaten
· CD-Kauf
· CD-Kauf?
· ja, der CD-Kauf
· keineswegs
Mitreden
Der Rekordsommer 2003 war insgesamt noch etwas wärmer.
Der Rekordsommer 2003 war insgesamt noch etwas wärmer.
3,5 Grad über dem Durchschnitt  Bern - Der Sommer 2015 war nach dem Rekordsommer 2003 der zweitwärmste seit Messbeginn. Er war 3,5 Grad wärmer als im langjährigen Durchschnitt. Die Kehrseite: Es war lange Zeit zu trocken. 
Die Tropennacht ist für diese Jahreszeit speziell.
Tropennacht in weiten Teilen der Schweiz Bern - Weite Teile der Schweiz haben eine Tropennacht erlebt. An etlichen Orten sanken die Temperaturen in der Nacht auf Freitag ...
Inland SVP-Bundesrat äussert sich zur aktuellen Flüchtlingssituation  Bern - Im Gegensatz zu seiner Partei sieht SVP-Bundesrat Ueli Maurer kein ...   1
Bundesrat Ueli Maurer: «Europa kann nicht hunderttausende Flüchtlinge aufnehmen.»
 
Nebelspalter Historischer Freitag  Genialer Coup in Brüssel: Die Europäische Union hat heute völlig überraschend das ...  
Ausland Wegen Ukraine-Krise  Washington - Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise hat die US-Armee vier hochmoderne Kampfjets vom Typ F-22 nach Deutschland verlegt. Die ...  
Die USA haben vier hochmoderne Tarnkappenjets vom Typ F-22 nach Europa verlegt.
Die Bauern fordern eine Erhöhung der ausbezahlten Produzentenpreise.
Wirtschaft Trotz wachsendem Marktdruck  Bern - Die Branchenorganisation Milch belässt den Richtpreis für Molkereimilch unverändert bei 68 Rappen pro Kilogramm. Zu ...  
Sport Nach mässigem Saisonstart  In der 7. Super-League-Runde kommt es heute zu den Begegnungen Vaduz gegen St. Gallen (Spielbeginn 20.00 Uhr) und Lugano ...  
In der letzten Saison hatte der FCSG gegen die Liechtensteiner keinen einzigen Sieg realisieren können.
Auch Schauspieler David Hasselhoff wurde von den Behörden belangt.
People Verstösse gegen behördliche Auflagen  Los Angeles - Zu hoher Wasserverbrauch im dürregeplagten Kalifornien hat ...  
Boulevard Flugzeugabsturz in den USA  New York - Kurz vor einer Flugschau im US-Bundesstaat New York ist bei einem Trainingsflug ein Kunstflieger tödlich verunglückt. ...  
Digital Lifestyle Seitensprung-Portal in der Kritik  Toronto - Nach dem verheerenden Hacker-Angriff auf das Seitensprung-Portal Ashley Madison ist der ...  
Kino Neues aus Hollywood  Los Angeles - Nach dem Absprung von Action-Star Bruce Willis von dem nächsten Woody-Allen-Film steht ein Comedy-Star als Nachfolger ...  
Steve Carell erhält eine Rolle im neuen Woody-Allen-Streifen.
Typisch Schweiz Der Dominik Dachs Trauma oder Kindheitserinnerung? Kaum ein Kind der 70er Jahre, das nicht ...
Shopping King of Cartoons Tex Averys Comicfiguren waren durchgeknallte Loosers, Taugenichtse und Antihelden wie zum Beispiel «Schweinchen Dick», «Daffy Duck» oder «Droopy». Dabei kam es oft vor, dass den ...
Ein Raver, viele Fragen.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Rassenschande durch Algorithmus: Googles Autocomplete-Funktion.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Blutbild bei Sichelzellenanämie: Diskriminierte Krankheit.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Börse in Schangai: Ersatzcasino für Klein- und Kleinstverdiener
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Bischof Vitus Huonder: Weder Rücktritt noch Absetzung zu erwarten.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 18°C 26°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 15°C 28°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 20°C 28°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 17°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 17°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 18°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten