Hallo Gast | Anmelden
Thema: Bio-Lebensmittel sind nur ein bisschen gesünder

schmunzel
Sie sind wenigstens immer für ein Spässchen zu haben ...

Ich staune dabei immer, wie selektiv die Menschen ihr gesundes Misstrauen verteilen. Die Energiekonzerne als ein Beispiel unterliegen dem Dauerverdacht, aus reiner Profitgier die Menschheit vergiften oder vernichten zu wollen oder dies mindestens billigend in Kauf zu nehmen.
Bei im hintersten Kanada im Geheimen operierenden Lebensmittelkonzernen, die immerhin die Genetik manipulieren und dabei u.U. irreversible Prozesse in Gang setzen, hält sich das Misstrauen noch in Grenzen. Es reicht offenbar, dabei nichts weniger als die Lösung der grossen Probleme der Menschheit vorzugeben.

Aber der mit dem FB war echt gut ;-)
Ich hoffe, Sie haben das ironisch gemeint. Soviel Fehleinschätzung der Machtverhältnisse auf dieser Welt würde ich Ihnen nämlich nie zutrauen.

Wünsche eine gute Nacht.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von keinschaf:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID:
Passwort:   Passwort vergessen?
79 Kommentare
· Vielleicht wurde es hier schon gesagt ...
· angebaut schon, thomy
· MORGA
· Aber IMMERHIN, wenigstens eines kann gesagt werden ...
· Noch schnell dazu ...
· Heidi MUSE
· Gute Stimme
· Giftpilz
· Sunil Mann
· Viktor
· Orangensaft
· Roger Graf
· bin dabei
· Vorname
· Zu gefährlich, jorian
· Gefährlich?
· Also fahren wir fort
· Falsch
· und ich dachte,
· weder mein Vater noch ich
· Nachname
· finde ich schon noch raus.
· Motocross
· Weiss ich,
· MXRS Rennen
· Chrigu?
· Sch ??
· Weg zu weit?
· Nein, ist er nicht.
· So war das aber nicht gemeint.
· Bitte gerne
· Mogeln......
· Warnung
· Das Thema wäre eigentlich ...
· Ein Link
· Illusion
· Sonntag 11:30 Uhr
· Transportwege
· Papst
· Dieses Buch
· aber ich denke,
· Ethische Frage
· Ein Teufelskreis
· Sie verstehen aber...
· Ja klar
· Wie muss ich das verstehen?
· Nur am Rande
· Sie haben sich
· Nein.
· möglicherweise
· schmunzel
· Hungern
· Interessant,
· Werbetrommel
· Ach Sie lesen Krimis?
· Glauser
· Nein jorian
· Krimilinie
· Krimilinie 2
· Könnte spannend werden,
· Krimiline 3
· Schade
· Gelangweilt?
· Hätte ich wissen sollen
· uiuiui
· Tipps zum Essen und Besuchen
· Habe Sie verstanden, jorian
· Senf...
· Kann man,
· Schmutzige Schokolade
· Sie schreiben es
· Käse (Titel zu kurz)
· Buchtipp
· Kein Gesundheitsvorteil?
· Liebe Heidi
· Bio ist wohl nicht was viele glaben.
· Viele glauben.
· Ich bin Link
· Danke .....
Mitreden
International wird mit grosser Spannung verfolgt, ob sich die Schotten nach mehr als 300 Jahren aus der Union mit England lösen. (Symbolbild)
International wird mit grosser Spannung ...
Grossbritannien  Edinburgh - Die Bevölkerung Schottlands hat am Donnerstag mit der Abstimmung über die Zukunft ihres Landes begonnen. Seit 7.00 Uhr Ortszeit (8.00 Uhr MESZ) haben 4,2 Millionen Schotten die Möglichkeit, ihre Stimme für oder gegen die Unabhängigkeit von Grossbritannien abzugeben. 
Das schottische Währungsdilemma - garantiert kein Pfundsspass Nach der Angstmacherei der letzten Wochen, dass ein unabhängiges Schottlands kaum ...
Ein unabhängiges Schottland könnte die Währung Grossbritanniens ohne die Zustimmung Londons verwenden.
Internetfernsehen  Bern - Der US-Videodienst Netflix ist in der Schweiz gestartet. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag kurz nach Mitternacht auf dem ...  
Judd Apatow: Neue Serie für Netflix Filmemacher Judd Apatow (46) lässt kurzzeitig die grosse Leinwand hinter sich und ...
Netflix ab sofort auch in Deutschland Berlin - Der US-Videodienst Netflix ist in Deutschland gestartet. Das Unternehmen ...
Netflix kommt im September in die Schweiz Los Gatos - In zwei Monaten geht das in den USA populäre Videostreaming-Portal ...
Inland Kantonsfinanzen  Basel - Die fetten Jahre scheinen nun auch für den Kanton Basel-Stadt vorbei zu sein: Für ...  
Basel erwartet für das kommende Jahr ein Defizit.
Ausland Dschihadistengruppe  Sydney - Die Polizei hat in Australien nach eigenen Angaben Anschläge von Sympathisanten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ...   1
Mindestens ein Verdächtiger muss sich demnach wegen Terrorvorwürfen verantworten. (Symbolbild)
Die Nationalbank nimmt nun für die kommenden Quartale eine schwächere Belebung der Weltwirtschaft an als bisher.
Wirtschaft Nationalbank  Zürich/Bern - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält am Euro-Mindestkurs von 1,20 ...  
Harry Styles, die jüngere Version von Mick Jagger?
People Freundschaft  Musik-Ikone Mick Jagger (71) ist Berichten zufolge eng mit One-Direction-Star Harry Styles (20) ...  
Boulevard Zeugen gesucht  Am frühen Donnerstagmorgen wurde in Muttenz ein Mann durch mehrere Schüsse erheblich ...  
Mindestens eine Person gab Schüsse ab. (Symbolbild)
Mäuseballern und Bilderhängen
seite3.ch Die Ratschläge der Lifehack-Spezialisten Tripp und Tyler sind etwa 50% nützlich, 50% ...

Facebook Klarnamenpflicht  Transvestiten machen gegen Facebook mobil. Weil Facebook die Accounts einiger hundert Drag-Queens sperrte, die nicht ihren echten ...  
Auch wenn alles andere falsch ist, der Name muss echt sein.
Das Auto aus der Hölle.
Kultur Quiz  Nicht immer ist der Hauptdarsteller eines ...  
Nicht einfach zwei Afrikaner - Zwei Menschen in Not, gezwungen in ein unwürdiges Leben.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Der neue Irakische Premier Al-Abadi: Die Lösung der politischen Ursachen des IS ist seine grösste Aufgabe.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Ma Shaohua als Deng Xiaoping in «Am Scheideweg der Geschichte» auf der CCTV1-Website: History Doc und politische Pilcher.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Vereinsversammlung: Dank klarer Statuten Zweck, Rechte und Verantwortlichkeit definiert. Etwas, dass den Religionsgemeinschaften schmerzlich fehlt.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 15°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 24°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 24°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 20°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten