Hallo Gast | Anmelden
Thema: Der Streisand-Effekt und Religiotie

verbote?
obama reagierte von mir aus gesehen gut... pressefreiheit ist einein hohes gut der gesellschaft... der film ist idiotisch , stupid und miserabel gemacht... er ist beleidigend für die gefühle einfacher glaubender... aber deshalb haben sie noch immer nicht das recht, so zu reagieren wie sie es tun...

doch wieviele millionen der bevölkerung waren vor den botschaften?... im verhältnis zu den in diesen ländern lebenden menschen sehr wenige... das weist von mir auf darin hin, dass es auch bedächtigere muslime gibt, die nicht einverstanden sind mit dem geschehen...

ich hoffe und setze auf diese menschen...trotzdem weiss ich, dass es noch zuviele tote geben wird... die arabische gesellschaft muss sich erst definieren und dies wird jahrzehnte benötigen... auch die schweiz brauchte generationen, bevor sie wurde , wie sie ist...

sabar... sabr... eines heisst geduld, das andere steht für kaktus... wir brauchen geduld in einer pieksigen zeit... und mut auch das positive trotzdem noch zu sehen...
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von sabar55:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
2 Kommentare
· verbote?
· Streisand-Effekt
Mitreden
Das Wasser ist auf den Aareuferweg übergeschwappt.
Überschwemmungen entlang der Aare  Bern - Nach starken Regenfällen ist das Walliser Dorf Les Crosets im Val d'Illiez von der Aussenwelt abgeschnitten. Die Zufahrtsstrasse wurde vorsorglich gesperrt. In Monthey VS und Saint-Gingolph VS erwägen die Behörden, die Bevölkerung zu evakuieren. 
Wassermassen halten Einsatzkräfte auf Trab Bern - Die Wassermassen halten die Einsatzkräfte im Kanton Bern weiterhin auf Trab. Dutzende Meldungen über ...
In Bern haben Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun.
Absichtserklärung wurde unterzeichnet  Bern - Die Standortsuche für künftige Asylzentren des Bundes in der Region Ostschweiz ist abgeschlossen. Im Rahmen der Neustrukturierung des ...   1
Altstätten soll Standort eines Bundeszentrums werden, welches vorwiegend der Durchführung von Asylverfahren dient.
Simonetta Sommaruga bestätigt, dass die Schweiz bereit ist eine Ausdehnung der Rettungsoperation unterstützen wird.
Amnesty International und Caritas fordern Bundesrat zum Handeln auf Bern - Amnesty International und Caritas haben den Bundesrat angesichts der Flüchtlingskrise zum Handeln ...
Minderjährige Asylsuchende möchten bei Familien wohnen Bern - Minderjährige, die ohne ihre Eltern in die Schweiz ...
Die grösste Bedrohung bleiben radikalisierte Dschihadisten.
Inland Sicherheit in der Schweiz  Bern - Aus Sicht des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB) ist die ...   1
Nebelspalter Ratgeberliste  Zum Tag des Buches präsentiert der «Nebelspalter» 6 Bücher, die Sie gelesen haben müssen.  
 
Carly Fiorina kandidiert um das Präsidentenamt.
Ausland Ehemalige Hewlett-Packard-Chefin  Washington - In den USA wächst der Zahl der republikanischen Bewerber um das ...  
Wirtschaft Zement  Zürich - Die Fusion von Holcim und ...  
Holcim will die Konzernspitze besser vergüten.
Christian Spescha.
Sport Langwierige Knieverletzung  Aus gesundheitlichen Gründen erklärt Christian Spescha seinen Rücktritt. Der 26-jährige Bündner galt einst als grosses ...  
People Royal Baby  Prinz William (32) und Herzogin Catherine (33) haben den Namen für ihre Tochter preisgegeben: Das Mädchen heisst Charlotte ...  
Prinz William und Herzogin Catherine mit Charlotte Elizabeth Diana.
Veränderungen stehen bei Roberto Cavalli zurzeit an der Tagesordnung.
Fashion Besitzt nur noch 10 Prozent  Modeschöpfer Roberto Cavalli (74) hat 90 Prozent seines Labels verkauft.  
eGadgets «CH4» analysiert Darmgase und gibt auf Datenbasis Ernährungstipps  New York/Wien - Das «CH4»-Gadget analysiert Darmgase und gibt auf Basis der ermittelten Daten Ernährungstipps, damit Blähungen ...  
Kultur Zwei Tage nach ihrem 90. Geburtstag  Honfleur F - Die Schweizer Künstlerin Eva Aeppli ist tot. Sie starb am Montag zwei Tage nach ihrem 90. Geburtstag im französischen Honfleur, wie die Kunsthistorikerin Susanne Gyger der sda mitteilte. Aeppli schuf über dreihundert Plastiken, Gemälde und Zeichnungen.  
Typisch Schweiz Das Bichermüesli Maximilian Oskar Bircher-Benner war ein Pionier der modernen ...
Shopping May the 4th be with you Für Star Wars-Fans ist der 4. Mai ein ganz besonderer Tag. Der 4. Mai - auf Englisch «May the fourth» - geht auf eines der berühmtesten Zitate aus dem Film zurück. Im Shop von ...
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Joe Ackermann mit seinem Weichpuppen-Praktikanten bei der Prozessvorbereitung.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
Wenn die Erbschaftssteuer das Sparsäuli überfällt...
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Ho-Chi-Minh-Stadt: In den vergangenen 20 Jahren zum urbanen Zentrum entwickelt.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Hilfsgüter auf dem Weg nach Nepal. Wie und mit wem unterstützt man die Hilfsanstrengungen am Besten?
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 11°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 15°C 21°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten