Unglaubliches Schnäppchen
«google.com»: Nutzer kauft Domain für eine Minute
publiziert: Donnerstag, 1. Okt 2015 / 12:24 Uhr / aktualisiert: Freitag, 2. Okt 2015 / 06:34 Uhr
Ein Fehler ermöglicht Sanmay Ved für eine Minute den Zugriff zu den Webmaster-Tools von Google.
Ein Fehler ermöglicht Sanmay Ved für eine Minute den Zugriff zu den Webmaster-Tools von Google.

Mountain View - Der ehemalige Google-Beschäftigte Sanmay Ved hat die Haupt-Domain des Internetgiganten « http://google.com » besessen - und das für eine Minute.

Bereits am Dienstag hatte Ved nachgesehen, ob die Domain verfügbar sei. Einem «Business Insider»-Bericht nach war dies tatsächlich der Fall. «Ich dachte, es wäre ein Fehler, aber ich konnte tatsächlich den Kauf abschliessen», lässt sich Ved zitieren.

Webmaster-Tools für 60 Sekunden

Dem Nutzer gelang es tatsächlich, die Domain des Internetdinosauriers in den Einkaufswagen zu legen und sich damit zu sichern - zumindest kurzfristig, wie Ved anhand von aufgenommenen Screenshots beweisen kann. Der Computer-Experte bekam jedoch keine E-Mail als Benachrichtigung zum Kaufabschluss. Dafür kamen aber interne Infos aus dem Konzern, die er an Googles Security-Team weiterleitete. «Das Erschreckende war, dass ich für eine Minute Zugang zu den Webmaster-Tools hatte», sagt Ved.

Google Domains teilte ihm im Zuge der kuriosen Transaktion mit, dass der Verkauf storniert wurde. Jemand anderes habe vor ihm die Domain registriert, hiess es. Die bereits abgebuchten zwölf Dollar bekam Ved zurückerstattet. «So hatte ich für eine Minute Zugang», unterstreicht Ved. «Zumindest kann ich jetzt sagen, ich bin der Mann, der google.com für eine Minute besessen hat.» Das Unternehmen will dem Vorfall nun nachgehen. Man werde diesen überprüfen, habe aber bisher nichts Ungewöhnliches feststellen können.

 

 

(jbo/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich ...
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen 
Britische Musikindustrie  Dem Branchenverband BPI zufolge war 2015 eigentlich ein tolles Jahr für britische Musiker - unter ... mehr lesen  
Für den Industrieverband ist klar, dass die Politik gefordert ist, damit auch Video-Streamingdienste angemessen für Musik bezahlen.
Bisher konnte man Android Auto nur nutzen, wenn die Unterhaltungsanlage des Fahrzeugs oder ein Nachrüst-Gerät sie unterstützten.
Direkt auf dem Telefon  Mountain View - Google will nicht warten, bis Autohersteller alle ihre Modelle mit Software zur besseren Einbindung von Android-Smartphones ... mehr lesen  
Neuer Sprachassistent  Mountain View - Nach Smartphones soll sich Android nach dem Willen des Internetgiganten Google auch in Autos ausbreiten. Google wird das Betriebssystem Autoherstellern als Basis für die Bordcomputer ihrer Fahrzeuge kostenlos anbieten. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Basel 8°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
St. Gallen 6°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen bewölkt, etwas Schnee
Bern 6°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Luzern 7°C 7°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Genf 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bewölkt, etwas Schnee
Lugano 3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=847&lang=de