Unglaubliches Schnäppchen
«google.com»: Nutzer kauft Domain für eine Minute
publiziert: Donnerstag, 1. Okt 2015 / 12:24 Uhr / aktualisiert: Freitag, 2. Okt 2015 / 06:34 Uhr
Ein Fehler ermöglicht Sanmay Ved für eine Minute den Zugriff zu den Webmaster-Tools von Google.
Ein Fehler ermöglicht Sanmay Ved für eine Minute den Zugriff zu den Webmaster-Tools von Google.

Mountain View - Der ehemalige Google-Beschäftigte Sanmay Ved hat die Haupt-Domain des Internetgiganten « http://google.com » besessen - und das für eine Minute.

Bereits am Dienstag hatte Ved nachgesehen, ob die Domain verfügbar sei. Einem «Business Insider»-Bericht nach war dies tatsächlich der Fall. «Ich dachte, es wäre ein Fehler, aber ich konnte tatsächlich den Kauf abschliessen», lässt sich Ved zitieren.

Webmaster-Tools für 60 Sekunden

Dem Nutzer gelang es tatsächlich, die Domain des Internetdinosauriers in den Einkaufswagen zu legen und sich damit zu sichern - zumindest kurzfristig, wie Ved anhand von aufgenommenen Screenshots beweisen kann. Der Computer-Experte bekam jedoch keine E-Mail als Benachrichtigung zum Kaufabschluss. Dafür kamen aber interne Infos aus dem Konzern, die er an Googles Security-Team weiterleitete. «Das Erschreckende war, dass ich für eine Minute Zugang zu den Webmaster-Tools hatte», sagt Ved.

Google Domains teilte ihm im Zuge der kuriosen Transaktion mit, dass der Verkauf storniert wurde. Jemand anderes habe vor ihm die Domain registriert, hiess es. Die bereits abgebuchten zwölf Dollar bekam Ved zurückerstattet. «So hatte ich für eine Minute Zugang», unterstreicht Ved. «Zumindest kann ich jetzt sagen, ich bin der Mann, der google.com für eine Minute besessen hat.» Das Unternehmen will dem Vorfall nun nachgehen. Man werde diesen überprüfen, habe aber bisher nichts Ungewöhnliches feststellen können.

 

 

(jbo/pte)

Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? ...
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen 
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
Britische Musikindustrie  Dem Branchenverband BPI zufolge war 2015 eigentlich ein tolles Jahr für britische Musiker - unter ... mehr lesen  
Für den Industrieverband ist klar, dass die Politik gefordert ist, damit auch Video-Streamingdienste angemessen für Musik bezahlen.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 12°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten