.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mit dem Klimaschutzabkommen haben 195 Länder vereinbart, die Klimaerwärmung deutlich zu begrenzen.
Mit dem Klimaschutzabkommen haben ...
«Carbo-Count-CH»  Bern - Wie viel an klimaschädlichen Gasen die Länder ausstossen, prüfen sie selbst anhand von Schätzungen und Hochrechnungen. Eine von Schweizer Forschenden entwickelte Methode erlaubt nun, diese Angaben unabhängig zu prüfen. mehr lesen 
«Clean Power Plan»  Washington - Der Oberste Gerichtshof der USA hat den ambitionierten Klimaschutzplan von Präsident Barack Obama auf Eis gelegt. Der Supreme Court blockierte am Dienstag die Umsetzung von Vorgaben für den CO2-Ausstoss von Kraftwerken, bis mehrere Klagen entschieden sind. mehr lesen  
Weltklimakonferenz  Strassburg - Frankreichs Aussenminister Laurent Fabius hat am Mittwoch die Teilnehmerstaaten der ... mehr lesen  
Fabius ruft dazu auf, die Beschlüsse sofort umzusetzen.
Ansätze sind gefragt, welche Vergleiche ermöglichen und eine faire Verteilung des globalen CO2-Budget unter den Staaten ermöglicht.
ETH-Zukunftsblog Wenn es derzeit an der COP oder künftigen Klimaverhandlungen darum geht, das globale CO2-Budget gerecht unter den Staaten zu verteilen, sind Ansätze gefragt, die ... mehr lesen  
ETH-Zukunftsblog In der breiten Öffentlichkeit gilt das Zwei-Grad-Ziel als universell gültige Grenze, die Wissenschaftler noch als sicher betrachten, um schädlichen Klimawandel zu vermeiden. Diese ... mehr lesen  
In der breiten Öffentlichkeit gilt das Zwei-Grad-Ziel als universell gültige Grenze um schädlichen Klimawandel zu vermeiden.
US-Präsident Barack Obama: Mit der Einigung hätten die Teilnehmer von 195 Staaten «gezeigt, was möglich ist, wenn die Welt zusammensteht.»
Einigung im Kampf gegen Erderwärmung  Washington - US-Präsident Barack Obama hat das Klimaschutzabkommen von Paris als «stark» und «historisch» begrüsst. Das Abkommen könne einen «Wendepunkt für ... mehr lesen  
Die Debatte verzögert sich. (Archivbild)
Der Wendepunkt?  Paris - In Paris haben es die 196 Delegationen am Samstag in der Hand, die Welt vor schweren Klimakatastrophen zu bewahren. Frankreich legte ihnen ... mehr lesen  1
Verlängerung bis Samstag  Le Bourget - Die UNO-Klimakonferenz wird bis Samstag verlängert. Das angestrebte weltweite Klimaschutzabkommen soll laut der neuen Planung am Samstag verabschiedet werden, wie die französische Konferenzleitung am Freitagmorgen mitteilte. mehr lesen  
Verhandlungsnacht lanciert  Paris - Die Verhandlungen für einen globalen Klimavertrag zur Begrenzung der Erderwärmung sind in Paris in die Schlussphase getreten. Konferenzleiter Fabius legte den Delegationen am Donnerstagabend einen bereinigten Entwurf vor und setzte das Ziel, Freitag abzuschliessen. mehr lesen  

Mehr von der Klimakonferenz

Klimaschutz weiterbringen  Paris - Prominente Unterstützung für die UNO-Klimakonferenz: Im Pariser Rathaus sind am Freitag rund 1000 Stadtpräsidenten aus der ganzen Welt zusammengekommen, um den Klimaschutz auch auf lokaler Ebene voranzubringen. mehr lesen  
Umweltschützer warnen vor «Schmalspurabkommen»  Paris - Nach dem dynamischen Auftakt mit rund 150 Staats- und Regierungschefs steckt die Pariser Klimakonferenz in den Mühen der Ebene. Die schwierige Textarbeit stockt, Umweltschützer warnen schon vor einem «Schmalspurabkommen». mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Das Great Barrier Reef ist das grösste Korallenriffsystem der Welt.
Klimawandel Verheerende Folgen der Korallenbleiche am Great Barrier Reef Sydney - Wie befürchtet hat die massive Korallenbleiche am Great Barrier Reef in Australien verheerende Folgen. In der Nord- und ...
Finanzhilfen für bestehende Grosswasserkraftwerke waren im ersten Massnahmenpaket zur Energiestrategie ursprünglich nicht vorgesehen.
Umwelt Ja zu Subventionen für Wasserkraftwerke bei tiefen Strompreisen Bern - Grosswasserkraftwerke sollen Subventionen erhalten, wenn sie den Strom zu tiefen Preisen verkaufen müssen. Darauf haben sich die ...
Technologie Biosensor misst EKG und biochemische Signale San Diego - Forscher der University of ...
MeteoSchweiz sowie private Wetterdienste hatten für weite Teile des Mittellands und der Westschweiz vor heftigen Gewittern sowie vor Hagel und starken Winden gewarnt. (Archivbild)
Wettermeldungen Wassermassen überfluten Bahnen, Keller und Strassen Bern - Ein heftiges Gewitter ist am Samstagabend über Teile der Schweiz gezogen. Im Kanton Bern wurden Bahnen und der Strom unterbrochen sowie Keller ...
Sieben Stunden lang pumpte Astronaut Jeff Williams das Modul «Beam» in kleinen Schüben auf, bis es am Samstag um 16.00 Uhr (22.00 Uhr MESZ) ganz entfaltet war.
Weltraum Aufblasbares ISS-Modul im zweiten Anlauf entfaltet Washington - Im zweiten Anlauf hat es ...
Phantastische Studienergebnisse im Kampf gegen den Krebs.
Genforschung Enzym-Blockade stoppt Ausbreitung von Krebs Wissenschaftlern des Institute of Cancer Research ist es gelungen, durch die Blockierung des Enzyms LOXL2, die Ausbreitung von Brustkrebs auf andere Organe zu ...
Erneuter Fehlschlag bei Versuchen, die Lecks des havarierten AKWs in Japan abzudichten.
 Abdichtversuche des Lecks in Fukushima 1 schlagen fehl Tokio - Den Technikern im havarierten ...
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
Rekorde Hoher Sieg zum Rekord von Peter Cech Der Weltklasse-Torhüter Petr Cech ist nunmehr Rekordinternationaler Tschechiens. Beim 6:0-Sieg im EM-Test gegen Malta absolvierte der Goalie von Arsenal sein 119. ...
«Eurokurs» ist der Suchbegriff des Jahres.
Google Trends Eurokurs landet auf Platz 1 der Google-Hitliste Zürich - Der Eurokurs ist das Thema, das die ...
Service-Personal sollte nicht zu viel Haut zeigen, sondern eher auf ein dezentes Outfit setzen.
Essen & Trinken Bekleidung für Berufe in der Gastronomie Berufsbekleidung ist nicht nur Erkennungszeichen einer Innung, sondern unterliegt gesetzlichen Vorschriften. Je nach Branche existieren diverse Vorgaben und ...
Marcel Koller löste in Österreich eine grosse Euphorie aus.
Interviews «Viertelfinal aufwärts, bitte schön!» Marcel Koller hat Österreichs Fussball-Auswahl zum ...
Die Armee wächst in ihrem Ansehen.
Umfragen Ansehen von Armee und Polizei steigt Bern - Flüchtlingsströme, Terrorismus und Kriege verunsichern die Bevölkerung. Nie haben Schweizerinnen und Schweizer die weltpolitische Lage in den letzten Jahren ... 1
 
Nebelspalter Mediterranisierung der Schweiz Auch Schweizer Steh- und Fliessgewässer immer ...
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
2015 arbeiteten 6031 Produzenten nach den Richtlinien von Bio Suisse.
Trends Schweizer sind «Bio-Weltmeister» Bern - Bioprodukte sind in der Schweiz gefragt - im letzten ...
Ein Besuch lohnt sich.
Reisen Ein Stück Heimat im Salzburger-Land Im Herzen des Salzburger Landes liegt das Berg & Spa Hotel Urslauerhof; das Ziel unseres Romantik-Wochenende. Bestimmt nicht länger ein Geheimtipp.
Ein männliches und ein weibliches Tier wurden bereits im vergangenen Jahr in dieser Gegend registriert.
Tiere Wolf hinter mehreren Schafrissen im Oberwallis vermutet Sitten - Seit Anfang Jahr wurden im ...
Schweizer Flagge, Fussball
Automobil Leistung von Anfang an Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen Beliebtheit. Aber, wie ...
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Religion Museum für Kulturen des Islam eröffnet La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam ...
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Papsttum Papst gedenkt der ertrunkenen Flüchtlinge Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums Leben gekommen ...
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Dalai Lama Selena Gomez: Keine Konzerte in China Selena Gomez (23) darf aufgrund ihrer Verbindung zum ...
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Medien Neue Märkte, neue Chancen Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die künftige Entwicklung eines Unternehmens. Der Fokus liegt auf dem ...
Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen bei der Digitalisierung?
Messen Überleben im digitalen Haifischbecken Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, ...
Zwischen Bodensee und Säntis ist eine Landesausstellung geplant.
Ausstellungen St. Gallen und Thurgau entscheiden über Expo2027 Bern - Neben den fünf eidgenössischen Abstimmungsfragen entscheiden am 5. Juni die Stimmberechtigten über zahlreiche kantonale Vorlagen. In den Kantonen ...
Nun bekommen die Zigarettenschachteln grössere Warnhinweise mit Fotos von durch Rauchen verursachten Gesundheitsschäden.
Nichtrauchen Einheitsverpackung für Zigaretten London/Paris/Karlsruhe - In mehreren Ländern ist am ...
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
«The Unbeatable Squirrel Girl»: Heldin der besonderen Art.
Literatur Ein Eichhörnchen als Superheldin Washington - «Supergirl» hat in den USA eine eigene ...
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten am Gotthard als Rekordleistungen. Besuchende erfahren die facettenreiche Geschichte des Verkehrs über und ...
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen Der Boom hält an: Beatrice Egli muss keine Würste verkaufen Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle ...
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
eGadgets Standort-Freigabe: Daten für Epidemie-Simulation Die mit einer Simulations-Software ...
Sony h.ear go in Lime Yellow: Unübersehbar und auch unüberhörbar.
U-Elektronik Kleines Spasskistchen Halbwegs akzeptablen Klang tragbar zu machen ist das Ziel vieler Audio-Hersteller und die Bluetooth-Lautsprecher, die es unterdessen zu kaufen gibt, sind Legion. Der neue «h.ear ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 24°C 33°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 22°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 22°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Bern 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 22°C 34°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 21°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 22°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten