Die Demonstranten verurteilten die israelische Militäroffensive im Gazastreifen und unterstützten mit Slogans die Palästinenserorganisation Hamas. (Symbolbild)
Die Demonstranten verurteilten die israelische ...
Ost-Jerusalem  Jerusalem - In Ost-Jerusalem haben zehntausende Menschen gegen die israelische Militäroffensive im Gazastreifen demonstriert. Nach Angaben der Polizei versammelten sich 45'000 Palästinenser auf dem Weg zur Al-Aksa-Moschee, um den Beginn des muslimischen Fests Eid al-Fitr zum Ende des Ramadan zu feiern. 
«Wir sind die Helden Europas gewesen»  Belgrad - Serbien feiert seine Rolle im Ersten Weltkrieg. Zum Jahrestag der Kriegserklärung vor 100 Jahren haben Medien und Politiker den ...  
Regierungsgebäude der Republik Serbien in Belgrad.
Herman Van Rompuy sprach von einer Spirale der Selbstzerstörung. (Archivbild)
Gedenken an die Weltkriegs-Opfer Brüssel - Gemeinsames Erinnern an eine schreckliche Vergangenheit: Die EU-Staats- und Regierungschefs haben zum Auftakt ihres Gipfels im ...
16 Tote bei Angriff von Extremisten  Manila - Bei einem Angriff islamistischer Rebellen sind im Süden der Philippinen 16 Menschen getötet worden. Kämpfer der Gruppe Abu Sayyaf beschossen in der abgelegenen Stadt Talipao zwei Fahrzeuge, wie Brigadegeneral Martin Pinto mitteilte.  
Zehntausende demonstrieren gegen Gaza-Konflikt Jerusalem - In Ost-Jerusalem haben zehntausende Menschen gegen die ...
UNO-Sicherheitsrat fordert sofortige Waffenruhe in Gaza New York - Der UNO-Sicherheitsrat hat die Konfliktparteien im ...
Palästinenser klagen vor Strafgerichtshof gegen Israel Paris/Jerusalem - Die Palästinenser verklagen Israel wegen ... 1
Libyen-Konflikt Libyen  Tripolis - Libyens staatlicher Ölkonzern NOC hat vor einer «Katastrophe für Mensch und Umwelt» gewarnt, nachdem bei den Gefechten in ...  
Seit zwei Wochen umkämpfter Flughafen von Tripolis

Weitere Meldungen

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2327
    Viele... Palästinenser sind derart fanatisiert, dass es nicht möglich ist, sie ... heute 13:37
  • kubra aus Port Arthur 3003
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... heute 12:42
  • kubra aus Port Arthur 3003
    Immer wieder spannend zu erfahren, in was der Beruf des Anwaltes sich eine ... heute 12:27
  • kubra aus Port Arthur 3003
    Memen schaffen Hat was. Putin's Russland ist für keinschaf sein Sennentuntschi. Ich ... heute 12:00
  • Kassandra aus Frauenfeld 915
    Troll finde ich toll! Aufregung wäre völlig fehl am Platz, es würde das schon lange nicht ... heute 11:29
  • HeinrichFrei aus Zürich 337
    Wer Frieden will darf kein Kriegsmaterial exportieren Krieg in Syrien, im Irak, in Libyen und jetzt im Gazastreifen. Wir ... gestern 21:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2327
    In... Ländern mit einer ordentlichen Regierung und einer funktionierenden ... gestern 11:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2327
    Beim... einseitigen Abkopplungsplan hatte Israel damals gesagt: "gebt den ... gestern 10:52
Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk.
Wahlen Ukrainische Regierung macht Weg frei für Neuwahlen Kiew - Mitten in der schweren politischen Krise hat der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk den Rücktritt seiner Regierung erklärt. Er ziehe ...
Der Verurteilte habe 15 Tage Zeit, Revision einzulegen. (Symbolbild)
Afghanistan Todesstrafe für Tötung der Fotografin Niedringhaus Kabul - Ein afghanischer Polizist ist am ... 1
Eine Übereinkunft soll dem Iran die friedliche Nutzung der Atomtechnologie ermöglichen. (Archivbild)
Atomstreit Atomenergiebehörde: Iran hat Zusagen eingehalten Wien - Der Iran hat die Hälfte seines Bestands an 20-prozentig angereichertem Uran nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) unschädlich ...
Musik-Legende Dylan verzichtete beim Peking-Konzert auf viele seiner Songs.
 Bob Dylan spielte erstmals in China Peking - Inmitten einer erneuten Welle der Repression ...
Pakistan Pakistan: Über 40 Tote bei Anschlag auf Sufi-Heiligtum Islamabad - Bei zwei parallel verübten Selbstmordanschlägen sind am Sonntag im Osten Pakistans mindestens 41 Menschen getötet worden, wie die ...
Die Demonstranten verurteilten die israelische Militäroffensive im Gazastreifen und unterstützten mit Slogans die Palästinenserorganisation Hamas. (Symbolbild)
Krieg / Terror Zehntausende demonstrieren gegen Gaza-Konflikt Jerusalem - In Ost-Jerusalem haben ...
Mit dem Abschuss verstösst Pjöngjang gegen UNO-Resolutionen. (Symbolbild)
Nordkorea-Krise Nordkorea eröffnet Feuer ... ins Meer Seoul - Dutzende Artilleriegeschosse aus Nordkorea sind bei einem Test nahe der Seegrenze zum Nachbarland Südkorea im Meer gelandet. Die vom Südostzipfel des Landes ...
Bundesrat Schneider-Ammann plant ein Freihandelsabkommen mit Indien.
 Freihandelsabkommen mit Indien noch 2011 Delhi - Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am ...
Perfekt bis ins Detail: Original und Fälschung sind kaum zu unterscheiden.
Nebelspalter Automobilverbände warnen vor Pop-Up-Raststätten Ferienbetrüger werden immer dreister und professioneller: Nach vorgegaukelten Autopannen, bei denen Hilfsbereite nichtsahnend ausgenommen werden, häufen ...
Der Taifun hatte die Philippinen vor einigen Tagen erreicht und war später weiter in Richtung Südchina gezogen.
Naturkatastrophen Fast hundert Tote durch Taifun auf den Philippinen Manila - Durch Taifun «Rammasun» sind auf den Philippinen nach neuen Angaben fast hundert Menschen gestorben. Die Zahl der Toten sei auf 94 gestiegen, ...
Verwüstete Höfe und Weiden: Der stundenlange Regen am Samstag hatte viele Anstrengungen der Vortage zunichte gemacht.
Überschwemmungen Bewohner im Emmental können noch nicht aufatmen Bern - Nach dem Jahrhunderthochwasser vom ...
Rodin Skulptur in Mexiko City erinnert an das verheerende Erdbeben von 1985.
Erdbeben Schwere Erdbeben in Guatemala und Mexiko Mexiko-Stadt - Bei einem schweren Erdbeben der Stärke 6,9 im Grenzgebiet von Mexiko und Guatemala sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Unter ihnen ...
Das Flugzeug der Air-Algérie stürzte in Mali ab.
Unglücksfälle Schwierige Ermittlungen nach Air-Algérie-Absturz erwartet Algier/Paris - Experten rechnen auch nach dem Fund der zweiten Blackbox des abgestürzten Air-Algérie-Flugzeugs mit schwierigen Ermittlungen. Sie ...
McDonald's-Filiale in Peking - hier bekommen die Gäste nur noch Fisch.
Verbrechen Keine Big Macs mehr bei McDonald's in Peking Shanghai - Nach dem Gammelfleischskandal bei ...
 
Nebelspalter AKW-Bohrlöcher: Untersuchung wird ausgedehnt Die löchrige Schutzhülle des Kernkraftwerks Leibstadt ist repariert worden, doch nun weitet das Eidgenössische Bohrlochinspektorat (EBI) seine Untersuchungen ...
Bravofly hofft, dass der Preisdruck nach dem Ende der Hochsaison im August nachlasse.
Reisen Online-Reisehändler Bravofly Rumbo wächst Chiasso - Dem Tessiner Online-Reisehändler ...
Basseterre, St. Kitts (Karibik): The Circus Plaza mit der Berkeley Memorial Clock in der Mitte, bildet die Nabe der Stadt und sollte ein Miniatur-Version des berühmten Londoner Piccadilly Circus darstellen.
Tourismus Karibik: Nachhaltigkeit lernen als Berufung Saddlers/St. Kitts - Dass, das Leben manchmal seltsame Wendungen nimmt, davon kann die ehemalige Diplomatin Elisabeth Karamat ein Lied singen. Sie hat sich ...
Kein Fussballfan: Der argentinische Papst Franziskus.
Papsttum Weder Franziskus noch Benedikt XVI. schauten Fussball-WM-Finale Vatikanstadt - Weder Papst Franziskus aus Argentinien noch sein Vorgänger Benedikt XVI. aus Deutschland haben das Finale der ...
Der Dalai Lama verurteilt die Diskriminierung Homosexueller.
Dalai Lama Dalai Lama hat keine Vorbehalte gegen Homo-Ehe Washington - Der Dalai Lama sieht ...
Wikipedia - auf der ganzen Welt holen sich hier die Menschen ihre Informationen.
Internet Wikipedia belegt einige Computer im US-Kongress mit Sperre Washington - Die Änderungen, die von Computern im US-Kongress auf Wikipedia vorgenommen wurden, liessen die Administratoren der ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 14°C 18°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, starker Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 22°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 18°C 24°C bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten