Die türkische Armee setzt sich gegen die IS und kurdische Kämpfer ein.
Die türkische Armee setzt sich gegen die IS und kurdische ...
Einsätze in Syrien und Irak  Ankara - Das türkische Parlament hat das Mandat für Kampfeinsätze des Militärs in Syrien und dem Irak um ein Jahr verlängert. In einer Sondersitzung stimmten die Abgeordneten am Donnerstag für die Verlängerung. 1
Scharmützel zwischen Türkei und IS-Terrormiliz Istanbul/Washington - Bei Gefechten in der türkischen Provinz Kilis an der Grenze zu Syrien sind laut dem türkischen ...
Insgesamt sieben  Damaskus - Nach der Zerstörung mehrerer Tempel hat die ...  
Satellitenbilder belegen laut UNO Tempel-Zerstörung in Palmyra Genf - Den Vereinten Nationen liegen nach eigenen Angaben Satellitenbilder vor, die die Zerstörung des ...
Niederländischer Soldat schliesst sich der IS an.
Feldwebel der Luftwaffe nun in Syrien  Den Haag - Erstmals hat sich ein im aktiven Dienst stehender niederländischer Soldat der ...  
Terrorverfahren gegen Thalys-Schützen eröffnet Paris - Gegen den Attentäter im Schnellzug Thalys von Amsterdam nach Paris wird nach Angaben der ...
UNICEF ruft zu besserem Schutz von Kindern in Kriegen auf Berlin - Das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF hat Regierungen und Konfliktparteien in aller Welt zum ...
Gewalt und Instabilität darf nicht als normalen Teil ihres Lebens angesehen werden - diese Erfahrung darf sich nicht verfestigen.
Ehrengast bei der Militärparade: Wladimir Putin.
Putin in Peking  Peking - Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Mittwoch zum Auftakt seiner ...  
China gedenkt mit Militärparade dem Kriegsende Peking - China will seine Streitkräfte um 300'000 Soldaten verringern. Staats- und Parteichef Xi Jinping kündigte den ...
Krieg / Terror Angriff auf Fahrzeuge  Sanaa - Im Jemen sind zwei Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten ...  
Das IKRK verurteilt den Angriff.

Weitere Meldungen

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3279
    V. Orban... ist legitimiert von der ungarischen Bevölkerung, er ist Premier. Andere ... heute 15:00
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3279
    Die... Aufnahme syrischer Flüchtlinge, solange dies Menschen sind die vom ... heute 13:31
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Armselig, ekelhaft, hoffnungslos Aus Ihrem Kommentar, zombie1969, spricht so viel Armseligkeit. Haben ... heute 11:07
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3279
    Wirkung Bundespräsident a.D Christian Wulff sagte 2013 "Der Islam gehört zu ... heute 10:07
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3279
    Der... tote Flüchtlingsjunge ist ein toter Junge, der wie zigtausende andere ... gestern 21:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3279
    Auch... interessant! Die EU-Staaten zanken sich gegenwärtig darüber wie sie ... gestern 11:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Wirklich schön geschrieben, Schäfchen! Jeder kann nun ganz einfach sehen, dass Sie wirklich nur blöken und ... gestern 11:08
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3279
    Zuzug Hunderttausende Flüchtlinge wieder dieses Jahr für D, plus ... Mi, 02.09.15 16:48
Trump der Republikaner.
Wahlen Trump schliesst Kandidatur als Parteiloser aus Washington - Der US-Republikaner Donald Trump hat eine Teilnahme als unabhängiger Kandidat an der Präsidentschaftswahl 2016 ausgeschlossen. Er versprach am ...
International Atomic Energy Agency (IAEA) in Wien.
Atomstreit Atomenergiebehörde braucht 9,2 Mio Euro für Iran-Kontrollen Wien - Nach dem Atomabkommen vom Juli mit dem Iran benötigt die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) nach eigenen Angaben 9,2 Millionen ...
Musik-Legende Dylan verzichtete beim Peking-Konzert auf viele seiner Songs.
 Bob Dylan spielte erstmals in China Peking - Inmitten einer erneuten Welle der Repression ...
Pakistan Pakistan: Über 40 Tote bei Anschlag auf Sufi-Heiligtum Islamabad - Bei zwei parallel verübten Selbstmordanschlägen sind am Sonntag im Osten Pakistans mindestens 41 Menschen getötet worden, wie die ...
Die türkische Armee setzt sich gegen die IS und kurdische Kämpfer ein.
Krieg / Terror Türkei verlängert Mandat für Militäreinsatz Ankara - Das türkische Parlament hat das Mandat ... 1
Kim Jong Un bezeichnet die Vereinbarung als Meilenstein.
Nordkorea-Krise Nordkoreas Staatschef würdigt Vereinbarung mit dem Süden Seoul - Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un hat sich laut der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA positiv zur jüngst getroffenen Vereinbarung mit ...
Bundesrat Schneider-Ammann plant ein Freihandelsabkommen mit Indien.
 Freihandelsabkommen mit Indien noch 2011 Delhi - Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am ...
 
Nebelspalter Vujo & Melanie Das neue Cervelat-Promi-Traumpaar der Schweiz heisst Vulanie: Vujo Gavric und Melanie Winiger. Noch durften Medien nicht in den Haushalt Vulanie reinhören. Weshalb der «Nebi» ...
Für das neue Modell müssen viele Batterien hergestellt werden. (Symbolbild)
Green Investment Bald ein «günstiges» E-Auto von Tesla? San Francisco - Der US-Elektroautohersteller Tesla ...
Fast drei Millionen Überlebende sind auf Hilfe angewiesen.
Naturkatastrophen Nepal: Hilfsmilliarden kommen nicht an Kathmandu - Die Regierung in Nepal hat vier Monate nach der Erdbebenkatastrophe noch nichts von den Milliardenhilfen abgerufen.
Aktuellle Erdbebengefährdungskarte.
Erdbeben In der Schweiz könnte überall die Erde beben Zürich - Die Schweiz ist ein Erdbebenland. Dies zeigt ein Blick auf das neuste Erdbebengefährdungsmodell des Schweizerischen Erdbebendienstes: Die ganze ...
Erwartet wird, dass der Wirbelsturm weiter in Richtung Nordwesten zieht und sich der US-Küste nähert.
Unwetter Mindestens 35 Tote durch Wirbelsturm «Erika» Roseau/Miami - Der Wirbelsturm «Erika» hat bei ...
Der Unfall verursachte einen grossen Stau. (Symbolbild)
Unglücksfälle 41 Verletzte auf der A2 Eich LU - Bei einer Auffahrkollision eines Reisecars und vier Lastwagen auf der Autobahn A2 bei Eich im Kanton Luzern sind 41 Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Zum ...
Verbrechen Flüchtlinge im LKW schon in Ungarn tot? Eisenstadt - Die 71 toten Flüchtlinge, die ...
 
Nebelspalter ABC der wichtigsten Phobien Autophobie Es ist nicht die Angst vor Ihrem Rolls, es ist die Angst vor Ihnen selbst. Verständlich. Nur Sie wissen, was für ein Ungeheuer Sie sind: Wenn Sie sich selbst ...
Ultimativer Luxus.
Reisen La Mamounia - Ausgezeichnets Palasthotel Der Condé Nast Traveler Reader's Choice Award 2015 ...
Im Halbjahresvergleich blieben die Logiernächte stabil.
Tourismus Mehr Gäste übernachten in Schweizer Hotels Neuenburg - Trotz Frankenstärke haben in Schweizer Hotels mehr Gäste übernachtet. Im Juli verzeichnete die Hotellerie rund 4,1 Millionen Logiernächte. Im ...
Die Bischofskonferenz vermied weiterhin eine klare Stellungnahme zu Bischof Huonder.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Papsttum Papst zu kleiner Planänderung gezwungen Asunción - Eine Sicherheitspanne hat Papst Franziskus zum Abschluss seiner Südamerika-Reise zu einer Programmänderung gezwungen. Weil eine Menschenmenge die ...
Dalai Lama Der Dalai Lama feiert den 80. Geburtstag Anaheim - Der Dalai Lama feierte am 6. Juli seinen ...
Ist gerade nichts los?
Internet App erkennt Langeweile bei Smartphone-Nutzern Barcelona - In Zukunft könnten Smartphones gelangweilte Usern womöglich mit spannenden Content-Vorschlägen begeistern.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten