In der Provinz Pandschir gingen Lawinen nieder. (Archivbild)
In der Provinz Pandschir gingen Lawinen ...
Stundenlange Stromausfälle  Kabul - In Afghanistan sind am Mittwoch mehr als 100 Menschen durch Schneelawinen in den Tod gerissen worden. Allein in der Provinz Pandschir nördlich der Hauptstadt Kabul seien 90 Menschen ums Leben gekommen. 
Grosse Unfälle, bei denen viele Personen mitgerissen würden, gebe es leider jeden Winter.
Jetzt schon mehr Lawinentote als in den vergangenen Wintern Sitten/Davos - Mit dem tragischen Lawinenunglück am Grossen Sankt Bernhard mit vier Todesopfern vom Samstag sind ...
Lawinenunglück kostet weiteres Menschenleben  Sitten - Der schwer verletzte italienische Skitourenfahrer, der am Samstag im ...
Das Lawinenunglück im Wallis kostete insgesamt vier Menschen das Leben. (Symbolbild)
Jetzt schon mehr Lawinentote als in den vergangenen Wintern Sitten/Davos - Mit dem tragischen Lawinenunglück am Grossen Sankt Bernhard mit ...
Lawinen reissen über 100 Menschen in den Tod Kabul - In Afghanistan sind am Mittwoch mehr als 100 Menschen durch Schneelawinen in den Tod gerissen ...
In der Provinz Pandschir gingen Lawinen nieder. (Archivbild)
Variantenfahrer im Bündner Oberland in Lawine umgekommen Bern - Im Kanton Graubünden ist es am Montag erneut zu einem ...

Mehr Schnee und Lawinen

Verkehrskollaps  Madrid - In Spanien hat ein Wintereinbruch weite Teile des Landes mit einer dicken und grossflächigen Schneedecke überzogen. Sogar in der Mittelmeermetropole Barcelona musste die Stadtverwaltung am Mittwoch 22 Streufahrzeuge einsetzen, um die Strassen von Schnee und Eis zu befreien.  
Vier Schwerverletzte  Chur - Ein Lawine hat am Samstagnachmittag an der Ostflanke des Piz Vilan im Prättigau sieben Skitourenfahrer mitgerissen und verschüttet. Drei Personen konnten nur noch tot aus den Schneemassen geborgen werden.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • Cataract aus Zürich 32
    Achtung Witz! *Ironie ein* Haha, selten soooo gelacht *Ironie aus* Do, 26.02.15 09:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Der... Westen will einen westlichen Islam. Österreich will eigene Imame ... Mi, 25.02.15 19:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Recht hat er! Bevor ich hier etwas schreibe, muss ich eingestehen, dass mir der ... Mi, 25.02.15 18:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Die... Ausgabe nach dem Anschlag musste erscheinen, wie auch weitere Ausgaben ... Mi, 25.02.15 13:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Jüdisches... Leben, jüdische Mitbürger, unerlässlich für Europa. Darauf kann Europa ... So, 22.02.15 09:06
  • thomy aus Bern 4211
    Liebe Kassandra Da hast du wohl die richtige Antwort gefunden. Ja, Franziskus schein in ... Sa, 21.02.15 16:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Dieser Papst ist keinen Deut besser, als alle seine Vorgänger, es tritt nur lockerer ... Sa, 21.02.15 15:49
  • HeinrichFrei aus Zürich 362
    Petition in Ottawa zum 11. September 2001 Die kanadischen Behörden haben ein Blutbad in der Stadt Halifax ... Do, 19.02.15 19:32
«In unserem Job sehen wir viele schlimme Dinge. Und dies ist sehr schlimm», sagte ein Polizeisprecher. (Symbolbild)
Verbrechen Neun Tote nach Massenmord im US-Bundesstaat Missouri St. Louis - Die Kleinstadt Tyrone im ...
Ein 4-Jähriger wurde bei einem Unfall töglich verletzt worden.
Unglücksfälle 4-jähriger Knabe bei Unfall gestorben Am Freitag, 27. Februar 2015, ca. 11:15 Uhr, kam es auf der Bahnhofstrasse in Nebikon zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und zwei Fussgängern.
Rekorde Auch in der Schweiz der Renner: «Fifty Shades of Grey»-Verfilmung New York - Berauschende Zahlen für einen wenig berauschenden Film: Die Erotikroman-Verfilmung «Fifty Shades of Grey» lässt ...
Tiere Kleine Eisbären-Zwillinge machen ihren ersten Ausflug Rotterdam - Kaum drei Monate alt und ...
Weiter fordern die Grünen Massnahmen bei den Prämienverbilligungen.
Gesundheit Grüne fordern dezentrale öffentliche Krankenkassen Bern - Unter dem Titel «Vitaminkur für das Gesundheitswesen» haben die Grünen Schweiz Vorschläge für Reformen im Gesundheitswesen präsentiert. Unter ...
People Schauspieler Leonard Nimoy gestorben New York - «Mr. Spock»-Darsteller Leonard Nimoy ist tot. Der Schauspieler, der mit der Fernsehserie «Raumschiff Enterprise» und den «Star-Trek»-Filmen ...
Bestätigt wurde die Meldung bisher noch nicht, ein Sprecher der Armee verweigert jeglichen Kommentar.
Royals Verlässt Prinz Harry die Armee? Prinz Harry (30) hat Berichten zufolge beschlossen, die ...
Federer stellte von Beginn an klare Verhältnisse her.
Roger Federer Federer lässt kroatischem Aufsteiger keine Chance Roger Federer steht am sehr gut besetzten Hartplatzturnier in Dubai zum achten Mal im Final. Er besiegt im Halbfinal den aufstrebenden Kroaten Borna ...
Alessandra isst gerne frische Lebensmittel.
Fashion Alessandra Ambrosio: Kein Zucker vor Shootings Model Alessandra Ambrosio (33) setzt auf ...
Paul Gemperli war acht Jahre Mitglied im Ständerat.
Persönlichkeiten St. Galler alt Regierungsrat Paul Gemperli gestorben St. Gallen - Der ehemalige St. Galler Regierungsrat und Ständerat Paul Gemperli (CVP) ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Dies teilte die ...
Die Flugobjekte wurden über Paris gesichtet. (Symbolbild)
eGadgets Drohnen überfliegen Paris Paris - Die Serie mysteriöser Drohnen-Überflüge in Frankreich reisst nicht ab. In der Nacht zum Dienstag wurden mindestens fünf Drohnen über dem Zentrum von Paris gesichtet, ...
Die neuen Regeln stossen bei Datenschützern auf heftige Kritik.
DOSSIER Facebook Facebook personalisiert die Werbung Bern - Wer sich bei Facebook anmeldet, stimmt seit ...
Köppel lobt Krokus.
Musik SMA: Krokus gegen Blockflötengesichter Am Freitagabend wurden im Zürcher Hallenstadion die Swiss Music Awards verliehen . die grossen Gewinner hiessen Krokus. Ein mehr als würdiger Preisträger: mit über ...
Kim soll Lust haben, als Produzentin eigene TV-Shows zu realisieren.
Fernsehen Kardashians: Mega-Deal mit 'E!' Der Kardashian-Clan beweist einmal mehr Geschäftssinn: Sie sollen einen Vertrag im Wert von 100 Millionen Dollar ausgehandelt haben.
Games Sony setzt voll auf PlayStation und Bildsensoren Tokio - Sony will künftig in profitablen ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Sepp-Blatter: Präzedenzfall für Winter-WM geschaffen?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Unklar ist, wie in der vergleichsweise kurzen Zeit vom Urknall bis zu dieser kosmischen Dämmerung ein so massereiches Schwarzes Loch entstehen konnte. (Symbolbild)
Weltraum Astronomen sehen monströses Schwarzes Loch in kosmischer Dämmerung Peking/London - Ein gigantisches Schwarzes Loch aus dem frühen Universum haben Astronomen entdeckt. Es steckt in einer Galaxie, die 420 ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 2°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 6°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten