news.ch am Schweizer TV-Tag in Zürich
publiziert: Montag, 28. Sep 2009 / 17:00 Uhr / aktualisiert: Montag, 28. Sep 2009 / 17:22 Uhr

Zürich - Morgen (29.9.) findet im Kaufleuten in Zürich die zehnte Screen-Up statt. Der Schweizer TV-Tag wird jährlich durchgeführt und ist der Treffpunkt für die hiesige TV-Branche. news.ch wird dabei sein und exklusiv berichten.

Auch neue Möglichkeiten der TV-Werbung werden an der Screen-Up präsentiert und einige Beachtung finden.
Auch neue Möglichkeiten der TV-Werbung werden an der Screen-Up präsentiert und einige Beachtung finden.
7 Meldungen im Zusammenhang
Am Schweizer TV-Tag werden die neuen Senderprogramme präsentiert, Wirkungsstudien vorgestellt und Kontakte geknüpft.

Viel Abwechslung

Dieses Jahr bieten die Gastgeber Publicitas Cinecom & Media AG, publisuisse SA, IP Multimedia (Schweiz) AG und SevenOne Media (Schweiz) AG vor allem eines: viel Abwechslung.

Fernsehsendungen lassen sich meist in eine der sechs Themenwelten einteilen: Filme & Serien, Nachrichten, Spiele, Ratgeber, Show und Sport. Auch die diesjährige Screen-Up verfügt über ein fernsehtaugliches Programm, moderiert von der charmanten Tamara Cantieni.

Ausblick auf neue TV-Formate

Ein Ausblick auf Filme, Serien und die übrige Programmgestaltung wird in den Screenings am Morgen und am frühen Nachmittag gegeben. Darin stellen die Sender ihre Formate von morgen in unterhaltsamen Trailern vor.

Gefolgt werden diese vom international besetzten Kongressteil. Während Dr. Christian Scheier von der decode Marketingberatung in Hamburg über die neuropsychologische Wirkung von TV berichten wird, beleuchtet David Brennan von Thinkbox in London in einem zweiten Referat die TV-Wirkung aus crossmedialer Sicht.

Diskussionen und Interviews

Anschliessend diskutieren die Senderverantwortlichen am IGEM-Talk über die Herausforderungen und Veränderungen des Mediums TV.

news.ch wird Protagonisten der Fernsehanstalten und der Media- und Werbeagenturen mit einem eigenem Fernseh-Team interviewen. Die Videos werden anschliessend auf news.ch, werbung.ch und screen-up.ch ausgestrahlt.

(li/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Aarau/Zürich - Nachdem Publicitas die AZ Medien als Kunde verloren hat, ... mehr lesen
Die Publicitas sprach Kündigungen aus.
Sascha Ruefer (l.) und Sven Epiney: Der eine mag den grossen emotionalen Auftritt, der andere das Huhn aus der Migros-Werbung.
Zürich - Screen-up ist der einzige Branchenanlass für audiovisuelle Medien in der Schweiz. news.ch war dabei und stellte den Fernsehmachern, den Media- und ... mehr lesen
Zürich - TV-Planung war gestern - punktgenaue Netto-Kontaktklassen Planung und ... mehr lesen
Der AdSpot bietet unbestreitbare Vorteile gegenüber der klassischen TV-Werbung.
Das Medienverhalten der Schweizer wird immer stärker von digitalen Medien geprägt.
Zürich - Das Internet ist das wichtigste Medium der Schweizer. Die wichtigsten Medienmarken sind Facebook bei den Jungen und Schweizer Fernsehen bei den Älteren. TV und Internet sind ... mehr lesen
Er ist mutig. Und er hat Visionen, die er konsequent und gewinnbringend ... mehr lesen
Prof. Dr. Helmut Thoma.
Weitere Artikel im Zusammenhang
TV-Direktorin Ingrid Deltenre: «Content is king».
Zürich - Die Fernsehwelt steht vor grundlegenden Veränderungen. Ein verändertes Nutzungsverhalten und neue Plattformen für die Verbreitung stellen die etablierten Anbieter vor ... mehr lesen
Zürich - Die «screen-up» als ... mehr lesen
Thomas Bucheli verspürt nur heisse Luft aus dem Norden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 19°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 18°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 17°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 20°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 22°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 23°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten